Notifications
Clear all

Schwarze Bloobs auf Drucken  

  RSS
Noah - NG Printec
(@noah-ng-printec)
Active Member
Schwarze Bloobs auf Drucken

Wie kann ich diese schwarzen Teile, wie am Bild zu sehen vorbeugen bw vermeiden?

Liegt es an der sauberkeit der Düse oder am Filament oder weswegen?

Kann machen was ich will zurzeit aber sie gehen nicht weg...

danke

Posted : 20/01/2020 2:47 pm
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
RE: Schwarze Bloobs auf Drucken

So, ich fasse nochmal kurz die Tips aus der "englischen" Anfrage zusammen und ergänze etwas.
- schau bitte nach ob das Hotend dicht ist. Also ob irgendwo, außer natürlich aus der Düsenspitze, Filament rausgedrückt wird. Möglicherweise sammelt sich das und wird während des Drucks abgestriffen oder tropft auf den Druck.
- Verwendest Du ein zum Filament passendes Profil im verwendeten Slicer?
- Falls ja, könnte es sein das es unter anderem im Bereich der Extrusion angepasst werden muß (weiteres sollten wir dann im weiteren Verlauf behandeln)
- Falls nein solltest Du das anpassen. Es passiert auch schnell mal das man ein Objekt mit PETg durch den Slicer schickt, und dann später versehentlich mit z.B. PLA druckt.

Gruß Kai

nec aspera terrent...
Posted : 23/01/2020 10:46 am
Noah - NG Printec
(@noah-ng-printec)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Schwarze Bloobs auf Drucken

@kai-r3

Vielen Dank, also mit dem Material und dem slicer stimmt alles, ich drucke nur Prusament PLA.

aber wie kann ich an der Düse nachsehen ob diese auf ganz frei von den beschriebenen Resten ist?

 

Posted : 24/01/2020 4:33 am
Thomas
(@thomas-6)
Reputable Member
RE: Schwarze Bloobs auf Drucken

Schau Dir Dein Hotend an:

In der Regel sind zwei (ha... wie logisch) Austrittsmöglichkeiten gegeben

1) am oberen Teil des Heaterblocks, dort wo die Heatbreak in den Heizblock geschraubt wird

2) am unteren Teil, dort wo die Düse eingeschraubt wird

Wenn Du nun den Heizblock anschaust kann es sein, das da ein dünner Film aufgeweichtes Filament sichtbar ist.

Falls da ein Leck besteht wird dieser Plastikfilm während des Drucks immer weiter "gefüttert" und der Schwerkraft folgend kleckert dann ab und an ein Tröpfchen fast verbranntest Filament auf Dein Modell. Ganz typisch sind dafür Kleckse wie auf dem Support (unten mitte rechts).

Gegenmaßnahmen:

1) die einfache Methode ist die Düse im angewärmten Zustand nochmals anzuziehen

2) die richtige Methode ist das Hotend auszubauen, gründlich zu reinigen, ein besonderes Augenmerk auf die Reinigung der Kontaktflächen zwischen Heatbreak und Düse achten

und .... dann .... Happy Printing ohne Blobs

 

LG Thomas
(Wood) CTC i3-Clone, (Yellow) i3-Steel DIY, (Green) Original Prusa i3MK3(s)+MMU2.0, (Red)DICE, (Blue) Anycubic Chiron, (Grey) Qidi X-Max...
Posted : 24/01/2020 9:30 am
Kai liked
Noah - NG Printec
(@noah-ng-printec)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Schwarze Bloobs auf Drucken

@kai-r3

So das hat geholfen, hab die Düse ausgebaut und jetzt läuft er wieder, bzw hoffe auch lange denn so lange hatte ich noch nicht zeit zu testen und sie bloobs erscheinen randommäßig mit der zeit.

aber trotzdem vielen dank👌

Posted : 25/01/2020 6:20 pm
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
RE: Schwarze Bloobs auf Drucken

@grno

Freut mich. Dann mal weiterhin gutes Drucken.

nec aspera terrent...
Posted : 27/01/2020 9:48 am
Share: