[Solved] Erste Schicht nach Kalibrierung löst sich  

  RSS
j.ronnebaum
(@j-ronnebaum)
New Member

Hallo allerseits, 

ich bin so langsam am verzweifeln 🙁 . Ich habe mir vor einiger Zeit das MMU2 Upgrade geholt, installiert und nach ein paar anfĂ€nglichen Problemen mit den Sensoren funktionierte auch alles. Dann als ich nach einem vollendeten Druck ein anderes Teil drucken wollte klappte  nichts mehr. Die erste Schicht haftet nicht mehr vollstĂ€ndig am Druckbett (natĂŒrlich habe ich das Druckbett vorher gereinigt). Bei beiden Drucken handelt es sich ĂŒbrigens um Drucke mit Prusa PLA mit dem empfohlenden Temperaturen.

Bisherige Fehlersuche:

  1. Mein erster Gedanke war dann natĂŒrlich, dass etwas mit dem G-Code des neuen Objekts nicht richtig ist, also neu gesliced (mit Standardeinstellungen) und auf den Drucker - selbes Problem. 
  2. Dann habe ich den vorherigen Druck nochmal gestartet - selbes Problem
  3. Ich habe daraufhin mehrmals neu kalibriert (sowohl den kompletten Assistenten als auch die erste Schicht Kalibrierung)
    Bei der kalibrierung sieht meiner Meinung nach alles super aus, die Schicht haftet gut am Druckbett.
    Aber sobald ich Drucke löst sich die Schicht an manchen Stellen vom Druckbett.
  4. Drucker auf Werkseinstellungen zurĂŒckgesetzt, neu kalibriert - selbes Problem
  5. Temperaturkalibrierung - hierbei hÀngt mein Drucker bei Schritt 2/6 immer.

Falls jemand von euch eine Idee hat, wĂŒrde ich mich sehr ĂŒber eure Ideen/Hilfe freuen.

PS: Hier mal ein beispielhaftes Bild, die Schicht löst sich an manchen Stellen vom Druckbett, das geschieht auch ohne StĂŒtzstruktur
Erste Schicht

Gruß Jan

Posted : 18/04/2020 10:12 am
joan.t
(@joantabb)
Veteran Member Moderator

Greetings Jan,
I would suggest that your buildplate needs a good clean. 

I wash mine with  dish soap and hot water and rinse with hot water then DRY Both sides, immediately, with plain paper towels, and handle only by the edges of the build plates.  Finger prints are enough to reduce adhesion. 

4 colour PLA lightning strikes on textured build plate, using MMU2 with mk3 printer

3 colour PLA prints on textured build plate using MMU1 with mk2 printer with 12 volt mk52 heatbed

my best mates for cleaning buildplates, works on both textured and smooth...
 I also use 7x7 Mesh bed levelling (this tests 49 points on the build plate , rather than  the normal 9 points. (selectable via the LCD menus)
and the way I adjust live Z
https://forum.prusaprinters.org/forum/original-prusa-i3-mk3s-mk3-assembly-and-first-prints-troubleshooting/life-adjust-z-my-way/

 

regards Joan

 

 

I try to make safe suggestions,You should understand the context and ensure you are happy that they are safe before attempting to apply my suggestions, what you do, is YOUR responsibility. Location Halifax UK...
Posted : 18/04/2020 1:37 pm
j.ronnebaum
(@j-ronnebaum)
New Member

Hi Joan, 

thanks for your reply, I actually cleaned my bed exactly the way you described (well except a different cleaner). 
I also activated the 7x7 calibration without sucess. But after your calibration the print works fine (the standard calibration gives poor results but the print looks good, so I don't care 😀 )

Thank you very much Jan

Posted : 18/04/2020 3:10 pm
Share:

Please Login or Register