Notifications
Clear all

Kratzer auf der X-Achse  

  RSS
LeX
 LeX
(@lex-2)
Active Member
Kratzer auf der X-Achse

Hey ihr lieben Drucker,

Ich hab einen neuen MK3S+ und nach einigen Teilen drucken ist mir auf der oberen Stange an der X-Achse aufgefallen , dass da Kratzer sind.

Was soll ich tun? Ich hab prusa via Mail auch schon vor einer Woche kontaktiert. Darauf habe ich bisher keine Antwort erhalten.

Vielleicht hat auch jemand das gleiche Problem...

Danke schon Mal😏

LG Alex

Best Answer by karl-herbert:

@lex-2

Wenn Du z.B. neue Linear Kugellager von Misumi kaufst, sind diese in der Regel lediglich mit Rostschutzöl versehen, was zur Schmierung nicht ausreichend ist. Deshalb - Lager reinigen (Waschbenzin, Petroleum, Isopropanol...), trocken lassen, anschl. das Lager mit ca. 1/2g Fett befüllen (schön verteilen), auf eine Welle schieben, einigemale hin- und hergleiten lassen, Lager abnehmen, prüfen auf gleichmässige Fettverteilung, gegebenenfalls etwas nachfetten -> Fertig. Keinesfalls das Lager mit einer Presse vollfüllen (Die Kugeln sollen rollen, nicht gleiten und zusätzlich würde sich auch zuviel Wärme bilden = höhere Reibung). Der Prusalink zeigt lediglich, wie man bereits gefettete Lager nachschmieren kann (was ich persönlich nicht so mache, sondern die Dinger ausbaue, reinige und neu fette, also das Fett dort hingebe, wo es benötigt wird, was aber erst nach ca. 500-1000 Betriebsstunden notwendig sein kann). Die Lager danken es Dir mit langer, zuverlässiger Funktion. Nach dem Einbau der Lager bzw. dem kompletten Zusammenbau des Druckers sollten sich alle Achsen gleichmässig von einem Anschlag zum Anderen bewegen lassen und keine kratzenden Geräusche von sich geben.

Gutes Gelingen!

Schöne Grüße,

Karl

Posted : 16/04/2021 7:07 am
RS
 RS
(@rs-2)
Estimable Member
RE: Kratzer auf der X-Achse

Moin, unter SUCHE Kratzer eingeben, da findest Du einen längeren Chat bez. deiner Frage.

gutes Gelingen 

Posted : 16/04/2021 7:16 am
LeX
 LeX
(@lex-2)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Kratzer auf der X-Achse

@rs-2

Vielen herzlichen Dank. Dann werde ich auch Mal mein Glück beim Chat versuchen. 

Aber kann mir jemand sagen wie man die Lager richtig fetter?

Ich hab die komplette Schiene eingeschmiert.

Posted : 16/04/2021 7:30 am
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
RE: Kratzer auf der X-Achse

@lex-2

Das soll jetzt nicht böse klingen, aber das haben wir hier wirklich schon zigfach durchgekaut.
Zusätzlich steht dazu noch etwas in der Anleitung.
Aber schau einfach mal in der Suche.

Gruß Kai

nec aspera terrent...
Posted : 16/04/2021 9:03 am
LeX
 LeX
(@lex-2)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Kratzer auf der X-Achse

@kai-2

Hallo Kai,

In der Suche hat es mit 0 angezeigt bis ich dann erst Mal drauf gekommen bin dass ich einfach weiter runter scrollen sollte war der Post schon draussen. Es tut mir leid dass ich es nicht gesehen habe!

Posted : 16/04/2021 9:08 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Kratzer auf der X-Achse
Posted by: @lex-2

Hey ihr lieben Drucker,

Ich hab einen neuen MK3S+ und nach einigen Teilen drucken ist mir auf der oberen Stange an der X-Achse aufgefallen , dass da Kratzer sind.

Was soll ich tun? Ich hab prusa via Mail auch schon vor einer Woche kontaktiert. Darauf habe ich bisher keine Antwort erhalten.

Vielleicht hat auch jemand das gleiche Problem...

Danke schon Mal😏

LG Alex

Wenn Du den Drucker als Fertiggerät (nicht als Bausatz) gekauft hast, würde ich mich an den Prusachat wenden. Da erhältst Du rascher eine Antwort als per Email.

Einfach mit Deinem Prusaaccount einloggen und den Eshop anwählen. Nach einigen Sekunden sollte rechts unten ein Chatfenster erscheinen. Tut es das nicht, evtl. einen anderen Browser verwenden und evtl. vorhandene aktivierte Adblocker kurz mal deaktivieren.

Wenn Du die Einheiten fetten willst, dann sollten die Lager und nicht die Wellen gefettet werden. Dazu wäre aber ein Ausbau der Lager notwendig.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 16/04/2021 9:09 am
LeX
 LeX
(@lex-2)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Kratzer auf der X-Achse

@karl-herbert

Vielen dank für deinen Tipp.

Ich hab da jetzt Mal im Chat geschrieben.

Ich habe nirgends eine Anleitung gefunden wie man die Lager fetten sollte.

 

Ich habe Mal ein Video gesehen wie einer die Lager mit einer Fettpresse vollgespritzt hat. 

Und in der Montage Anleitung habe ich nichts dazu gefunden...

Aber jetzt Mal sehen was die Fachmänner sagen💪

Danke trotzdem vielmals. Und sorry für das erneute aufbringen des Themas.

 

LG Alex

 

Posted : 16/04/2021 9:16 am
3Delight
(@3delight)
Moderator
RE: Kratzer auf der X-Achse

https://help.prusa3d.com/en/guide/maintenance-tips_23200

Posted : 16/04/2021 9:19 am
LeX liked
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Kratzer auf der X-Achse

@lex-2

Wenn Du z.B. neue Linear Kugellager von Misumi kaufst, sind diese in der Regel lediglich mit Rostschutzöl versehen, was zur Schmierung nicht ausreichend ist. Deshalb - Lager reinigen (Waschbenzin, Petroleum, Isopropanol...), trocken lassen, anschl. das Lager mit ca. 1/2g Fett befüllen (schön verteilen), auf eine Welle schieben, einigemale hin- und hergleiten lassen, Lager abnehmen, prüfen auf gleichmässige Fettverteilung, gegebenenfalls etwas nachfetten -> Fertig. Keinesfalls das Lager mit einer Presse vollfüllen (Die Kugeln sollen rollen, nicht gleiten und zusätzlich würde sich auch zuviel Wärme bilden = höhere Reibung). Der Prusalink zeigt lediglich, wie man bereits gefettete Lager nachschmieren kann (was ich persönlich nicht so mache, sondern die Dinger ausbaue, reinige und neu fette, also das Fett dort hingebe, wo es benötigt wird, was aber erst nach ca. 500-1000 Betriebsstunden notwendig sein kann). Die Lager danken es Dir mit langer, zuverlässiger Funktion. Nach dem Einbau der Lager bzw. dem kompletten Zusammenbau des Druckers sollten sich alle Achsen gleichmässig von einem Anschlag zum Anderen bewegen lassen und keine kratzenden Geräusche von sich geben.

Gutes Gelingen!

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 16/04/2021 12:21 pm
LeX
 LeX
(@lex-2)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Kratzer auf der X-Achse

@karl-herbert

Das nenn ich mal ne Antwort und Beschreibung. Vielen herzlichen Dank dafür. Dann schau ich Mal was Prusa jetzt schreibt. Ich werde das auf jeden Fall anwenden. 

LG Alex

Posted : 16/04/2021 1:04 pm
Share: