Notifications
Clear all

Silk Filament drucken  

  RSS
Flipper
(@flipper)
New Member
Silk Filament drucken

Welche Einstellungen muß ich tätigen um Silk-Filament zu drucken?

Posted : 14/10/2021 9:57 am
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
Ich verstehe die Frage nicht.......

 

Posted by: @flipper

Welche Einstellungen muß ich tätigen um Silk-Filament zu drucken?

Die Einstellungen die der Hersteller auf die Verpackung geschrieben hat.

nec aspera terrent...
Posted : 14/10/2021 10:59 am
Flipper
(@flipper)
New Member
Topic starter answered:
Silk-Filament

Danke ich habe aber leider nicht mehr die original Verpackung.

Posted : 14/10/2021 11:05 am
rpt007
(@rpt007)
Active Member
Silk Filament

Ich habe aktuell 3 unterschiedliche Silk Filamente im Bestand. (alle mit Temp.bereich: 190°-220°)
Gedruckt habe ich mit den "normalen" PLA-Einstellungen des PRUSA PLA-Filaments bei einer Drucktemperatur von 215°C. 
Und das hat auch gut geklappt. Beim Laden und Entladen wirst du sehen, dass das Silk-Filament sich etwas "zähelastisch", so ähnlich wie flexibles Filament verhält, also nicht wundern. Beim Drucken verhält es sich ähnlich wie PLA. Druckbett hatte ich auf 60°C stehen; vorher wie immer gut reinigen, dann haftet es auch wie PLA.

Posted : 14/10/2021 12:07 pm
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
Silk Filament

Hast Du denn vielleicht noch den Hersteller?
Der steht in vielen Fällen auch auf der Rolle.
Dann brauchst Du nicht so viel testen.
Im Grunde genommen ist das alles "nur" PLA mit entsprechenden Zusätzen.
Hier mal die Daten vom UniCoFil Silky:
Verarbeitungtemperatur: 200-230°C Heizbett: 40-60°C Toleranz: +-0,05mm Formerhalt: bis 60°C
Wie Du siehst Also auch hier ein großer Temperaturbereich.
Wenn Du also den Hersteller nicht mehr kennen solltest, kannst Du tatsächlich nur probieren.

nec aspera terrent...
Posted : 14/10/2021 12:29 pm
Share: