Sprache der Bildschirm-Menüs lässt sich seit Update nicht mehr auf Deutsch umstellen
 
Notifications
Clear all

Sprache der Bildschirm-Menüs lässt sich seit Update nicht mehr auf Deutsch umstellen  

  RSS
Vizel
(@vizel)
New Member
Sprache der Bildschirm-Menüs lässt sich seit Update nicht mehr auf Deutsch umstellen

Servus Leute,

ich habe heute das Update auf Firmware 3.9.3 ausgeführt, seitdem lässt sich nur noch Englisch als Bildschirm-Sprache nutzen.
Liegt das vielleicht an der Speicherkapazität des Einsy-Boards?

Bin dann auf  Version 3.9.0 zurückgegangen, da es sich bei dieser Version um ein "Major"-Update handelte. Hier funktioniert die Umstellung auf Deutsch ohne Probleme, deshalb meine Vermutung mit dem Speicherplatz...

Die Updates habe ich jeweils mittels Repetier-Server eingespielt, und da es  bei v3.9.0 funktioniert, gehe ich davon aus, daß das Problem nicht am Update-Vorgang selbst liegt. Hat jemand ein ähnliches Problem, oder übersehe ich etwas?

 

Danke schonmal für Eure Vorschläge!

Posted : 20/03/2021 8:11 am
RS
 RS
(@rs-2)
Estimable Member
RE: Sprache der Bildschirm-Menüs lässt sich seit Update nicht mehr auf Deutsch umstellen

Moin,

hast Du schon versucht, einen Reset manuell zu tätigen ?

X-Taste drücken - Wahlknopf umgehen danach drücken und Signal Ton abwarten. Danach kannst Du die Sprache wählen.

 

Gruß aus dem Norden

 

Posted : 20/03/2021 10:43 am
Vizel
(@vizel)
New Member
Topic starter answered:
RE: Sprache der Bildschirm-Menüs lässt sich seit Update nicht mehr auf Deutsch umstellen

@rs-2

Ja, habe ich durchgeführt, mit dem selben Ergebnis: Klickt man den Button bei einer anderen Sprache als Englisch, fällt er nach einigen Sekunden wieder in das Sprachwahl-Menü zurück. Das kann man so mit allen angebotenen  Sprachen  tun. Erst, wenn man letztendlich wieder Englisch auswählt, springt das Gerät zum Info Screen zurück und man kann drucken und alles andere einstellen, kalibrieren usw.
Das englische Menü stellt für mich  jetzt keine Hürde zum erfolgreichenn 3d-Drucken dar, ist mehr so ne persönliche Sache, wo ich einfach den Grund wissen will, warum etwas zur Auswahl vorhanden ist, ich es dann aber trotzdem nicht wählen kann.

Ich vermute, daß das Update die Größe des verfügbaren Programmspeichers des Rambo 1.0A übersteigt und deshalb die alternativen Sprachen beim Flashen weggelassen werden. Es wundert mich halt nur, daß ich der Einzige mit diesem Problem bin, zumal ver. 3.9.3 ja nun nicht wirklich taufrisch ist...

Posted : 20/03/2021 10:55 am
Manfred
(@manfred)
Reputable Member
RE: Sprache der Bildschirm-Menüs lässt sich seit Update nicht mehr auf Deutsch umstellen
Posted by: @vizel

Servus Leute,

ich habe heute das Update auf Firmware 3.9.3 ausgeführt, seitdem lässt sich nur noch Englisch als Bildschirm-Sprache nutzen.
Liegt das vielleicht an der Speicherkapazität des Einsy-Boards?

Bin dann auf  Version 3.9.0 zurückgegangen, da es sich bei dieser Version um ein "Major"-Update handelte. Hier funktioniert die Umstellung auf Deutsch ohne Probleme, deshalb meine Vermutung mit dem Speicherplatz...

Die Updates habe ich jeweils mittels Repetier-Server eingespielt, und da es  bei v3.9.0 funktioniert, gehe ich davon aus, daß das Problem nicht am Update-Vorgang selbst liegt. Hat jemand ein ähnliches Problem, oder übersehe ich etwas?

 

Danke schonmal für Eure Vorschläge!

glaube ich hab das auch schon in einem Threat angesprochen. Der Flashvorgang wurde auf Grund einer aktiven Firewall offensichtlich nicht korrekt durchgeführt und hatte den gleichen Effekt, das ich die Sprache nicht auf deutsch umstellen konnte. Alles andere funktionierte ganz normal. Nach deaktivieren der Firewall und einem erneuten FW-Update hat es dann geklappt. Ob es wirklich nur an der Firewall lag, kann ich natürlich nicht 100% sagen, hab allerdings sonst keine Änderungen vorgenommen zwischen den beiden FW-Updates.

Vielleicht ist es bei dir ähnlich...

vG, Manfred

Man kann Dir den Weg weisen, aber gehen musst du ihn selbst - happy Printing :-)...
Posted : 20/03/2021 11:37 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Sprache der Bildschirm-Menüs lässt sich seit Update nicht mehr auf Deutsch umstellen

@vizel

eine altbekannte und mühseelige Geschichte. Ich hatte auch schon öfters damit zu kämpfen und Prusa konnte zur Lösung des Problems auch nicht viel beitragen. Nach dem Flash zur 3.9.2 wurde keine Sprachumstellung mehr akzeptiert. Da bin ich wieder zurück zur 3.8.1. Der Fehler taucht sporadisch auf und ist für mich nicht reproduzierbar. Hardwarefehler leigt jedenfalls keiner vor und Firewall oder sonstige Blockiersoftware habe ich auf meinem Offline Linuxrechner nicht installiert.Möglicherweise hat es etwas mit der Speicherknappheit zu tun, da inzwischen um jedes Byte gefeilscht wird (dies ist auch einige male in der Firmware angemerkt). Möglicherweise ist es auch ein Timingproblem, weshalb es bei den meisten Usern funktioniert und bei manchen nicht. Den Flashvorgang führe ich immer mit PS Linuxvariante aus, was soweit immer hervorragend funktioniert hat. Compiliert wird natürlich auch auf Linux (build.sh).

Der Fehler trat bei mir sowohl bei Verwendung der orig. Prusa FW Datei, als auch bei selbst compilierter auf. Mit diesem Problem hatte ich bereits mit der FW 3.5.x zu kämpfen (obwohl ich auch mit dem englischspr. setting zurechtkomme). Wenn eine Sprachumstellung angeboten wird, sollte es auch funktioniern.

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 20/03/2021 12:51 pm
Vizel liked
Vizel
(@vizel)
New Member
Topic starter answered:
RE: Sprache der Bildschirm-Menüs lässt sich seit Update nicht mehr auf Deutsch umstellen

Die Theorie mit der Firewall würde implizieren, daß der Drucker beim Flashen, respektive beim Laden der Sprachdateien mit dem I-Net kommunizieren muß, was aber nicht der Fall ist, da ja z.B. bei einem Update via Prusa-Slicer die Kommunikation über das USB-Kabel von Statten geht und der verwendete Rechner ja nicht zwingend mit dem Internet verbunden ist, trotzdem auch hier meinen Dank für den Beitrag.

Am Plausibelsten erscheint mir der Beitrag von @karl-herbert,  der zumindest teilweise meine Vermutungen bestätigt, daß weder meine Hardware schadhaft ist, noch die Art, wie ich die Updates durchführe, nicht die Geeignete ist. Daß es dazu Anmerkungen in der Beschreibung der Firmware gab, war mir noch gar nicht aufgefallen...

Danke nochmal an Alle, ich bleib jetzt erstmal bei Englisch und warte auf die nächste Version, möglicherweise haut es da ja bei mir wieder hin mit der Sprachauswahl! 

Bis dahin: Happy Printing euch Allen!

Posted : 21/03/2021 8:57 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Sprache der Bildschirm-Menüs lässt sich seit Update nicht mehr auf Deutsch umstellen

@vizel

Zum Sprachauwahl Problem gibt es auch interessante Ausführungen auf den Github Seiten: https://github.com/prusa3d/Prusa-Firmware/issues/2954

Nachdem die Firmware ja ordentlich und fehlerfrei geflasht wird, scheint es danach ein Timingproblem beim Flashen der Sprachdateien zu geben. Soviel mir bekannt ist, werden die Sprachdateien nur über die interne PS Routine geflasht. Nicht so beim Flashen der Firmware über Octoprint.

Wie gesagt - 3.8.1 funktioniert bei mir fehlerfrei - beim Flashen der 3.9.3 habe ich auch nach 5 Versuchen wiederholt das Problem beim Flashen der Sprachdateien.

Auf jeden Fall ist Prusa das Problem bekannt, nur können die Experten diesen "Bug" nicht reproduzieren und demzufolge besteht das Problem weiterhin für viele Betroffene.

Hoffen wir, dass sich in den nächsten Updates diesbzgl. etwas ändert 👍 

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 21/03/2021 4:01 pm
Vizel
(@vizel)
New Member
Topic starter answered:
RE: Sprache der Bildschirm-Menüs lässt sich seit Update nicht mehr auf Deutsch umstellen

Okay, letztendlich hat es jetzt auch bei mir geklappt!

Habe mein altes MacBook ausgegraben, PS installiert und via USB mit dem Drucker verbunden. Flash ist sofort und ohne Probleme komplett durchgelaufen. Deutsche Sprache lässt sich jetzt wieder auswählen.

Das ist an sich erfreulich, andererseits ist es meines Erachtens nach keine befriedigende Lösung, wenn ich siebzehn Versuche auf fünf verschiedenen Geräten durchführen muß. Was tut jemand mit diesem Problem, der nicht wie ich eine ganze Armada an Rechnern zuhause zur Verfügung hat? 

Auf der anderen Seite kann ich auch nachvollziehen, daß die Entwickler der Software nicht für jedes Problem eine Lösung parat haben können, bei der Vielzahl von Rechner-Konfigurationen mit jeder Menge installierter Apps, die mehr oder weniger tief in das System eingreifen und so zu eben diesen Problemen führen können.

 

Grüße an Alle und Happy Printing

Posted : 21/03/2021 4:34 pm
Share: