Knackgeräusche | Extrudergehäuse bei X Bewegungen
 

Knackgeräusche | Extrudergehäuse bei X Bewegungen  

  RSS
Insgeheim
(@insgeheim)
Active Member

Hallo ihr Lieben,

ich habe mit meinem Liebling leider erneut ein paar Probleme die ich nicht in de Griff bekomme und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Das Problem ist, das ich ein deutliches Knacken aus dem Extrudergehäuse wahrnehmen kann bei dem ich mir sicher bin, das es nicht mit dem Extrudieren des Filaments zu tun hat.
Dieses Knacken taucht ebenfalls auf, wenn der Drucker am Anfang eines Drucks, das Mesh-Leveling ausführt (also ohne das gerade gedruckt wird, der Kopf bewegt sich lediglich).

Nun wird das Knacken aber nicht weniger und da mache ich mir doch schon Sorgen das mir da was um die Ohren fliegen kann...

Folgend ein Video auf dem das Knacken gut zu hören ist. Vielleicht täusche ich mich da auch, aber ich habe das Gefühl das das Knacken immer nur in der Bewegung von links nach rechts auftaucht. Auch beim dauerhaften zugucken ändert sich da meine Auffassung nicht.

Habt ihr eine Idee wo ich noch beigehen kann?
- Lager sind bereits kontrolliert und neu gefettet
- Z-Offset nur aus Jucks mal ein gutes stück nach oben verändert
- Düse und co gereinigt weil alle Foreneinträge immer auf den Extrudermotor oder Verstopfte Düsen hinweisen. (Ich habe keine Flowprobleme oder unschöne Bereiche im Druck... Die Druckergebnisse sind 100% wie gewünscht und wundervoll...)

LG Insgeheim

[video width="848" height="480" mp4="https://forum.prusaprinters.org/wp-content/uploads/2021/01/WhatsApp-Video-2021-01-14-at-17.50.44.mp4"][/video]

Posted : 14/01/2021 5:03 pm
Insgeheim
(@insgeheim)
Active Member

Sorry,

 

ich kann den Text nicht mehr bearbeiten und Videos einbetten bzw. abspielen funktioniert nicht ganz so wie gewollt...
Hier noch einmal das gleiche Video auf Youtube:

This post was modified 3 days ago by Insgeheim
Posted : 14/01/2021 5:10 pm
Manfred
(@manfred)
Estimable Member

hmm, immer, wenn die X-Achse nach rechts fährt... kann es sein, das dein Riemen zu wenig gespannt ist oder das die Verzahnung am X-Motor locker geworden ist?

Posted : 14/01/2021 5:58 pm
Manfred
(@manfred)
Estimable Member

... Lagerschaden könnte auch sein, fällt mir eben ein... höre ich nicht so gut

Posted : 14/01/2021 6:24 pm
Insgeheim
(@insgeheim)
Active Member

@manfred

Vielen Dank für diene Antworten.

Der Riemen sitzt meiner Meinung nach optimal. Nicht locker aber auch nicht bombenfest. Mit etwas widerstand wenn man diesen zusammendrückt.
Das Geräusch ändert sich allerdings auch nicht wenn ich den Riemen in Benutzung mehr oder weniger spanne.

Einen Lagerschaden hatte ich auch schon im Sinne, wollte aber erst einmal nachfragen bevor ich mir die ganze Arbeit mache um diese zu tauschen 🙂

LG Insgeheim

Posted : 14/01/2021 6:58 pm
Manfred
(@manfred)
Estimable Member

@insgeheim - die Lager wechseln ist kein großes Ding 😉 

Löse einfach mal den Extruder-Körper, damit du die Lager frei auf den Wellen bewegen kannst, dann merkst du gleich ob es daran liegt (5-10 Minuten Arbeit) 😉 Hoffe für dich das die Wellen nicht auch einen Schaden genommen haben. Drucken würde ich mit Lagerschaden nicht mehr 🙄 

This post was modified 3 days ago by Manfred
Posted : 14/01/2021 7:17 pm
Insgeheim
(@insgeheim)
Active Member

@manfred

Das werde ich wohl machen müssen.
Ich lasse den aktuellen Druck noch zu ende laufen und werde mich dann mal dransetzen.

Beim zweiten Mal lernt man immer dazu... Meine anderen MK3s+ haben das Problem nicht. Aber da habe ich, entgegen der Ansage in der Anleitung auch direkt die Lager mit einem passenden Werkzeug geschmiert. Bei dem ersten kam das Fett nur hinterher drauf.

 

Ich werde mal berichten ob ich den Fehler finde. Komme sicher aber erst in zwei drei Wochen dazu... Falls noch jemand eine Idee hat, gern her damit =).

 

Bis dahin, vielen Dank euch erstmal für das Feedback.

Posted : 14/01/2021 7:23 pm
Manfred liked
Thomas
(@thomas-10)
Reputable Member

Da ich einen gemoddeten Extruder habe bin ich nicht so sicher was den aktuellen Aufbau angeht, hat der aktuelle Prusaextruder nicht auch die Kugel- und Magnetgeschichte am Start....? Wollte mich jetzt nicht einlesen.... sorry...

Für mich klingt das nach Magnetklappern

LG Thomas
(Wood) CTC i3-Clone, (Yellow) i3-Steel DIY, (Green) Original Prusa i3MK3(s)+MMU2.0, (Red)DICE, (Blue) Anycubic Chiron, (Grey) Qidi X-Max...
Posted : 14/01/2021 11:24 pm
Share:

Please Login or Register