Prusaslicer Pause M601 funktioniert nicht  

  RSS
Max
(@max-distortion)
Honorable Member

Hi,

ich hatte gerade versucht bei einer bestimmten Layerhöhe eine Pause einzulegen um einen Magneten in den Druck einzusetzen. Der Drucker macht soweit alles was er soll. Er pausiert den Print bei Layerhöhe 4.20 (37), fährt nach oben und wartet. Ich setze den Magneten ein, drücke auf Resume. Der Drucker heizt auf fährt runter, setzt dabei kurz auf dem Bauteil auf um dann gleich wieder nach oben zu fahren.

Was mache ich falsch oder ist die Funktion vielleicht noch verbuggt?

p.s.: ein Filamentwechsel brachte auch nichts.

Gruss Max

Best Answer by Karl Herbert:

@max-distortion

Den Piepser kannst Du im gcode vor dem M601 einfügen, z.B.:

M300 S1000 P500 ;First beep
M300 S0 P500 ;Wait
M300 S1000 P1000 ;Second beep
M300 S0 P500 ;Wait
M300 S1000 P1500 ;Third beep

M601

Der Drucker gibt dann vor der Pause 3 unüberhörbare Piepser von sich. Evtl. kann man das auch auf die Schnelle in den Slicer integrieren aber das müsste ich mir mal anschauen.

Bzgl. der FW würde ich eher auf die 3.9.1 abwarten. Was ich so lese werden noch Bugs gesammelt und korrigiert. Da lasse ich mal die 3.9.0 weg. Den M112 bug habe ich bereits in der 3.8.1 eingebaut und die LCD Helligkeitskontrolle brauche ich nicht unbedingt. Das kann ich am board auch regeln.

Posted : 01/05/2020 7:49 pm
Karl Herbert
(@karl-herbert)
Famed Member
Posted by: @max-distortion

Hi,

ich hatte gerade versucht bei einer bestimmten Layerhöhe eine Pause einzulegen um einen Magneten in den Druck einzusetzen. Der Drucker macht soweit alles was er soll. Er pausiert den Print bei Layerhöhe 4.20 (37), fährt nach oben und wartet. Ich setze den Magneten ein, drücke auf Resume. Der Drucker heizt auf fährt runter, setzt dabei kurz auf dem Bauteil auf um dann gleich wieder nach oben zu fahren.

Was mache ich falsch oder ist die Funktion vielleicht noch verbuggt?

p.s.: ein Filamentwechsel brachte auch nichts.

Gruss Max

Druckst Du über Octoprint oder von der SD Karte?

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 01/05/2020 8:07 pm
info R-S
(@info-r-s)
Estimable Member
Posted by: @max-distortion

Hi,

ich hatte gerade versucht bei einer bestimmten Layerhöhe eine Pause einzulegen um einen Magneten in den Druck einzusetzen. Der Drucker macht soweit alles was er soll. Er pausiert den Print bei Layerhöhe 4.20 (37), fährt nach oben und wartet. Ich setze den Magneten ein, drücke auf Resume. Der Drucker heizt auf fährt runter, setzt dabei kurz auf dem Bauteil auf um dann gleich wieder nach oben zu fahren.

Was mache ich falsch oder ist die Funktion vielleicht noch verbuggt?

p.s.: ein Filamentwechsel brachte auch nichts.

Gruss Max

Hey guck mal hier

https://help.prusa3d.com/en/article/insert-pause-or-custom-g-code-at-layer_120490 ( unten die Kommentare )

Das soll die neue Firmware beseitigen !

Momentan musst Du ca. 5—7 mal wieder starten bis er weiter druckt.
Bei Einlage von Magneten muss Du aufpassen, dass diese sich nicht an irgendwelchen magnetischen Teile im Kopf raus zieht und Du einen Crash hast ————

 

Das mir den mehrmaligen neu starten geht, ist halt nervig !

This post was modified 5 months ago by info R-S
Posted : 01/05/2020 8:18 pm
Max
(@max-distortion)
Honorable Member

super! danke euch. Dann hatte ich es nicht oft genug probiert. Über Farbe wechseln hats dann aber auch geklappt.

Den Magneten musste ich etwas fester reindrücken, das war also kein Problem. Aber danke für den Hinweis 👌

Ich hoffe nur, dass Prusa diesmal keinen Mist baut. Schön wäre auch wenn der Drucker, wie beim Filamentwechseln, piepen würde und die Temperaturen gehalten werden.

p.s.: ich drucke von SD Karte

This post was modified 5 months ago by Max
Posted : 01/05/2020 9:12 pm
Karl Herbert
(@karl-herbert)
Famed Member

@max-distortion

Den Piepser kannst Du im gcode vor dem M601 einfügen, z.B.:

M300 S1000 P500 ;First beep
M300 S0 P500 ;Wait
M300 S1000 P1000 ;Second beep
M300 S0 P500 ;Wait
M300 S1000 P1500 ;Third beep

M601

Der Drucker gibt dann vor der Pause 3 unüberhörbare Piepser von sich. Evtl. kann man das auch auf die Schnelle in den Slicer integrieren aber das müsste ich mir mal anschauen.

Bzgl. der FW würde ich eher auf die 3.9.1 abwarten. Was ich so lese werden noch Bugs gesammelt und korrigiert. Da lasse ich mal die 3.9.0 weg. Den M112 bug habe ich bereits in der 3.8.1 eingebaut und die LCD Helligkeitskontrolle brauche ich nicht unbedingt. Das kann ich am board auch regeln.

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 01/05/2020 9:25 pm
Max liked
Karl Herbert
(@karl-herbert)
Famed Member

So, hab eben mal schnell nachgeschaut. Geht im Slicer ganz ein unter benutzerdef. code. Einfach die M300 Befehle und anschl. M601 einfügen, dann piepst es 3 mal vor der Pause:

PrusaSlicer V2.2.0

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 01/05/2020 9:39 pm
Max liked
Max
(@max-distortion)
Honorable Member

@karl-herbert

Besten Dank Karl-Herbert für deine Mühe 👍

Ich frage mich nur wo der PrusaSlicer den M601 Befehl abspeichert um ihn ggf. noch ändern zu können. Im GCode habe ich ihn gefunden, allerdings nicht im Slicer selbst 🤥 

Posted : 02/05/2020 5:53 am
Karl Herbert
(@karl-herbert)
Famed Member

@max-distortion

Im Slicer ziehst Du, wie im oben gezeigten Bild abgebildet, den Regler auf die gewünschte Layerebene, drückst die rechte Maustaste und dann erscheint das Menü (wie abgebildet). Du kannst entweder nur M601 anwählen oder benutzerdef. Beim benutzerdef. kannst jeden beliebigen gcode reinschreiben, welcher dann auch im gcode genau vor den selektierten Layer geschrieben wird.

Ob dann der M601 Befehl korrekt ausgeführt wird, hängt davon ab wie sauber die Firmware programmiert wurde. Wenn Du Probleme mit der 3.8.0 oder 3.8.1 hast, würde ich vielleicht downgraden oder auf die 3.9.1 warten.

This post was modified 5 months ago by Karl Herbert
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 02/05/2020 3:25 pm
Max
(@max-distortion)
Honorable Member

@karl-herbert

ich hätte gedacht, dass der Slicer den Befehl M601 in die entsprechende Box unter dem Reiter "Printer Settings" > "Custom G-Code" einfügt. Das macht er jedoch nicht.

Dann mach ich es eben händisch. Sowas ärgert mich etwas. Man implementiert eine neue Funktion die nur so von Bugs befallen ist 🤬 

Posted : 02/05/2020 5:38 pm
Max
(@max-distortion)
Honorable Member

RC3 Firmware wurde soeben installiert. Der Pause Befehl funktioniert nun tadellos allerdings mit den bekannten Nachteilen. Die Temp. des Heizbetts wird gehalten, die der Düse nicht. Ein Signalton ist nicht zu hören. Dann werde ich mir mal deinen Lösungsvorschlag etwas genauer anschauen müssen.

Posted : 02/05/2020 6:19 pm
Max
(@max-distortion)
Honorable Member

@karl-herbert

hat geklappt 😀

Ein erster Test. Aber Achtung! Ist sehr laut!

https://forum.prusaprinters.org/wp-content/uploads/2020/05/VID_20200507_161745_600-online-video-cutter.com_.mp4

Posted : 07/05/2020 3:25 pm
Karl Herbert
(@karl-herbert)
Famed Member

@max-distortion

Ughh, das ist Ohrenkrebsverdächtig, aber wenn's gefällt..

Wie hast Du das jetzt mit der Pause gelöst? Im Slicer in den Layer einen benutzerdef. Code eingefügt?

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 07/05/2020 6:51 pm
Max
(@max-distortion)
Honorable Member

@karl-herbert

ich hatte nach Melodien gesucht und das war der erste Treffer. Das klingt wirklich grauenhaft, vor allen Dingen gegen Ende 🤣 

Mit deiner Vorlage klappt es aber wunderbar 👍 

Posted : 08/05/2020 9:37 am
Share:

Please Login or Register