Notifications
Clear all

Welches Druckbett ist besser für Anfänger?  

  RSS
Chrisi
(@chrisi)
Active Member
Welches Druckbett ist besser für Anfänger?

Hallo,

ich bin im Begriff mir einen Drucker von Prusa zuzulegen. Nun kann man ja zwischen dem glatten und dem Pulverbeschichteten Druckbett wählen und mir ist nicht ganz klar welches der beiden welche Vor- bzw. Nachteile hat. Ich habe noch nicht viel Ahnung vom 3d-Druck und bräuchte ein bisschen "Beratung". 🙂

Grüße

Christian

Best Answer by Lichtjaeger:

Das ist eher eine Frage des Materials als Anfängereignung.

Schau mal hier. In der Übersicht siehst du welche Platte für welche Materialien geeignet ist und welche Haft-/Trennmittel du evtl. noch brauchst.

Posted : 23/12/2020 9:09 am
RolandF
(@rolandf)
Eminent Member
RE: Welches Druckbett ist besser für Anfänger?

Hallo Christian,

schau Dir mal in der Knowledge Base folgenden Artikel an -> Flexible Stahlbleche.

Weiterhin im Prusa-Shop unter Zubehör sind für jede Druckplatte mit etwas scrollen nach unten noch weitere Infos zu den Druckblechen zu finden.

Grüße

Roland

PS:Ich habe gleich beide mitbestellt 😉

Posted : 23/12/2020 9:36 am
Chrisi liked
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
RE: Welches Druckbett ist besser für Anfänger?
Posted by: @christian-kluter

Hallo,

ich bin im Begriff mir einen Drucker von Prusa zuzulegen. Nun kann man ja zwischen dem glatten und dem Pulverbeschichteten Druckbett wählen und mir ist nicht ganz klar welches der beiden welche Vor- bzw. Nachteile hat. Ich habe noch nicht viel Ahnung vom 3d-Druck und bräuchte ein bisschen "Beratung". 🙂

Grüße

Christian

Wenn Dir die zusätzlichen Kosten nicht so weh tun würde ich direkt beide Bleche bestellen.
Ich habe drei im Einsatz. Zwei unterschiedliche Generationen glatt und das strukturierte.
Ich nutze alle drei im Wechsel je nach Anforderung.
Mittlerweile gibt es ja auch günstigere mit optischen Mängeln (2.Wahl).
Da die Bleche eh Verschleißmaterial sind, kann man das ruhig machen.

nec aspera terrent...
Posted : 23/12/2020 10:15 am
Chrisi liked
Lichtjaeger
(@lichtjaeger)
Noble Member
RE: Welches Druckbett ist besser für Anfänger?

Das ist eher eine Frage des Materials als Anfängereignung.

Schau mal hier. In der Übersicht siehst du welche Platte für welche Materialien geeignet ist und welche Haft-/Trennmittel du evtl. noch brauchst.

Posted : 23/12/2020 10:30 am
JustMe3D
(@justme3d)
Estimable Member
RE: Welches Druckbett ist besser für Anfänger?

Bevor Du jetzt Listen wälzt von Materialien, die Dir als Anfänger nichts sagen: Nimm´ das glatte PEI-Sheet. Damit lassen sich alle für Anfänger und leicht Forteschrittene geeigneten Materialien drucken - PLA, PETG, ASA. Du hast als Anfänger schon genug damit zu tun, den Drucker zu kalibrieren und ihn zu verstehen; ein zweites Druckblech braucht eine eigene Kalibrierung und hat andere Eigenheiten. Wir drucken seit 2 Jahren auf zwei Druckern mit den glatten Blechen; das Strukturblech hab´ ich noch nie vermisst, weil ich keine Teile will, die diese Art Oberfläche haben und wie gesagt das glatte Blech alle Materialien nimmt; mal haftet ein Filament besser, mal weniger gut, aber dafür ist das jeweils "andere" Blech kein Heilmittel. Wenn Du nicht auf´s Geld gucken mußt, kannst Du Dir das strukturierte Blech auch hinlegen, aber evt. wirst Du es nie benutzen. Als das rauskam, war es der Hype und dann vermehrten sich die Berichte von Leuten, die es dann selten bis nie nutzten....

Grüße

Chris

Chris

I try to give answers to the best of my ability, but I am not a 3D printing pro by any means, and anything you do you do at your own risk....
Posted : 23/12/2020 11:02 am
Lichtjaeger
(@lichtjaeger)
Noble Member
RE: Welches Druckbett ist besser für Anfänger?

@justme3d Also ich verwende ja eigendlich hauptsächlich die texturierte Platte, da diese einfacher zu handhaben ist. Bei mir setzt eher die folierte/glatte Platte Staub an.

Aus der Übersicht ergiebt sich übrigens direkt ein komplett anderer Gewinner. Die neue Satin Platte scheint mit allem zu arbeiten, was man drauf wirft.

Posted : 23/12/2020 11:10 am
Manfred
(@manfred)
Reputable Member
RE: Welches Druckbett ist besser für Anfänger?

bezüglich deiner Überschrift: offensichtlich wäre das Satin Sheet die beste Lösung, weiß aber nicht ob die bei einer Auswahloption beim Druckerkauf zur Verfügung steht. 

Grundsätzlich würde ich auch beide Empfehlen, wenn es finanziell aber nicht drin ist, würde ich eher zur glatten Platte greifen. Was wirst du drucken?... am Anfang sicher mal viel PLA, dann PETG und danach kommt in vielen Fällen flexibles Material. All diese Materialien kann man zwar mit beiden Platten drucken, Flex haftet aber schon sehr stark an der Groben. 

Auch wenn ich mich jetzt etwas widerspreche, verwende ich zu 90% die pulverbeschichtete, grobe Platte, weil ich ein Fan der Struktur bin.

Man kann Dir den Weg weisen, aber gehen musst du ihn selbst - happy Printing :-)...
Posted : 23/12/2020 11:31 am
Chrisi liked
JustMe3D
(@justme3d)
Estimable Member
RE: Welches Druckbett ist besser für Anfänger?
Posted by: @lichtjaeger

@justme3d Also ich verwende ja eigendlich hauptsächlich die texturierte Platte, da diese einfacher zu handhaben ist.

@Lichtjaeger

Die strukturierte Platte mag im Einzelfall Vorteile haben - aber in dem Moment in dem man Teile mit der Front nach unten drucken will, was ja durchaus nicht selten ist, man aber ein glattes Teil haben will, ist die strukturierte Platte nicht nutzbar.

I try to give answers to the best of my ability, but I am not a 3D printing pro by any means, and anything you do you do at your own risk....
Posted : 23/12/2020 11:51 am
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
RE: Welches Druckbett ist besser für Anfänger?

@justme3d

Ich bin da auch ganz bei @Lichtjaeger in der Nutzung. Ich verwende auch fast ausschließlich das strukturierte. Es sei denn ich benötige eine "glasartig" glatte oberfläche, dann geht das natürlich nicht mit dem strukturierten sheet.
Das satinierte klingt aber erstmal auch sehr interessant.
Aber war das satinierte seit der Ankündigung überhaupt schon einmal verfügbar?
Es ist ja beim Druckerkauf auch noch nicht auswählbar.
Ich erinnere mich noch gut an die Nummer mit dem strukturierten sheet. Das war ja auch eine Ewigkeit im Shop bis es dann endlich wirklich verfügbar war.

nec aspera terrent...
Posted : 23/12/2020 12:07 pm
Chrisi
(@chrisi)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Welches Druckbett ist besser für Anfänger?

Danke für die vielen hilfreichen Antworten. 🙂

Posted : 23/12/2020 12:28 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Welches Druckbett ist besser für Anfänger?

@kai-2

Ich habe für den Mini das normale Texturierte bestellt und eine "Satinvariante" erhalten. Die Platte ist hervorragend verarbeitet und gefällt mir von der Struktur her besser als das bislang bekannte etwas gröber Texturierte und bzgl. Haftung hatte ich bislang beim Durck von verschiedenen Materialien auch noch keine Probleme zu verzeichnen. Im neuen Jahr 2021, wenn sich die Lage hoffentlich etwas entspannt hat (Weihnachten, Covid 19), werde ich mir wohl eine für den MK3 ordern.

Schöne Feiertage allen,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 23/12/2020 3:57 pm
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
RE: Welches Druckbett ist besser für Anfänger?

@karl-herbert

Prima, danke für die Info! Da werde ich wohl bei Verfügbarkeit auch eine bestellen.

Ich wünsche auch allen auch ein paar besinnliche Tage

Gruß Kai

nec aspera terrent...
Posted : 23/12/2020 4:20 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Welches Druckbett ist besser für Anfänger?

@kai-2

Für den Mini jetzt verfügbar -> https://shop.prusa3d.com/de/i3-zubehoer-mk3s-mk25s/1543-mini-double-sided-powder-coated-satin-spring-steel-sheet.html?search_query=satin&results=2

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 22/02/2021 9:42 pm
Axel59
(@axel59)
Eminent Member
RE: Welches Druckbett ist besser für Anfänger?

Hallo Christian,

bin auch absoluter Anfänger und habe mir vor Kurzem den I3 MK3+ zugelegt. Ich drucke fast ausschließlich Konstruktionsteile mit PETG und verwende bis jetzt nur die Pulver-beschichtete Druckplatte. Ich hatte noch nie ein Problem mit Ablösen von Teilen. Bei ganz kleinen Teilen drucke ich zusätzlich einen Rand. Die Oberfläche, die auf dem Druckbett aufliegt sieht dann "aufgerauht" aus, so wie die Druckplatte. Sieht top aus und wirkt schon fast etwas edel. Aber es kommt natürlich auf deine Druckobjekte an.

Axel59

Posted : 23/02/2021 10:47 am
Chrisi
(@chrisi)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Welches Druckbett ist besser für Anfänger?

@axel59

Hallo, 

habe zu Weihnachten einen Mini+-Bausatz bekommen, incl. beiden Blechen und er soll noch diese Woche ankommen. Mal sehen mit welchem Blech ich besser zurecht komme. 🙂

Grüße

Christian

Posted : 23/02/2021 10:54 am
Manfred
(@manfred)
Reputable Member
RE: Welches Druckbett ist besser für Anfänger?
Posted by: @christian-kluter

@axel59

Hallo, 

habe zu Weihnachten einen Mini+-Bausatz bekommen, incl. beiden Blechen und er soll noch diese Woche ankommen. Mal sehen mit welchem Blech ich besser zurecht komme. 🙂

Grüße

je nachdem welches Material du verwendest, gibt es Empfehlungen von Prusa.

 

Man kann Dir den Weg weisen, aber gehen musst du ihn selbst - happy Printing :-)...
Posted : 23/02/2021 11:01 am
Chrisi liked
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
RE: Welches Druckbett ist besser für Anfänger?

@karl-herbert

Hi Karl, danke für den Hinweis. Für das sheet vom MK3 hab ich auch direkt mal einen Verfügbarkeitshinweis in Form der Mailbenachrichtigung eingetragen. Da bin ich sehr gespannt wie sich das dann macht. Sehr große Teil in PLA neigen ja so ohne weitere Maßnahmen doch dazu mit den Ecken etwas hoch zu kommen auf dem "normalen" texturierten Blech......

Gruß Kai

nec aspera terrent...
Posted : 24/02/2021 9:00 am
Share: