Notifications
Clear all

Langzeitdruck unbeaufsichtigt?  

  RSS
mg-klasse
(@mg-klasse)
New Member
Langzeitdruck unbeaufsichtigt?

Hallo zusammen, ich heiße Markus (54) und seit 14 Tagen glücklicher Besitzer eines I3 MK3+ welchen ich als Bausatz gekauft habe. Mittlerweile habe ich schon ca. 30 x gedruckt und bis auf einmal waren die Ergebnisse sehr gut. Für den längste Druck hat der I3 ca. 4 Stunden benötigt. Jetzt möchte ich gerne größere Teil drucken, welche aber 16 - 22 Stunden brauchen. Kann ich den Drucker in der Nacht unbeaufsichtigt arbeiten lassen oder soll ich für diesen Zeitraum eine Pause einlegen? Ich habe irgendwie ein komisches Gefühl, den Drucker unbeaufsichtigt arbeiten zu lassen. 

Danke für das Feedback und Grüße aus der Eifel 

Posted : 26/04/2021 8:12 pm
Vastl
(@vastl)
Active Member
RE: Langzeitdruck unbeaufsichtigt?

Moin, bei größeren Objekten kann der Druck schon mal ein paar Tage dauern. Da kann man schlecht die ganze Zeit dabei sein. Rauchwarnmelder und Überwachung via Webcam, anders wirds nicht gehen. 

Probematischer als ein Abfackeln ist, wenn das Filament sich verknotet und der Druck anbricht. 

Grüße,  Mike

Prus3d mk3s+, Win10 + PrusaSlicer
Octoprint Raspberry4...
Posted : 26/04/2021 9:08 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Langzeitdruck unbeaufsichtigt?
Posted by: @mg-klasse

Hallo zusammen, ich heiße Markus (54) und seit 14 Tagen glücklicher Besitzer eines I3 MK3+ welchen ich als Bausatz gekauft habe. Mittlerweile habe ich schon ca. 30 x gedruckt und bis auf einmal waren die Ergebnisse sehr gut. Für den längste Druck hat der I3 ca. 4 Stunden benötigt. Jetzt möchte ich gerne größere Teil drucken, welche aber 16 - 22 Stunden brauchen. Kann ich den Drucker in der Nacht unbeaufsichtigt arbeiten lassen oder soll ich für diesen Zeitraum eine Pause einlegen? Ich habe irgendwie ein komisches Gefühl, den Drucker unbeaufsichtigt arbeiten zu lassen. 

Danke für das Feedback und Grüße aus der Eifel 

Hallo und willkommen im Prusaforum!

Darüber wurde schon viel diskutiert und da gibt es auch verschiedene Meinungen dazu. Wahrscheinlich ist es oft so, dass der Druck durchläuft wenn man daneben steht oder danebengeht wenn man nicht daneben steht (Filament geht aus oder verhedert sich, Blob, Fehler bei der Datenübertragung, Verstopfung des Hotends, Warping, Druckteil löst sich von der Druckplatte und viele andere Dinge, auch schmelzende Kabelisolierung im Bereich der höheren Stöme....). - Das hört sich ja furchtbar an, werden jetzt einige denken 🤗 

Längere Drucke starte ich meist früh morgens und schaue gelentlich nach dem aktuellen Status. Man kann dann gegebenenfalls rasch eingreifen. Natürlich kann man auch über eine WebCAM den Druck beobachten, nur wirds schwierig wenn man sofort eingreifen muss, man gerade nicht vor Ort ist und die Fernsteuerung nicht mehr anspricht.

Im Prinzip kann es 1000 mal gut und 1 mal ordentlich daneben gehen. Wenn man Pech hat kann das Ding auch Feuer fangen - Deshalb - Rauchmelder ist eine gute Empfehlung.

Mein MK3 hat schon mal ordentlich geraucht (abgeschmolzene Heizbett Kabelisolierung aufgrund korridierter Schraubontakte). Ich war zugegen (der Rauchmedler hat auch ordentlich gepfiffen) und konnte die Maschine sofort stoppen (Meine Frau war gar nicht begeistert).

Wie gesagt, ich möchte niemanden beeinflussen und denke, dass das jeder für sich selbst entscheiden sollte - Auf Nummer sicher oder nach dem Motto: no risk, no fun.

Schöne Grüße,

Karl

 

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 26/04/2021 9:56 pm
mg-klasse
(@mg-klasse)
New Member
Topic starter answered:
RE: Langzeitdruck unbeaufsichtigt?

Hallo Vastl und Karl-Herbert, 

danke für die hilfreichen Tips.

An eine Kamera (Arlo vorhanden) hatte ich auch schon gedacht und auch wieder verworfen. Wenn etwas passiert, dann komme ich ja doch zu spät. Also regelmäßig nachschauen. 

An den Rauchmelder hatte ich überhaupt nicht gedacht und direkt die für mich perfekte Lösung gefunden Ich habe ein Homematic-System für die Heizung, Gartenbeleuchtung und Pumpensteuerung usw. Somit wird das System mit dem passenden Rauchmelder verknüpft und zwischen dem Stecker vom Drucker ein Zwischenstecker (Schaltsteckdose) gesteckt. Wird der Rauchmelder aktiviert, dann wird sofort der Strom vom Drucker abgeschaltet. Da die Rauchmelder untereinander kommunizieren, bekomme ich auch im oberen Geschoss eine Meldung. 

Nochmals danke für die schnelle Unterstützung und einen schönen Abend. 

Markus 

 

Posted : 27/04/2021 6:56 pm
Vastl
(@vastl)
Active Member
RE: Langzeitdruck unbeaufsichtigt?

Dann kannst Du Dir ja sogar eine Email schicken 😀 ! Hab ich auch so. Und da der Drucker im Gehäuse steht, dürfte der Schaden auch gering bleiben. 

Schönen Abend!

Prus3d mk3s+, Win10 + PrusaSlicer
Octoprint Raspberry4...
Posted : 27/04/2021 8:24 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Langzeitdruck unbeaufsichtigt?

@vastl

Lass ich mir auch immer über Octoprint senden - email mit Log Datei und einem Bildchen vom fertigen Druck. Ist ein nettes Feature 👍 

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 27/04/2021 8:50 pm
Share: