Anfängerfrage: Dünnwanndiger Lampenschrim, halbtransparent
 

Anfängerfrage: Dünnwanndiger Lampenschrim, halbtransparent  

  RSS
Tebse
(@tebse)
New Member

Guten Morgen,

Ich möchte einen Lampenschirm für eine Nachttischlampe drucken. Ein STL nach dem zerbrochenen Original habe ich bereits erzeugt. Es handelt sich faktisch um eine dünnwanidge (1 mm), "plattgedrückte" Hohlkugel mit je einer runden Bohrung in der Mitte der abgeflachten Seiten. Das ganze sollte natürlich auch durchscheinen, aber trüb sein.

https://cloud.ebbinghaus.world/index.php/s/9sMqwxpCPEbsmCo

(sorry, der Link läuft am 28.02.2021 ab, aber ich kann die Datei auch separat schicken).

Fragen:

Was für ein Material ist empfehlenswert (Das Ergebnis sollte so wie Milchglas sein)

Was für ein Infill (Type, %) verwendet man?

Wie würde man so etwas Slicen - ich meine, Stützten im Inneren bekomme ich ja nie wieder raus.

Optionen: Filament kann nach Vorschlag beschafft werden, ich kann "rekonstruieren"

Vielen Dank

Tebse

Posted : 14/02/2021 9:22 am
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
Posted by: @tebse

Guten Morgen,

Ich möchte einen Lampenschirm für eine Nachttischlampe drucken. Ein STL nach dem zerbrochenen Original habe ich bereits erzeugt. Es handelt sich faktisch um eine dünnwanidge (1 mm), "plattgedrückte" Hohlkugel mit je einer runden Bohrung in der Mitte der abgeflachten Seiten. Das ganze sollte natürlich auch durchscheinen, aber trüb sein.

https://cloud.ebbinghaus.world/index.php/s/9sMqwxpCPEbsmCo

(sorry, der Link läuft am 28.02.2021 ab, aber ich kann die Datei auch separat schicken).

Fragen:

Was für ein Material ist empfehlenswert (Das Ergebnis sollte so wie Milchglas sein)

Was für ein Infill (Type, %) verwendet man?

Wie würde man so etwas Slicen - ich meine, Stützten im Inneren bekomme ich ja nie wieder raus.

Optionen: Filament kann nach Vorschlag beschafft werden, ich kann "rekonstruieren"

Vielen Dank

Tebse

Hallo Tebse,

ich habe für die Diffusoren meiner Lampe(n) klarsichtiges PETg verwendet.
Dieses habe ich genommen. Ich bin aber sicher das es da fast jedes klarsichtige tut.
Wenn Du dann mit dem Infill und den Wandstärken ein wenig experimentierst wirst Du sicher das passende finden.
Das ist ja immer auch abhängig von der Lichtquelle.

Gruß Kai

Posted : 15/02/2021 9:07 pm
Tebse
(@tebse)
New Member

@kai-2

Oh, cool, danke, das probiere ich mal. Aber wie bekomme ich die Form "ohne Innnensupport" hin?

 

Gruss

Tebse

Posted : 15/02/2021 10:04 pm
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member

@tebse

Ich fürchte gar nicht. Die gewählte Form ist für den FDM Druck ohne Supports denkbar ungeeignet. Ich würde das den Lampenschirm mindestens teilen. Aber auch das wird aufgrund der steilen Winkel nicht ohne Supports funktionieren. Der MK3 bekommt Überhänge bis runter auf 40° Recht zuverlässig hin. Mit Deinem Lampenschirm bist Du aber weit darunter. Das kannst Du vielleicht noch sehr vielen Konturlinien und entsprechender Wandstärke testen, aber das wird auf jeden Fall eine Herausforderung.

 

Posted : 15/02/2021 10:32 pm
Share:

Please Login or Register