MK3s: Layer Shifts / unsauberer Druck Top Layer  

Page 2 / 2
  RSS
Lirithiell
(@lirithiell)
Eminent Member

Es ist zwar ein wenig her, aber ich wollte trotz allem noch die Lösung meines Problems posten:

Es lag tatsächlich einfach am Druck via Octoprint...seit ich wieder alles auf die SD-Karte lade und von dort drucke, hatte ich keinen einzigen Shift. 🥂 

Posted : 30/03/2020 8:03 am
Karl Herbert
(@karl-herbert)
Famed Member

@lirithiell

Ich hatte vor Kurzem ein ähnliches Problem und konnte feststellen, dass die Übertragung vom Pi zum Drucker stockte. Das Pi-System war ok, die SD-Karte im Pi stellte das Problem dar. Ich habe eine neue, schnelle Industriekarte installiert und alles war wieder ok.

Zuerst dachte ich auch, dass die Ursache mechanischen Ursprungs sei, konnte aber in dieser Hinsicht nichts feststellen. Darum habe ich die Ursache beim Pi gesucht und gefunden. Octoprint arbeitet einwandfrei mit meinem Pi 3B+ (octopi 0.15.1, Octoprint 1.3.10), weshalb ich auch kein Upgrade mehr durchführe. Da weder Octoprint noch die Druckerfirmware frei von Bugs sind und evtl. das Pi-Betriebssystem auch nicht optimal konfiguriert ist, kann es vorteilhaft sein vor einem längeren Druck das komplette System neu zu starten.

This post was modified 7 months ago by Karl Herbert
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 30/03/2020 10:20 am
Page 2 / 2
Share:

Please Login or Register