Gehäuse für Prusa i3 MK3  

Page 8 / 12
  RSS
Thomas
(@thomas-17)
Eminent Member

Hi Leute, wollte gerade das heatbed Cover wechseln damit das ganze nachher im Ikea Lack passt.

Aber wie ihr auf dem Bild seht krieg ich das so nie hin, kann die Kabel nicht genügend biegen dass es passt.

Hatte da jemand von euch das gleiche Problem? Und wenn ja wie habt ihr das gelöst?

lg Thomas 

Posted : 19/05/2020 5:44 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member

@homo-faber

Für kleine Gehäuse gibt es eine abgewinkelte Variante. Siehe hier: https://grabcad.com/library/prusa-mk-series-cable-cover-1

oder hier: https://www.thingiverse.com/thing:3007210

Das nimmt Dir einige Zentimeter notwendigen Raum an der Rückwand. Die Montage der Leitungen sollte eigentlich kein Problem sein, da Du eigentlich nur das Thermistor- und die beiden spannungsführenden Leitungen fürs Heizbett unterbringen musst. Die Kabelschuhe evtl. etwas lockern, fürs cover zurechtrücken und wieder ordentlich festziehen. Dabei würde ich auch gleich prüfen ob die Anschlusspole sauber und ohne Korrosion sind.

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 19/05/2020 5:59 pm
Thomas
(@thomas-17)
Eminent Member

@karl-herbert

Ok Danke, meine Variante ist wohl für die alte gelötete Version.

Habe inzwischen die hier gefunden   https://www.thingiverse.com/thing:2964580

Die sollte eigentlich passen.

lg

Posted : 19/05/2020 6:06 pm
Drehzahl73
(@drehzahl73)
Eminent Member

@homo-faber

Habe das gleiche Problem, habe den Drucker derzeit so weit vorne stehen das ich es vertreten kann. Werde mir die von Karl-Herbert mal anschauen. Meiner aber ich habe alles gedruckt was ich finden konnte. No Way ohne Biegen und abknicken.

M3Ks + MMU2s...
Posted : 19/05/2020 6:08 pm
Max Distortion
(@max-distortion)
Honorable Member
Posted by: @homo-faber

@karl-herbert

Ok Danke, meine Variante ist wohl für die alte gelötete Version.

Habe inzwischen die hier gefunden   https://www.thingiverse.com/thing:2964580

Die sollte eigentlich passen.

lg

die habe ich auch und die passt wunderbar. Was nicht so schön ist, daß die Schraube oben rausschauen bzw. die Muttern von oben eingesetzt werden. Aber egal. Es hält!

p.s.: die 90 Grad Variante hatte ich auch mal testweise verbaut. Aber da war mir die Spannung zu hoch und ich hatte kein Vertrauen in diese Konstruktion 🤣

This post was modified 9 months ago by Max Distortion
Posted : 19/05/2020 6:21 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member

@max-distortion

Ich hatte eine 45Grad Variante verbaut, Schraubenköpfe von oben zugänglich, Muttern unten eingepresst, zusätzliche Ausnehmung für einen Kabelbinder. Die originale Kabellänge ist ausreichend. Hat wunderbar funktioniert. Inzwischen verwende ich aufgrund des ausreichend groß dimensionierten Gehäuses dieselbe Konstruktion in der 90Grad Variante:

This post was modified 9 months ago by karl-herbert
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 19/05/2020 8:26 pm
Drehzahl73
(@drehzahl73)
Eminent Member

@max-distortion

Ich habe nun mal deine Variante Probiert, ich glaube bei meinem sind längere Anschlüsse dran.

Passt leider nicht ansatzweise 🙁

 
 
This post was modified 9 months ago 3 times by Drehzahl73
M3Ks + MMU2s...
Posted : 20/05/2020 10:23 am
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member

@drehzahl73

Hallo zusammen,
aufgrund der ab und zu auftretenden "Kontaktproblematik" bei unzureichend festgezogenen Schrauben an den Kabelverbindungen, erinnere ich gerne an den guten alten Lötkolben.
Ich habe mich zwischendurch kurz mal geärgert das ich keine Schraubverbindung am Heatbed habe, das hat sich aber sehr schnell geändert als ich die verbrannten Kontaktflächen bei einigen Nutzern gesehen habe.
Ich persönlich würde hier auch die Kabel Löten statt schrauben. Immer vorausgesetzt das ein geeigneter Lötkolben in der Werkstatt vorhanden ist. Da ich ein "altes" Heatbed habe bin ich allerdings nicht 100% sicher ob das so ohne weiteres umsetzbar ist.
Bei den Schraubterminals am Einsy hilft leider nur Kraft um eine ordentliche Verbindung hinzubekommen.

Gruß
Kai

Posted : 20/05/2020 10:55 am
Thomas
(@thomas-17)
Eminent Member

@drehzahl73

also die Variante die ich verlinkt habe passt bei mir🤷‍♂️

Posted : 20/05/2020 5:22 pm
Drehzahl73
(@drehzahl73)
Eminent Member

@homo-faber

ist ja kein Ding, war ein versuch wert, aber ohne Löten oder Isolierung von den Klemmen abmachen würde meiner nie um die Ecke kommen. Funktioniert so ja auch ganz gut, wenn ich mal das Display nach aussen legen habe ich sogar noch mehr Platz.

M3Ks + MMU2s...
Posted : 20/05/2020 5:30 pm
Thomas
(@thomas-17)
Eminent Member

Und was habt ihr so für Erfahrungen mit dem Ikea Lack?

Abs drucken möglich?

pla beide Türchen ganz offen lassen?

Posted : 20/05/2020 5:47 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member

@homo-faber

Bei PLA solltest Du schauen dass sich im Gehäuse nicht zuviel Wärme anstaut. Viel mehr als 30Grad C. sollten es nicht sein, ansonsten droht "Extruderklacken". Aus diesem Grund würde ich die Gehäusetür geöffnet lassen. Beim ABS kannst Du das Tor schliessen. Da sind 40Grad C. eine ideale Umgebungstemperatur. Den Düsenlüfter auch reduzieren oder gar komplett deaktivieren (Warpinggefahr an den Ecken). Da musst Du halt ein wenig experimentieren. Um die Druckplatte zu schonen würde ich Kaptonfolie verwenden.

This post was modified 9 months ago by karl-herbert
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 20/05/2020 6:29 pm
Thomas
(@thomas-17)
Eminent Member

@karl-herbert

Bin dir noch ein paar Bilder *schuldig*

 

Posted : 20/05/2020 9:36 pm
Thomas
(@thomas-17)
Eminent Member

Das 2te

Posted : 20/05/2020 9:37 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member

@homo-faber

Gut gemacht 👍 . Das sieht im Vergleich zu meinem Gehäuse sauber und aufgeräumt aus. Da wünsche ich Dir recht viel erfolgreiche Prints oder wie man so schön sagt - Happy printing!

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 20/05/2020 10:27 pm
ProjektC
(@projektc)
Reputable Member

@holger-s3

Posted : 06/02/2019 9:32 pm

Ich habe nun das Gehäuse und die Dämmatten bestellt.

Ist das für dich immer noch eine gute Lösung, weil dein Beitrag doch schon über ein Jahr her ist ?

Mein Plan ist, das ich oben eine schmale zwischenwand mache, nicht komplett durchgehend und dort 3 bis 4 Filament rein machen kann.
Auf deinen Bild sind diese auf dem Rahmen direkt drauf weil damals die MMU geplant war.

Eine MMU ist nicht geplant, zumindest nicht die jetzige Version, vielleicht wenn irgendann eine neue kommt.

Das Netzteil würde ich nach drausen verlagern, wo genau ist deines, einfach an die Seite angebracht ?
Muss ich statt dem Netzteil noch was anderes drucken, weil dann rechts vom Rahmen was von der Stabiltität fehlt, oder merkt das der Prusa garnicht ?

Posted : 24/05/2020 5:21 pm
Max Distortion
(@max-distortion)
Honorable Member

@projektc

welches Gehäuse hast du denn bestellt?

Auf Thingiverse findest du einige Halterungen, die anstelle des Netzteils an den Rahmen befestigt werden können. Ob mans braucht weiss ich nicht, hab mir aber eine gedruckt und auch eingebaut. Musst nur aufpassen, dass es auch die richtige ist. Je nachdem welche Farbe dein Netzteil hat. Denn die Bohrungen könnten unterschiedlich sein. Notfalls geht natürlich auch aufbohren bzw. neue bohren.

This post was modified 9 months ago by Max Distortion
Posted : 24/05/2020 6:08 pm
ProjektC
(@projektc)
Reputable Member

https://profipatch.com/19-wandgehaeuse-netzwerkschrank-flat-pack-15-he-600-mm-lichtgrau-ral7035

Das hier.

Posted : 24/05/2020 6:10 pm
Max Distortion
(@max-distortion)
Honorable Member

@projektc

sieht gut aus. Was hast du mit den Dämmmatten vor, sollen die zur Isolation dienen?

Posted : 24/05/2020 6:49 pm
ProjektC
(@projektc)
Reputable Member

Holger hat dir hier auf der ersten Seite als Lärmisolierung genutzt
Meiner ist zwar seit einigen Änderungen sehr viel leiser geworden, aber er steht im Wohnzimmer und ich gehöre zur Fraktion die Regenwürmer Husten hören 😊

Hatten hier schon einmal das Thema, Augen so lala aber Gehör zu gut 😀

Posted : 24/05/2020 6:53 pm
Page 8 / 12
Share:

Please Login or Register