Notifications
Clear all

extruder 90grad verdreht eingebaut... was nun?  

  RSS
Dirk_M
(@dirk_m)
New Member
extruder 90grad verdreht eingebaut... was nun?

Hallo zusammen,

 

ich habe meinen Mk3 mit der MMU2S zusammengebaut. Erst nach einigen Wochen ist mir aufgefallen dass ich den Extruder 90grad verdreht eingebaut habt. Als ich ihn aufgebaut hatte habe ich wohl den Schritt übersehen dieses Lüfter Auslass Teil (fan shroud?) anzubauen, daher ist es mir nicht aufgefallen.

 

Kann mir jemand sagen nach welcher Anleitung ich jetzt wieder an den Punkt komme den Extruder zu drehen?

 

Danke

Dirk

Posted : 11/12/2020 9:45 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: extruder 90grad verdreht eingebaut... was nun?
Posted by: @dirk_m

Hallo zusammen,

 

ich habe meinen Mk3 mit der MMU2S zusammengebaut. Erst nach einigen Wochen ist mir aufgefallen dass ich den Extruder 90grad verdreht eingebaut habt. Als ich ihn aufgebaut hatte habe ich wohl den Schritt übersehen dieses Lüfter Auslass Teil (fan shroud?) anzubauen, daher ist es mir nicht aufgefallen.

 

Kann mir jemand sagen nach welcher Anleitung ich jetzt wieder an den Punkt komme den Extruder zu drehen?

 

Danke

Dirk

Könntest Du mal ein Foto von dem 90Grad verdrehten Extruder einstellen?

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 11/12/2020 9:59 pm
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
RE: extruder 90grad verdreht eingebaut... was nun?
Posted by: @dirk_m

Hallo zusammen,

 

ich habe meinen Mk3 mit der MMU2S zusammengebaut. Erst nach einigen Wochen ist mir aufgefallen dass ich den Extruder 90grad verdreht eingebaut habt. Als ich ihn aufgebaut hatte habe ich wohl den Schritt übersehen dieses Lüfter Auslass Teil (fan shroud?) anzubauen, daher ist es mir nicht aufgefallen.

 

Kann mir jemand sagen nach welcher Anleitung ich jetzt wieder an den Punkt komme den Extruder zu drehen?

 

Danke

Dirk

Wie KArl schon schreibt sind Bilder hier sehr hilfreich.

Und sonst lautet die pauschale Antwort: Mache alle Schritte rückgängig bis zum Einsetzen des Hotends.

Denn wenn Du das verdreht eingebaut hast passen Deine Kabelführungen nicht. Dem entsprechend musst Du eh den Kabelbaum aufmachen etc. etc..

Wenn Du dabei noch keine Routine hast, solltst Du Schritt für Schritt rückgängig alles wieder zerlegen und ordentlich wieder zusammenbauen.

Dann kannst Du relativ sicher sein das sich nicht zwischendurch noch ein weiterer Fehler eingeschlichen hat.

nec aspera terrent...
Posted : 14/12/2020 9:08 pm
Share: