Am Anfang 2 mal klackern und dannnichts mehr  

  RSS
projektc
(@projektc)
Reputable Member

Hallo

seit einiger Zeit habe ich das Problem, das der Drucker direkt am Anfang zwei mal klackt.
Das passiert auch nicht sporadisch, sondern immer bei jeden Druck.

Das komische ist, nur am Anfang.
Wenn der Drucker mit diesem Projet 5 Minuten oder 8 Stunden druckt spielt keine Rolle.
Das Geräusch kommt kein weiteres mal.
Er läuft ruhig seine Wege.

Ist er fertig und mache neuen Druckjob das selbe spielchen.
Auch wenn das Filament nicht gewechselt wird, sondern dauerhaft drin bleibt.

Da der Druck und der Verlauf normal ist, hatte ich nicht nachgetan.

https://www.dropbox.com/s/pk6zcmd1bvx8ten/IMG_5311.MOV?dl=0

Posted : 17/07/2020 9:22 pm
Max
(@max-distortion)
Honorable Member

Moin,

hast du schon die Halterungen und Kabelbinder der Y-Achse geprüft?

Sitzen die Wellen richtig?

Gruss Max

Posted : 18/07/2020 5:55 am
guido_beckmann
(@guido-beckmann)
New Member

Halte einmal das Filament zwischen zwei Fingern fest. Wenn du merkst, dass sich das Filament nicht gleichmäßig in den Extruder einzieht, dann siehe dir folgenden Artikel an:

https://help.prusa3d.com/de/article/klickender-extruder-minderextrusion-und-verstopfung-mini_112015

Posted : 18/07/2020 6:34 am
projektc
(@projektc)
Reputable Member

Da finde ich leider nichts.

Wenn ich den Drucker einschalter, macht er am Anfang auch die erweiterte Brett Kallibrierung.
Dabei fährt er sowieso alle 3 Achsen und da gibt es keine Geräusche.

Eigentlich erst, wenn er unten den Abstrich macht und dann ein paar Sekunden später wenn er kurz vor dem eigentlichen Projekt ist.

Das Filament ist aber schon drin und durchgezogen und das ganze passiert auch wenn der Druck 8 Stunden dauert kein einziges mal.

Das hat was mit der Anfangsphase zu tun, bei der aber zu vor schon XYZ bewegt wurde und Filament kommt beim Abstricht und danach auch sauber raus und die Ausdrucke sind auch gut.

Posted : 18/07/2020 7:55 am
projektc
(@projektc)
Reputable Member

Es lag wohl beim Filament oben an das Einschubzahnrad.
Habe links eine halbe Umdrehung angezogen und es ist weg.
Hatte mich nur gewundert, das es zwei mal war, und dann im ganzen Druckvorgang nicht mehr.
Auch wenn das Filament schon geladen war, konnte er es am Anfang wohl nicht ganz greifen.

Posted : 19/07/2020 11:44 am
swedax94
(@swedax94)
Active Member

@projektc

Das Rädchen vom Extruderspanner hat ein bisschen zu viel Spiel bei Druck, weil die Achse zu kurz für die Durchführung ist.
Das Klackern ist ein falsches Greifen der Zahnrädchen. Bei mir mehr spürbar und als silberner Abrieb im Extruder sichtbar.

Probier wenn es häufiger Auftreten sollte das Teil:
https://www.thingiverse.com/thing:3504682

Ich habe es mit 25% Gyro Infill gedruckt. Damit auch stabiler als das original Teil.
Hat bei mir wunder gewirkt...

Hab dir mal ein Bild angehängt wo die beiden Teile nebeneinander liegen.
Es ist unschwer zu erkennen welcher das alte und welche die Mod ist.
Beim neuen hat die Achse durch das einklippen weniger Spiel.

This post was modified 1 month ago by swedax94
Posted : 25/08/2020 12:07 am
Share:

Please Login or Register