Notifications
Clear all

[Solved] Welcher Fehler ist das?  

  RSS
King und Kegel
(@king-und-kegel)
Active Member
Welcher Fehler ist das?

Hallo zusammen,

Ich habe meinen I3 Mk3s nun seit 2 Jahren und bisher bis auf Probleme auf Seite des Bedieners nichts zu bemĂ€ngeln 😋. Neuerdings habe ich aber ein fĂŒr mich nicht klares Fehlerbild und hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen.

Horizontale Fehler

WĂ€hrend des Druckes gibt es ca. jeden cm in z-Richtung einen leichten Absatz, wie in folgendem Bild ersichtlich. Es scheint mir entweder ein Versatz in der x/y-Ebene zu sein, oder aber Überextrusion, oder zu wenig Bewegung in z-Richtung...

Jedoch macht fĂŒr mich alles irgendwie keinen Sinn... Es ist zu regelmĂ€ssig, bzw. nur nach einem cm...

Was könnte ich da probieren? 🤔 

Danke und Gruss, Raffi

Printing on a i3 MK3S self assembly...
Posted : 05/12/2021 9:14 am
Digibike
(@digibike)
Trusted Member
RE: Welcher Fehler ist das?

Auf dem Bild erkennt man zwar die "Riefe", jedoch sonst nicht wirklich viel... Kannst du das auch mal so aufnehmen, daß man sieht, wie es sich auf den anderen Seiten Ă€ußert? 45 Grad schrĂ€ge jeweils 2 Fotos, um zu erkennen, ob wie es auf der vorderen und hinteren FlĂ€che auch erkennbar ist...?! WĂ€re, glaube ich, hilfreich. Und am besten ohne Blitz und irgendwelche Lichtreflexionen - da wird es aber vermutlich schwierig mit Freihand, je nach Lichtempfindlichkeit deiner Kamera. Aber das nur als "Optimum". Das meiste erkennt man ja , aber in den Lichtreflexen ist es halt immer schwieriger...

 

Gruß, Digibike

Posted : 05/12/2021 1:13 pm
King und Kegel
(@king-und-kegel)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Welcher Fehler ist das?

Danke fĂŒr den Hinweis. Leider ist es bei diesem glĂ€nzenden Material sehr schwierig gute Bilder zu erhalten. Ich habe mein Bestes gegeben.

Es gibt tatsÀchlich auf beiden Seiten zwei AbsÀtze. Diese gleichen die Wölbung aus, welche man auf der linken Seite des Bildes sieht. Der Versatz ist ist in Bewegungsrichtung des Heizbettes ausgeprÀgter. Das Bett lÀuft frei (soweit ich das beurteilen kann) und der Riemen sollte auch korrekt gespannt sein. Leider lÀuft er bei beiden Pullys am Rand, was ich bisher nicht beheben konnte, was aber bisher noch nie ein Fehler ausgelöst hat.

Jetzt sind es also 2 Fehler:

  • Versatz von ca 0.5mm in x und y-Richtung
  • Wölbung in z-Richtung

 

Printing on a i3 MK3S self assembly...
Posted : 05/12/2021 9:01 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Welcher Fehler ist das?

Welches Material druckst Du? ABS, ASA, Pc o.Ä. musst Du bzgl. Warping aufpassen, da sich da die Ecken aufwölben und mit der Zeit crashes verursachen können. Ausserdem sieht Dein Teil nach Überextrusion aus. Hast Du den Extruder schon mal kalibriert?

Versuch auch mal das Infill zu reduzieren (10 bis 20%).

Schöne GrĂŒĂŸe,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 05/12/2021 9:34 pm
Digibike
(@digibike)
Trusted Member
RE: Welcher Fehler ist das?

Ganz hattest du das, glaube ich, nicht verstanden... Mit andere Seite meinte ich nicht außen und innen, sondern die beiden Außenseiten in SchrĂ€gansicht. Ich wollte sehen, ob diese Naht umlaufend nach außen versetzt ist oder ob es GegenĂŒber nach innen versetzt ist. Sowas in der Art, schön RegelmĂ€ĂŸig in SteigungsabhĂ€ngigkeit kenne ich nĂ€mlich vom sogenannten Z-Wooble. Wenn die FĂŒhrung in Z nicht 100% ist, hat Sie in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden einen Versatz - beim RF1000 alle 2,5 cm, wenn die Kugelumlaufspindeln ein Problem haben...

Sitzen Sie oben Satt in der FĂŒhrung drin? Die FĂŒhrungen mĂŒssen sauber Rechtwinkelig zum Heizbett und Parallel zum Rahmen jederzeit verlaufen. Die Gewinde weniger, da Sie nur fĂŒr die Höhe verantwortlich sind und keinerlei FĂŒhrungsaufgabe ĂŒbernehmen (können) - bei meinem Ultimaker ist die Gewindespindel sogar nur unten fixiert und oben komplett frei in der Luft.

 

Gruß, Digibike

Posted : 05/12/2021 9:52 pm
King und Kegel
(@king-und-kegel)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Welcher Fehler ist das?

@Karl-Herbert:

Das ist PETG, ansonsten auch PLA. Mit Warping habe ich kaum Probleme und wenn doch, reicht es das Druckbett grĂŒndlich zu reinigen. Infill ist schon bei 15%. Den Extruder habe ich eigentlich mal kalibriert, aber ich geh dem mal nach.

 

@Digibike:

Die FĂŒhrungen werde ich noch prĂŒfen.

Ich hab mal eine Skizze der Lage auf dem Druckbett gemacht, inkl. dem Versatz. Die Linie ist durchgehend auf beiden Schenkeln in Richtung des Pfeiles, in Richtung y etwas ausgeprÀgter.

Printing on a i3 MK3S self assembly...
Posted : 06/12/2021 7:12 am
King und Kegel
(@king-und-kegel)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Welcher Fehler ist das?

Tja,

Das Problem hat wohl wieder mal zwischen Stuhl und Tastatur gelegen. Ich verstehe zwar nicht, was ich da falsch gemacht habe, weiss aber nun was richtig ist 🙄 

Ich habe meinen Drucker nach Lieferung und Zusammenbau mal sauber feinjustiert, alles gut. Bei neuem Filament mache ich jedoch noch zusĂ€tzliche Einstellungen um Über- oder Unterextrusion vorzubeugen (Messung des Durchmessers usw.). Immer noch alles gut. Irgendwie habe ich im entsprechenden PETG-Profil wohl einen Fehler eingebaut, denn...

am Wochenende habe ich TestwĂŒrfel 50x50x50mm gedruckt mit dem generic PETG Profil... einwandfrei. Keine schiefen Seiten, keine Wölbung, kein Versatz, keine Linien.

Ich habe zwar noch etwas Ghosting drin, aber der Rest passt (sieht auf dem Bild schlimmer aus als in echt). Danke euch fĂŒr die Hinweise!

Gruss, Raffi

Printing on a i3 MK3S self assembly...
Posted : 13/12/2021 9:09 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Welcher Fehler ist das?

Sollte Dich das Ghosting stören, kannst Du versuchen Beschleunigung, Ruck und Speed zu reduzieren. Evtl. kann mit der Gurtspannung auch etwas kompensiert werden. Ein weiteres hilfreiches Feature wÀre die Resonanz Kompensation (input shaping). Meines Wissens sind aber in Marlin diesbzgl. keine Gcodes vorhanden (in der Klipper und RepRap FW schon).

Schöne GrĂŒĂŸe,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 13/12/2021 4:35 pm
Share: