Drucktipps für ne Kugel - den Mond...  

  RSS
Vastl
(@vastl)
Active Member

Moin,

ich wollte einen Lampenschirm D= ca 20cm haben, und zwar den Mond - wie originell, nicht wahr?!

Mein bei Amazon gekauftes Modell ist leider verschwunden, daher will ich nun doch drucken.

Problematisch ist natürlich: Kein Infill, kleine Auflage, großer Überhang des oberen Drittels der Kugel. 

Da diese sehr präsent sein soll, möchte ich nicht teilen/kleben.

Der solls werden: https://www.thingiverse.com/thing:3532973

Die Basis ist wurscht, da muss ich eh auf den vorhandenen Lampenfuss (Stehlampe) anpassen, daher kann ich da schon mal eine dicke Schürze legen.

Material PETG Prusament weiss und der i3 MK3 im Gehäuse

Habt Ihr sonst Tipps? 

Druckdauer knapp 2 Tage, wenns dann den Scheitelpunkt vermurkst, ist das recht ärgerlich....

Gruß und Dank, Mike

Prus3d mk3s+, Win10 + PrusaSlicer
Octoprint Raspberry4...
Posted : 08/04/2021 2:14 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
Posted by: @vastl

Moin,

ich wollte einen Lampenschirm D= ca 20cm haben, und zwar den Mond - wie originell, nicht wahr?!

Mein bei Amazon gekauftes Modell ist leider verschwunden, daher will ich nun doch drucken.

Problematisch ist natürlich: Kein Infill, kleine Auflage, großer Überhang des oberen Drittels der Kugel. 

Da diese sehr präsent sein soll, möchte ich nicht teilen/kleben.

Der solls werden: https://www.thingiverse.com/thing:3532973

Die Basis ist wurscht, da muss ich eh auf den vorhandenen Lampenfuss (Stehlampe) anpassen, daher kann ich da schon mal eine dicke Schürze legen.

Material PETG Prusament weiss und der i3 MK3 im Gehäuse

Habt Ihr sonst Tipps? 

Druckdauer knapp 2 Tage, wenns dann den Scheitelpunkt vermurkst, ist das recht ärgerlich....

Gruß und Dank, Mike

Bevor Du die ganze Kugel druckst und es am Scheitelpunkt scheitern sollte, wäre dies natürlich schade. Aus diesem Grund würde ich die Kugel im Slicer schneiden und nur den oberen Teil testweise mal drucken. Ich denke, ohne Stützgeomatrie wird's nicht funktionieren. Das haben sicherlich schon einige vor Dir getestet. Eine Option wäre evtl. wasserlösliches (PVA) Stützmaterial https://www.filamentworld.de/shop/special-filament/pva-filament/pva-filament-1-75-mm-atlas/

Gutes Gelingen 👍 

This post was modified 4 weeks ago by karl-herbert
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 08/04/2021 7:40 pm
Vastl
(@vastl)
Active Member

@karl-herbert

Danke, werde ich probieren. Wird spannend! 

Grüße,  Mike 

Prus3d mk3s+, Win10 + PrusaSlicer
Octoprint Raspberry4...
Posted : 09/04/2021 9:06 am
ProjektC
(@projektc)
Honorable Member

Also mit PLA hätte ich weniger Bedenken, da unten eine grössere Fläche ist, auf dem die Kugel am Brett liegt.
Durch die Kreisbewegung wird das Brett auch nicht so rumfetzen, sondern vermutlich eher ruhig und gleichmässig seine Bahnen ziehen.

Zur Not mit Rand noch machen.
Hätte sogar noch Transparentes PLA hier.

Bei zwei Tagen hast du 0.20 genommen, weil bei 0.15 bin ich bei fast 3 Tage.

Posted : 10/04/2021 9:52 am
Vastl
(@vastl)
Active Member

Moin und danke für die Tipps. Ich habs riskiert und in einem Zug übers WE gedruckt. Wäre im oberen Teil der Kufgel was schiefgegangen, hätte ich abgebrochen und dann die stl geschnitten. 

Material übrigens Geetech PETG.

0,20 ist ok, da die Mondoberfläche eh schon strukturiert ist. Haftung war überhaupt kein Problem, da hätte ich auf den größeren Brim locker verzichten können. Auch der große Überhang lief problemlos durch. Ein wenig besorgt war ich, weil die (Halb-)Kugel doch ein wenig wabbelte - gab aber keine Probleme. Ein paar Fäden gabs umsonst dazu.

Jetzt mache ich den passenden Sockel und dann werd ich überlegen, ob - und wie - ich ggfls noch glätte. So ein schicker Epoxyd-Überzug würde auch staubtechnisch seine Vorzüge haben...

Gruß, Mike

 

 

This post was modified 4 weeks ago by Vastl
Prus3d mk3s+, Win10 + PrusaSlicer
Octoprint Raspberry4...
Posted : 12/04/2021 10:17 am
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member

@vastl

Epoxy ist eine gute Idee, damit wird die Oberfläche gut versiegelt, aber auch wieder sehr glatt.
Damit hast Du nachher eine Hochglanzoberfläche.
Die ist dann aber perfekt zu reinigen.
Das solltest Du, wenn Du das vorher noch nicht gemacht haben solltest, aber undbedingt vorher an einem Testobjekt üben.
Epoxy fließt halt.

Gruß Kai

Posted : 12/04/2021 12:21 pm
ProjektC
(@projektc)
Honorable Member

Prusa hat seit einigen Wochen auch ein Filament das so eine Optik macht.

 

Posted : 12/04/2021 12:59 pm
Vastl
(@vastl)
Active Member

...aber undbedingt vorher an einem Testobjekt üben

Jupp - Bootsrestauration... Die ordentliche Belüftung ist das Hauptproblem.

Prusa hat seit einigen Wochen auch ein Filament das so eine Optik macht.

Aja, lohnt sich, ab und zu im Shop vorbeizuschauen. Das PVB scheint recht interessant zu sein - mal sehen. Einstweilen liebe ich mein PETG. 

Prus3d mk3s+, Win10 + PrusaSlicer
Octoprint Raspberry4...
Posted : 12/04/2021 1:50 pm
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member

@vastl

Da Du ja einen Lampenschirm hast, könnte das PVB evtl. schon wieder problematisch bezüglich der Temperatur sein.
Es hält sich zwar weitläufig noch immer die Meinung das LED´s keine Wärme emittieren, faktisch werden die aber je nach Größe/Stärke schon ziemlich warm. Besonders sehr leistungsstarke LEDs müssen unbedingt gekühlt werden. Und wer so ein LED LEuchtmittel mal nach einer halben Stunde angefasst hat weiß wie warm die werden können. Möglicherweise heizt sich Der Lampenschirm dann zu sehr auf für PVB. Ich würde hier auf jeden Fall bei PETg bleiben.

Posted : 12/04/2021 3:04 pm
Vastl
(@vastl)
Active Member

Möglicherweise heizt sich Der Lampenschirm dann zu sehr auf für PVB

Seh ich auch so, besonders weil ja in der geschlossenen also unbelüfteten Kugel.

Prus3d mk3s+, Win10 + PrusaSlicer
Octoprint Raspberry4...
Posted : 12/04/2021 3:34 pm
Share:

Please Login or Register