X und Y Achse stoppen oder überspringen immer genau in der Mitte
 

X und Y Achse stoppen oder überspringen immer genau in der Mitte  

  RSS
lucasheilmann
(@lucasheilmann)
New Member

[video width="640" height="304" mp4="https://forum.prusaprinters.org/wp-content/uploads/2020/10/WhatsApp-Video-2020-10-05-at-17.13.55.mp4"][/video]

Hier mein Problem:

Bei der Bewegung nach rechts (X-Achse) und bei der Bewegung nach vorne (Y-Achse) stoppt oder überspringt der Motor immer in der Mitte (ungefähr), bei der Bewegung zurück habe ich keinerlei Probleme. Habe die Riemen auch schon nachgespannt das Problem besteht aber weiterhin. Ich hoffe man kann etwas aus dem Video entnehmen, wenn man genau hinhört erkennt man es. Leider sieht man es nicht so schön wie beide Schlitten ganz kurz stehen bleiben. Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Habe davor mehrere Sachen gedruckt kam wie aus dem nichts.

Gruß Lucas

Posted : 05/10/2020 4:35 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
Posted by: @lucasheilmann

[video width="640" height="304" mp4="https://forum.prusaprinters.org/wp-content/uploads/2020/10/WhatsApp-Video-2020-10-05-at-17.13.55.mp4"][/video]

Hier mein Problem:

Bei der Bewegung nach rechts (X-Achse) und bei der Bewegung nach vorne (Y-Achse) stoppt oder überspringt der Motor immer in der Mitte (ungefähr), bei der Bewegung zurück habe ich keinerlei Probleme. Habe die Riemen auch schon nachgespannt das Problem besteht aber weiterhin. Ich hoffe man kann etwas aus dem Video entnehmen, wenn man genau hinhört erkennt man es. Leider sieht man es nicht so schön wie beide Schlitten ganz kurz stehen bleiben. Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Habe davor mehrere Sachen gedruckt kam wie aus dem nichts.

Gruß Lucas

Ich kann im Video leider nichts erkennen bzw. hören. Vielleicht überprüfst du nochmal ob die Riemenscheiben ordentlich positioniert (Stiftschraube rechtwinklig zur Abflachung der Stepperwelle) und festgezogen sind.

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 05/10/2020 8:46 pm
lucasheilmann
(@lucasheilmann)
New Member

Habe bereits alles probiert und weiß nicht mehr weiter auch die Riemenscheibe habe ich schon überprüft, Riemen abgesucht auf schäden, Riemen neu gespannt, Lager geölt ...

Was mir zu bedenken gibt ist das das Problem auf einmal und auf beiden Achsen gleichzeitig aufgetreten ist. Und das es bei der X-Achse nur beim beim Rechtslauf vorhanden ist und auf der Y-Achse nur beim Linkslauf.

Ich hoffe wirklich das mir jemand helfen kann desn ich weiß nicht mehr weiter.

 

Posted : 06/10/2020 2:08 pm
lucasheilmann
(@lucasheilmann)
New Member

So kann eine neue Stellung beziehen:

Habe den X-Achsen Motor ausgebaut und haben den Riementest gestartet uund mit der Hand den Motor gestoppt um zu simulieren das er an der Endlage nach einer kurzen Zeit bleibt der Motor einfach kurz stehen und fährt dann wieder weiter.

Kann mir hier jemand helfen sind das die Treiber(Platine) oder der Motor dirket?

Gruß Lucas

Posted : 06/10/2020 2:39 pm
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member

@lucasheilmann

Wende dich damit am besten direkt an den Prusa support via live Chat.

Falls noch Garantie/Gewährleistung auf dem Drucker ist bekommst Du sicherlich auch das passende Ersatzteil vom Support.

Alternativ kannst Du natürlich auch erstmal z.B. den Motor wechseln und nach dem Ausschlußverfahren testen welcher Motor wo funktioniert. Danach hast Du eine grobe Richtung ob es eher die Stepper, der/die Motoren oder was ganz anderes sind.
Ich gehe mal davon aus das der Softwarestand aktuell ist.

Aber erstmal könntest Du uns etwas zu dem Drucker sagen.

Ist der neu?
Hast Du ihn aufgebaut?
Ist der aufgebaut von Prusa gekommen?
Hat der Drucker vorher sauber gedruckt, und ist das Problem schleichend gekommen?
Ist das Problem direkt nach einer Änderung am Drucker aufgetaucht?
Sind Dir während der vorherigen Drucke evtl. schon Dinge aufgefallen?
Gab es Probleme beim Kalibrieren?

Fragen über Fragen.
Aber normalerweise kommt ein solches Problem nicht aus heiterem Himmel.
Auch wenn Du z.B. das HeatBed schnell von Hand bewegst kannst Du damit die Elektronik hochjagen.
Die Stepper wirken in dem Fall wie Generatoren.
Schnelle Bewegungen auf X oder Y erzeugen dann Spannungsspitzen die nicht jedes Board verkraftet.

Überleg doch mal ob sowas evtl. in Frage kommt.

nec aspera terrent...
Posted : 06/10/2020 3:29 pm
lucasheilmann
(@lucasheilmann)
New Member

Ich antworte mal auf die Fragen wende mich aber an den Support.

Am 14.Mai.2020 gekauft                                                                                                                                                                                                                               

Ja selber aufgebaut

Nein

Ja ohne Probleme es wurde sogar bevor es mir aufgefallen ist gedruckt ohne Probleme, Problem kam während eines Druckes.

Nein Nichts geändert

Nope

Am Anfang ja aber das ist schon sehr lange her

 

Habe zwischen dem guten und dem schlechtem Druck nichts in der Hinsicht gemacht.

Davor ist mir das aber schonmal aufgefallen da dann kurz das Lcd angegangen ist aber seitdem habe ich die achsen nnur langsam bewegt.

Posted : 06/10/2020 3:42 pm
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member

@lucasheilmann

Dann ist der Support sicher eine gute Wahl. Halt uns mal auf dem Laufenden was dabei rausgekommen ist.

Ich würde nach Deinen Antworten auch vermuten das hier "spontan" etwas die Arbeit niedergelegt hat.

nec aspera terrent...
Posted : 07/10/2020 7:19 am
Share:

Please Login or Register