Spagetti Druck  

  RSS
Ben
 Ben
(@ben-3)
Active Member

Hallo,

ich komme irgendwie nicht weiter...

Der MKS3 Drucker mag irgendwie diese Datei nicht drucken.

Der Druck wird meistens vom Drucker abgebrochen, weil irgendwelche Spagetti-Fäden im Wege sind 🙂

Im Anhang kann der Fehldruck angeschaut werden.

Kann mir jemand erläutern, wo der Fehler sein könnte?

Andere Objekte werden zu 99% fehlerfrei ausgedruckt; hin und wieder muss anschlieend ein Faden vom Objekt entfernt werden, aber das ist doch normal.

Posted : 07/05/2021 4:58 pm
cwbullet
(@cwbullet)
Illustrious Member

Das sind nicht die Spaghetti, die ich finden möchte.Ich will Spaghetti-Eis.

--------------------
Chuck H
3D Printer Review Blog...
Posted : 07/05/2021 5:01 pm
TXX
 TXX
(@txx)
Eminent Member

Du könntest vielleicht ein kleines bischen langsamer fahren?

200mm/s ab dem 2. Layer und für den Infill könnte unter Umständen etwas zu schnell sein.

Posted : 07/05/2021 7:35 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
Posted by: @ben-3

Hallo,

ich komme irgendwie nicht weiter...

Der MKS3 Drucker mag irgendwie diese Datei nicht drucken.

Der Druck wird meistens vom Drucker abgebrochen, weil irgendwelche Spagetti-Fäden im Wege sind 🙂

Im Anhang kann der Fehldruck angeschaut werden.

Kann mir jemand erläutern, wo der Fehler sein könnte?

Andere Objekte werden zu 99% fehlerfrei ausgedruckt; hin und wieder muss anschlieend ein Faden vom Objekt entfernt werden, aber das ist doch normal.

Servus Ben,

man würde sich viel leichter in der Analyse tun, wenn Du eine PrusaSlicer .3mf Datei zur Verfügung stellen würdest. Aus dem gcode etwas herauszulesen ist recht mühseelig. Vorschubwerte von 200mm/s sind tatsächlich sehr hoch. Ich würde da mal auf ca. 80 bis 100mm/s heruntergehen.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 07/05/2021 8:55 pm
Ben
 Ben
(@ben-3)
Active Member

Vielen Dank für die Anregungen und Informationen.

Da der PrusaSlicer beim Speichern einer 3mf immer abgestürzt ist, konnte ich eine solche Datei nicht zur Verfügung stellen. Erst nach einer Neuinstallation auf einem anderen Windows-System funktioniert das Speichern einer 3mf Datei.

In Zusammenarbeit mit dem Prusa-Support hat sich herausgestellt, dass die STL-Datei defekt sein muss. Die STL-Datei wurde aus dem Internet heruntergeladen. Habe die STL Datei in einen 3D Editor importiert und anschließend neu exportiert. Mal sehen, in wie weit sich die neue Datei ausdrucken läßt.

Posted : 08/05/2021 8:15 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member

@ben-3

Defekte STL Datein lassen sich mit netfab auch recht gut reparieren. Meistens "flicke" ich aber defekte "STL Fremdware" mit S3D.

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 08/05/2021 2:59 pm
TXX
 TXX
(@txx)
Eminent Member

Könntest du die "defekte" *.stl hier mal hochladen? Gerne auch per PN!

Posted : 08/05/2021 6:46 pm
Ben
 Ben
(@ben-3)
Active Member

Hallo TXX,

sorry für die verspätete Antwort.

Die verwendete STL-Datei ist öffentlich und kann über die Webseite https://www.thingiverse.com/thing:3138757 heruntergeladen werden.

Es handelt sich um die Dateien "21cup_underlay_bowden.STL" und "21cup_base.STL".

Beide Dateien werden im Slicer als fehlerhaft markiert.

Aber nach einem Neuberechnen via "Fusion 360" können alle Objekte fehlerfrei gedruckt werden.

Posted : 19/05/2021 3:51 pm
Share:

Please Login or Register