Notifications
Clear all

Prusa Slicer 2.3.0  

  RSS
Taketwo
(@taketwo)
Active Member
Prusa Slicer 2.3.0

Hallo,

ich bin völlig neu hier und auch neu im 3D-Druck. Ich habe mich bereits mit dem Erstellen von verschiedenen Modellen über das Programm Fusion 360 beschäftigt und schon einige Modelle erfolgreich kreiert und gedruckt. Bei einem neu erstellten Objekt erhalte ich beim Versuch die stl-Datei im Prusa Slicer zu slicen, eine Fehlermeldung, mit welcher ich absolut nichts anfangen kann: "Es gibt ein Objekt ohne Extrusion in der ersten Schicht". Ich habe schon die ersten unteren Schichten im Slicer weggeschnitten, aber es ändern sich nix. Auch ein Versuch der Reparaturoption im Slicer für die stl-Datei, bei welcher eine Objekt-Datei erstellt wird, bringt keine Änderung. Weiß hier jemand Rat?

VG

Uwe

Posted : 08/03/2021 4:51 pm
JustMe3D
(@justme3d)
Estimable Member
RE: Prusa Slicer 2.3.0

Pack´ die stl mal in ein Zip-File und poste es hier (ungepackt geht es nicht); dann können wir mal gucken.

Gerne genommene Fehler sind Fehler in der stl (Netfabb kann auch nicht alles), mehrere, übereinanderliegende Teile, zu feine Teile für die gewählte Druckdüse....

 

Grüße

Chris

I try to give answers to the best of my ability, but I am not a 3D printing pro by any means, and anything you do you do at your own risk....
Posted : 08/03/2021 7:43 pm
Taketwo
(@taketwo)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Prusa Slicer 2.3.0

@justme3d

Hallo Chris,

danke für Deine schnelle Antwort. Ich habe die Datei mal hochgeladen bzw. angehängt, bin gespannt, ob Du den Fehler findest. 😊 

VG

Uwe

spitze mit nut

Posted : 09/03/2021 10:17 am
JustMe3D
(@justme3d)
Estimable Member
RE: Prusa Slicer 2.3.0

Das Ding ist schlicht zu hoch 🙂 Es ist manchmal ganz hilfreich, die englischen Meldungen statt der deutschen (vermutlichen) Übersetzungen anzeigen zu lassen: "An object outside the print area was detected." 30cm Höhe kann der Drucker nicht. Spitze abgeschnitten, Fehler weg.

This post was modified 8 months ago 3 times by JustMe3D
I try to give answers to the best of my ability, but I am not a 3D printing pro by any means, and anything you do you do at your own risk....
Posted : 09/03/2021 4:13 pm
Taketwo
(@taketwo)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Prusa Slicer 2.3.0

@justme3d

Hallo Chris, das ist mir klar, dass der Drucker keine 30cm Höhe drucken kann, deswegen verkleinere ich das Objekt auch um 50% in der Skalierung. Aber das ist nicht das Problem, denn der Fehler "Es gibt ein Objekt ohne Extrusion in der ersten Schicht" erscheint ja erst, wenn man nach dem Verkleinern auf "Slicen" klickt...

Posted : 09/03/2021 4:40 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Prusa Slicer 2.3.0

@taketwo

0.15er Düse mit 50% Scalierung wird durchgerechnet:

oder 0.40er Düse mit aktivierter Option "dünne Wände erkennen":

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 09/03/2021 6:48 pm
JustMe3D
(@justme3d)
Estimable Member
RE: Prusa Slicer 2.3.0

Ich hab´s mit Stützen versucht, Schnitten oben und unten, Auflegen auf die Druckfläche, Netfab-Reparatur, Änderung des Dateinamens; alles nix.

Ist m.E. ein Fehler in der stl. Cura kann die Datei slicen, Prusa Slicer nicht. Cura scheint da weniger wählerisch zu sein, kann aber auch sein daß das Druckergebnis dann trotzdem Fehler hat. Das Thema gab´s hier schon: There are objects with no extrusion on first layer – How do I print this? (Printing help) – Prusa3D Forum (prusaprinters.org)

Wenn Du magst schick´ mal die Fusion-Konstruktionsdatei; evt. ist da der Fehler sichtbar. Wie hast Du die stl exportiert aus Fusion? Mit "Speichern unter..." und der online-Konvertierung oder mit Klick auf den einzelnen Körper "Speichern als stl?

Grüße

Chris

I try to give answers to the best of my ability, but I am not a 3D printing pro by any means, and anything you do you do at your own risk....
Posted : 09/03/2021 7:09 pm
JustMe3D
(@justme3d)
Estimable Member
RE: Prusa Slicer 2.3.0

Ansonsten brauchst Du jemanden, der Simplify 3D hat und damit das File evt. reparieren kann. Laut Webseite kann man die Software auch innert 2 Wochen zurückgeben.... Buy Simplify3D Software | Simplify3D

 

This post was modified 8 months ago by JustMe3D
I try to give answers to the best of my ability, but I am not a 3D printing pro by any means, and anything you do you do at your own risk....
Posted : 09/03/2021 7:15 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Prusa Slicer 2.3.0

STL Daten scheinen ok zu sein. Zumindest meldet dies PrusaSlicer und sliced den Hut auch, wie aus den Bildern ersichtlich. Ich habe es mit der PS Version 2.3.0 auf einem W10 Rechner getestet.

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 09/03/2021 7:43 pm
JustMe3D liked
JustMe3D
(@justme3d)
Estimable Member
RE: Prusa Slicer 2.3.0

@karl-herbert

Servus. Das ist merkwürdig; ich bekomme mit PS 2.3.0 (64 bit) unter W10 die gleichen Fehler wie Uwe.

Schönen Abend noch!

Chris

 

 

I try to give answers to the best of my ability, but I am not a 3D printing pro by any means, and anything you do you do at your own risk....
Posted : 09/03/2021 7:59 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Prusa Slicer 2.3.0

@justme3d

Ich habe zu Testzwecken auf meinem 2. Laptop PS 2.3.0 frisch weg komplett neu installiert, meine Profile geladen und erhielt mit den default Einstellungen dieselbe Fehlermeldung. Erst nach der Aktivierung von "dünne Wände erkennen" blieb der Fehler weg. Ich teste dies mal mit S3D.

 

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 09/03/2021 9:08 pm
JustMe3D liked
JustMe3D
(@justme3d)
Estimable Member
RE: Prusa Slicer 2.3.0
Posted by: @karl-herbert

Erst nach der Aktivierung von "dünne Wände erkennen" blieb der Fehler weg.

 

@karl-herbert

Das war´s tatsächlich. Tab Druckeinstellungen - Schichten und Umfänge - Dünne Wände erkennen. Ich bin beeindruckt, mein Lieber!

@taketwo - Uwe, Karl-Herbert hat´s gelöst!

Grüße

Chris

 

 

I try to give answers to the best of my ability, but I am not a 3D printing pro by any means, and anything you do you do at your own risk....
Posted : 09/03/2021 9:25 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Prusa Slicer 2.3.0

@justme3d

Bei S3D ist das Verhalten ähnlich. STL Datei ist ohne Fehler aber sehr dünnwandig. Läßt sich evtl. im Vasenmodus drucken oder bei S3D eben auch an den Einstellungen "dünne Wände" schalten (sonst tut sich da auch nichts). siehe Bild:

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 09/03/2021 9:46 pm
JustMe3D liked
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
RE: Prusa Slicer 2.3.0

@taketwo

@justme3d

Solche Fehler kauft man sich gerne mal ein wenn man recht stark nach unten skaliert.
Dann passen irgendwann die vom Ersteller gedachten Wandstärkern nicht mehr und landen evtl. sogar unter der Mindestextrusionsbreite der verwendeten Düse. Dann ist es allerdings auch meist besser das File einmal neu zu konstruieren mit den passenden Maßen.
Leider klappt die Funktion "Dünne Wände erkennen" nicht immer. Besonders wenn man es mit der Skalierung übertreibt.

nec aspera terrent...
Posted : 09/03/2021 9:57 pm
JustMe3D liked
Taketwo
(@taketwo)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Prusa Slicer 2.3.0

@justme3d

@karl-herbert

Hallo ihr Beiden, vielen Dank für Eure Mühe! Ich habe die Datei übrigens in Fusion 3D nochmal mit den gleichen Parametern erstellt und dann wieder als STL gespeichert (@justme3d: dabei wähle ich in den Körpern mit der rechten Maustaste das Objekt aus und gehe dann auf "als STL speichern"). Im Prusa Slicer füge ich die Datei ein und verkleinere um 50%. Beim Versuch des Slicens erscheint auch bei der neu erstellten Datei der Extrusionsfehler. Ich habe dann probehalber im Fusion das Wabenmuster im Objekt weggelassen und siehe da, der Prusa Slicer nimmts und erstellt den GCode ohne zu meckern. Also scheint der Slicer ein Problem mit zu dünnen Wänden zu haben. Die Wandstärke ist allerdings überall 0.4mm, egal ob mit oder ohne Muster. Aber die Idee von Dir, die Option "dünne Wände erkennen" zu aktivieren, ist super, denn dann funktioniert es im Vasenmodus tatsächlich. Allerdings meckert der Slicer dann wegen dem Häkchen bei "Stelle die vertikale Hüllenstärke sicher", sobald ich die Option mit den dünnen Wänden aktiviere. Allerdings muss dies wiederum beim Drucken im Vasenmodus aktiviert sein. Ich werde die Datei mal drucken und schaun, wie das Ergebnis ist. Ich geb Euch Bescheid!

VG

Uwe

 

Posted : 10/03/2021 8:03 am
JustMe3D liked
Taketwo
(@taketwo)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Prusa Slicer 2.3.0

@kai-2

Hallo Kai, danke für Deine Hilfe. Ich schau mal, wie das Ergebnis mit der 50%igen Verkleinerung ausschaut. Kann ja dann nochmal probieren, bis zu wieviel Prozent der Slicer mitgeht. 😉 

VG

Uwe

Posted : 10/03/2021 8:06 am
Taketwo
(@taketwo)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Prusa Slicer 2.3.0

Hallo zusammen,

ich habe den Hut jetzt gedruckt und bin mit dem Ergebnis absolut nicht zufrieden. Der Slicer hatte also schon seinen Grund, warum der GCode mit den "normalen" Einstellungen nicht erstellt werden konnte. Was mich allerdings wundert ist die Tatsache, dass es funktioniert, sobald ich das "Muster" ändere. Die Wandstärke 0.4mm etc., alles ist identisch, nur das Muster ist anders. Dann braucht der Slider auch keine Sondereinstellungen mit den dünnen Wänden erkennen, sondern sliced das Objekt ohne Probleme. Und das Ergebnis ist auch sehr gut. Ich habe mal die Vergleichsbilder angehängt. 

VG

Uwe

Posted : 10/03/2021 11:26 am
Share: