Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade
 
Notifications
Clear all

Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade  

Page 2 / 3
  RSS
blauzahn
(@blauzahn)
Estimable Member
RE: Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade

Selbst, wenn der Volumenstrom im Extruder quasi konstant wäre, könnten sich Schwingungen aufschaukeln. Als Anregungsfrequenzen kämen der Stepper, die Filamentzähne, die Stirnradzähne, nasses Filament oder externe Quellen in Frage. Da das viskose Filament zwischen Düse und Bauteil dämpfend wirkt, kann die Frequenz der beobachteten Störung deutlich unterhalb der Frequenz der Anregung sein.

 

Posted : 24/10/2021 2:24 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade

Ich hätte noch jede Menge Graphit/Messing und Bronzelager auf Lager. Falls jemand weg von den Linearrollenlagern möchte - die Graphit/Messing haben dieseleben Aussenmaße wie die Linearrollenlager, die Bronzegleitlager habe ich eingehaust um Aussenmaße von L24xAD15 zu erreichen:

(Sinterbronze selbstschmierend Öl)

 

(Graphit/Messing selbstschmierend Graphit)

 

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 24/10/2021 4:22 pm
fseider
(@fseider)
Eminent Member
Topic starter answered:
RE: Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade

Hi zusammen,

leider hat auch das Drucken ohne MMU nichts gebracht. Das der Druckkopf schwingt, ist mir auch bewusst, aber daran kann es meiner Meinung nach nicht liegen, da es zumindest zu einer Verbesserung kommen müsste, wenn man ohne MMU druckt. Darüber hinaus hängt der Druckkopf in der Mitte auch ganz leicht durch - vielleicht ein paar Hundertstel -, was ja auch logisch ist, wegen des Gewichts.
Die Lager vom Druckkopf habe ich sorgfältig ausgerichtet, auch wenn meines Wissens nach in der Anleitung nichts davon erwähnt wurde, sondern nur in den Kommentaren dazu. Die Graphit Messinglager verwende ich auch beim Ultimaker. Die funktionieren natürlich gut, aber ich habe gerade erst die LM8 komplett ausgetauscht, da ich die ersten nicht vernünftig geschmiert hatte. Ich kann mir aber ehrlich nicht vorstellen, dass es an irgendwelchen Einstellungen liegen soll. Ich habe im Drucker ja soweit nichts verändert, außer die zig Kalibrierungen und die Autotune PID Werte. Ich glaube immer noch an ein Hardware Problem. Jetzt mal eine blöde Frage: Hat eigentlich schon einmal jemand versucht, den MK3s+ mit MMU auf einen Bowden Extruder umzubauen? Eigentlich ist da ja alles doppelt und sorgt nur für zusätzliches Gewicht am Druckkopf. Die MMU hat eigentlich alle Bauteile, die für einen Extruder benötigt werden. Man müsste nur die Programmierung ändern. Wie schon gesagt, eine blöde Frage...

Ich Danke Euch auf jeden Fall für Eure rege Teilnahme und einige Konfigurationen muss ich auch noch ausprobieren.

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Schönen Abend noch!

Gruß Frank

Posted : 24/10/2021 6:04 pm
Hotend
(@hotend)
Eminent Member
RE: Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade

Die Lager vom Druckkopf habe ich sorgfältig ausgerichtet, auch wenn meines Wissens nach in der Anleitung nichts davon erwähnt wurde, sondern nur in den Kommentaren dazu.

Naja, stimmt auch nicht ganz:

Markierung der Lager:

https://help.prusa3d.com/de/guide/3-zusammenbau-der-x-achse_167857#209495

und deren Ausrichtung:

https://help.prusa3d.com/de/guide/5-zusammenbau-der-e-achse_169235#171369

Eines gleich vorweg, auch da ist der Fehler nicht zu finden.

Posted : 24/10/2021 8:11 pm
fseider
(@fseider)
Eminent Member
Topic starter answered:
RE: Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade

Also in der Anleitung, die ich kenne, waren auf den Lagern kein schwarzen Markierungen (Schritt44). 

https://help.prusa3d.com/de/guide/5-zusammenbau-der-e-achse_28536#30516

Im Kommentar stand / steht Folgendes: 

"Die Lager sollten wie in Kapitel 2 Step 25 eingebaut werden. Dazu habe ich die Lage der Kugeln auf allen drei Lagern mit einem Permanent Marker angezeichnet - siehe Kapitel 3 Step 6.Vor dem endgültigen Festziehen der Kabelbinder die beiden Lager ausrichten."

Das nützt aber nur etwas, wenn man die Kommentare auch liest...
Und das dies nicht die Probleme verursacht, selbst wenn man die Lager nicht richtig einbaut, ist ja klar. Es wäre schön, wenn es so einfach gewesen wäre.

This post was modified 1 month ago by fseider
Posted : 24/10/2021 8:27 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade

Gibt keine blöden Fragen 🙂 Natürlich könnte man den MK3 auf ein Bowdensystem umrüsten. Wenn Du aber die MMU2 dafür verwenden willst, ist einiges an der Firmware zu ändern, wozu allerdings sehr gute Programmierkenntnisse notwendig sind. Allerdings glaube ich nicht, dass sich dadurch bessere Druckergebnisse erzielen lassen, da die Extrusion und Retraktion durch Länge des Bowden verzögert wird. Wiederum von Vorteil ist das wesentlich geringere Gewicht, welches auf die 2 mikrigen 8mm Wellen wirkt.

Bevor Du auf ein Bowdensystem umrüstest, würde ich lieber eine HiWin Schiene montieren, welche sich als wesentlich und messbar stabiler als die 8mm Wellen erweist. Ist ein schönes Bastlerprojekt 👍 

Ich habe dies auf einer meiner MK3 Projekte testweise so ausgeführt.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 25/10/2021 12:40 am
fseider
(@fseider)
Eminent Member
Topic starter answered:
RE: Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade

Hi Karl,

an solche Schienen hatte ich auch schonmal gedacht, als mir der minimale Durchhang in der Mitte aufgefallen ist. Aber eins nach dem anderen. Ich habe mal einen Würfel im Vasen Mode ausgedruckt. Die Extrusion sieht dabei sehr gleichmäßig aus, allerdings sehe ich jetzt ein Wellenmuster, was sich alle vier  Schichten (0,15) wiederholt. Das scheint ein Thema mit der Z-Achse zu sein, oder sehe ich das falsch? Kann es ein, dass die oder eine der Spindeln einen leichten Schlag haben? Eigentlich wird das Ganze doch über die 8mm Welle geführt und sollte doch eigentlich nicht so sehr ins Gewicht fallen.

Posted : 25/10/2021 11:50 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade

Aus meiner Sicht sieht das Ergebnis recht gut aus. Die Unregelmässigkeiten sind (zumindest auf dem Foto) kaum sichtbar. Du kannst evtl. nochmals das Höhenspiel der Z-Achse prüfen. Dazu einen Messtaster an die Z-Führung halten und kleine Schritte ins Z+ und Z- fahren. Damit kann man gut ein evtl. übermässig großes Spiel erkennen.

Ich würde den Testwürfel nochmals drucken, allerdings ohne Retraktion und Z-Hop. Der Vergleich wäre interessant, da hier das Z-Spiel ausgeschlossen wird. Vielleicht sind eine oder beide POM- Trapezmuttern nicht ganz einwandfrei.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 25/10/2021 1:13 pm
fseider
(@fseider)
Eminent Member
Topic starter answered:
RE: Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade

Hi Karl,

ich habe den Ausdruck noch einmal ohne Z-Hop und Retract durchgeführt, was aber keine Veränderung bewirkt hat. Ich glaube, dass die POM Teile auch OK sind, ad ich den Drucker ja noch nicht so lange im Einsatz habe.
Ich habe ja immer noch die ungleichmäßigen Layer-Schichten. D.h. immer in bestimmten Abständen sieht es so aus, als ob der Layer etwas dicker wird. Das kann man zwar auf dem Foto in meinem letzten Beitrag nicht gut erkennen, aber wenn man den Würfel wieder in eine bestimmte Schräglage zum Licht bringt, kann man es sehen. Ich bin immer noch nicht ganz davon weg, dass es doch der Extruder sein könnte, und deshalb habe ich noch einmal ein Ritzel von Bernie bestellt (auch wenn es vielleicht nur dem Ausschluss dient) und werde das mal gegen das von Bondtech austauschen. Dafür muss ich zwar wieder den ganzen Druckkopf zerlegen, aber ich habe ja sonst nichts zu tun 😉

Ich werde berichten. Irgendwie muss man diesem Fehler doch auf die Spur kommen.

Gruß Frank

Posted : 25/10/2021 6:31 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade

Da bin ich mal gespannt, ob sich das Fehlbild mit Bernie's Ware reduziert.

Wie sieht das Fehlerbild bei verschiedenen Druckgeschwindigkeiten, z.B. 20mm/s und 80mm/s aus?

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 25/10/2021 7:45 pm
blauzahn
(@blauzahn)
Estimable Member
RE: Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade

@fseider: Hallo Frank,

das ist ja kein Vergleich zu vorher -- zumindest im Foto vom Vasen-Modus und dem anderen Filament. Wenn man die groben Unregelmäßigkeiten eliminiert hat, fängt man an, Feinere zu sehen.

Falls die POM-Muttern der z-Achse verspannt sind, dann lockere deren Schrauben einmal, wenn die z-Achse unten steht; anschließend wieder festziehen. Ich glaube aber nicht, daß dies hier hilft, schadet aber auch nicht.

 

 

Posted : 25/10/2021 9:19 pm
fseider
(@fseider)
Eminent Member
Topic starter answered:
RE: Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade

Wenn ich nur den Vasen-Mode benutze, sehen die Teile wirklich ganz ordentlich aus. Sobald ich aber einen kompletten Würfel drucke, egal mit welchem Filament (welches bei 20% Luftfeuchtigkeit gelagert wird), sieht es wieder nicht so schön aus.  Ich bekomme heute meine Messuhr und werde mal das System auf Unwucht untersuchen. Es ist ein echtes Geduldsspiel...

Posted : 26/10/2021 6:52 am
blauzahn
(@blauzahn)
Estimable Member
RE: Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade

Hallo Frank,

hast Du mal einen Quader mit einer deutlich längeren Seite (z.B. >100mm) gedruckt? Dabei kannst Du ja Infill und Deckschichten auf 0 stellen, so daß das nicht unnötig Filament verbraucht wird und das Teile relativ schnell zu drucken ist.

Posted : 26/10/2021 5:49 pm
Nic
 Nic
(@nic-4)
New Member
RE: Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade

Hi

Ich habe dasselbe Problem wie du und es macht mich noch wahnsinnig. Vor allem weil ich mit meinem 300 CHF tevo und 0.8 nozzle  perfekte Drucke hinbekomme und mit einem 1000 CHF  wie den mks+ Drucker nicht. Hat sich bei dir nochmal was getan? 

Posted : 26/10/2021 11:23 pm
fseider
(@fseider)
Eminent Member
Topic starter answered:
RE: Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade

Hi Nic,

leider nicht. Das Ergebnis wurde auch mit dem Bondtech Upgrade (nochmal 350€) nicht besser. Ich bekomme heute meine Messuhr und werde die Komponenten, die meiner Meinung nach so einen Fehler begünstigen könnten, mal nachmessen, soweit das geht. Wenn ich das Problem nicht beseitigen kann, geht der Drucker nach eBay, da das Druckbild ansonsten nicht meinen Ansprüchen genügt. Aber noch habe ich Hoffnung, da es ja anscheinend genügend MK3 Besitzer gibt, die dieses Problem nicht haben.

@Blauzahn: Nein, das habe ich noch nicht gemacht. Das muss ich mal ausprobieren. Warum sollte denn der Quader Deiner Meinung nach größer als 10cm sein? 

Posted : 27/10/2021 6:45 am
fseider
(@fseider)
Eminent Member
Topic starter answered:
RE: Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade

So, da bin ich wieder. Leider ohne irgendwelche Erfolge zu verzeichnen. Ich habe jetzt auch das Zahnrad von Bernie ausprobiert und es war keine Änderung feststellbar. Ich bin jetzt mit meinem Latein am Ende!
Falls nicht doch noch jemand weitere Ideen hat, werde ich mich über kurz oder lang von dem Prusa trennen.  

Danke trotzdem für Eure Unterstützung!

Viele Grüße

Frank

Posted : 04/11/2021 8:19 pm
Hotend
(@hotend)
Eminent Member
RE: Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade

Ist eh egal was man schreibt du glaubst es sowieso nicht 😉 ich habe geschrieben das es weder am Extruder liegt, habe selber beide, noch an irgend welche Ritzel, weil sich das mit den Umdrehungen nicht ausgeht.

Ich bleibe dabei das es ein Problem der Treiberansteuerung ist, das ist kein Prusa spezifisches  Problem.

Kannst dich ja mal einlesen in die "Sensorless StallGuard™ and CoolStep™ Technologies".

Wie schon geschrieben haben die Treiber fast alle anderen Hersteller auch verbaut.

 

Posted : 05/11/2021 6:10 am
fseider
(@fseider)
Eminent Member
Topic starter answered:
RE: Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade

Hi Hotend, das hat mit Glauben nichts zu tun. Wie man so schön sagt, stirbt die Hoffnung zuletzt, wobei sie jetzt schon einen ziemlich schwachen Puls hat ;-).
Was bleibt, ist die Erkenntnis, dass es kein mechanische Problem sein kann, und von daher, es ist ja nicht so, dass ich da nicht auch schon dran gedacht hatte, können es eigentlich nur die Treiber sein. Aber wie kann man das verifizieren und warum haben anscheinend andere User keine Probleme damit?
Egal, der Prusa wird jetzt sehr wahrscheinlich einem Ultimaker 3 weichen. Der MK3 hat ja noch Garantie und ist ja nach Definition nicht defekt. Deshalb hoffe ich, dass er sich noch einigermaßen gut verkaufen lässt.

Posted : 05/11/2021 3:16 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade

Hast Du das Probelm schon an Prusa weitergeleitet und geschildert, was Du bereits unternommen hast? Vielleicht senden sie Dir kulanterweise ein neues Einsyboard. Ich würde es versuchen, bevor Du den MK3 weitergibst.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 05/11/2021 9:07 pm
fseider
(@fseider)
Eminent Member
Topic starter answered:
RE: Ungleichmäßige Extrusion: Muster auf den Wänden (Fehler 602) trotz Bondtech Upgrade

Hallo Karl,

das kann ich gerne mal ausprobieren. Danke für den Tipp! Aber mein Einsy ist ja von Anfang diesen Jahres. Ob sich da etwas verändert hat, wage ich zu bezweifeln. Aber trotzdem werde ich Prusa einmal mit meinen Problemen behelligen.

Gruß Frank

Posted : 05/11/2021 9:15 pm
Page 2 / 3
Share: