Gehäuse für Prusa i3 MK3  

Page 12 / 13
  RSS
3DMODZ
(@3dmodz)
Active Member

Aktuell meine Lösung =) Dafür musste der 19HE, 600er Schrank weichen. 😀

https://3dfans.de/3d-drucker-gehaeuse-vitrine-fuer-prusa-und-oder-ender3/

With kind regards
Ben | 3DFans.de | REDLINE-FILAMENT.com...
Posted : 01/08/2020 6:46 am
Bear
 Bear
(@bear)
New Member
Posted by: @3dmodz

Aktuell meine Lösung =) Dafür musste der 19HE, 600er Schrank weichen. 😀

https://3dfans.de/3d-drucker-gehaeuse-vitrine-fuer-prusa-und-oder-ender3/

Bist du zufrieden mit der jetzigen Lösung ?

Schon etwas modifiziert ? 

Posted : 21/11/2020 9:50 am
Christoph
(@christoph)
New Member

@rs-2

Sehr lässig der Schrank! 👍 

Verrätst du mir Hersteller und Modell davon?

Danke! 😀

Posted : 27/04/2021 11:35 pm
JustMe3D
(@justme3d)
Estimable Member

@christoph

Einfach mal die Bilder angucken.....? Da ist sogar ein Bild von der Verpackung mit kompletter Typbezeichnung?

I try to give answers to the best of my ability, but I am not a 3D printing pro by any means, and anything you do you do at your own risk....
Posted : 28/04/2021 6:35 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member

@christoph

Die Tukkari Gehäuse sind sehr beliebt und gibt es inzwischen auch für den Mini.

https://www.tukkari.de/

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 28/04/2021 4:56 pm
Xtra
 Xtra
(@xtra)
Estimable Member

Also ich habe auch das Tukkari Gehäuse für den Drucker mit MMU gekauft. 

Nach nunmehr 1/2 Jahr der Nutzung kann ich sagen, das es für den Drucker mit MMU nicht gut geeignet ist. Der Grund ist zum einen das man sehr schlecht an die MMU ran kommt, wenn man mal eine Störung beseitigen möchte. Zum anderen ist der Weg bis zum Filamentbuffer ziemlich weit. Damit die Schläuche nicht zu scharf um die Ecken gebogen werden, muss das Gehäuse schon ein gutes Stück von der Wand weg. Somit braucht man fast 70cm Stellfläche. 

Wenn man die MMU auf das Gehäuse baut, dann muss man sich echt was einfallen lassen, damit die Schwingungen gedämpft werden. Noch dazu ist das ganze optische des Gehäuses dann verloren. Die Deckplatte ist nicht besonders stabil. eine 1KG Rolle draufgestellt ist das höchste der Gefühle, sonst biegt es sich schon richtig in der Mitte durch. 

Das Gehäuse eignet sich auch nur für den MK3S in Originalzustand. Wenn man einen Bear Frame verwendet, passt die Abluftöffnung für das Netzteil nicht mehr. Damit das ganze Konstrukt auch noch etwas geräuschgedämpft ist, habe ich es komplett auf einer Steinplatte stehen. 

Mein Fazit: Ist zu teuer für das was es bietet. Wenn wenigstens ein Lüfter mit Netzteil dabei wäre....

Ich würde es nicht nochmals kaufen. 

Per aspera ad Astra...
Posted : 28/04/2021 7:03 pm
Christoph
(@christoph)
New Member

@karl-herbert und @justme3d

Danke für die Tipps, des Tukkari ist mir für meinen "normalen" MK3S doch etwas zu teuer, daher war ich eher am schwarzen Netzwerk-Schrank vom @rs-2 interessiert. Sowas stell ich mir eher als eine Lösung für mich vor. Daher auch die Frage nach Modell und Hersteller, da mir gerade der schwarz/orangene extrem gut gefällt.

 

Posted : 28/04/2021 7:08 pm
Holger
(@holger-2)
Honorable Member

@christoph

Hallo Christoph,

den Link zu dem schwarzen Netzwerkschrank findest Du bereits auf der 1. Seite in einem Beitrag von mir in diesem thread. Torben (RS) verwendet den selben Schrank, nur etwas aufgepimpt. Einfach mal alles lesen.

Grüße Holger 🙂 

2x Personal MK3IR-BMG09 (Full) BEAR + MMU2S mod., ......
Posted : 28/04/2021 7:23 pm
Christoph
(@christoph)
New Member

@holger-2

Hallo Holger,

hab heute versucht alles zu lesen, aber den Teil hab ich dann wohl doch überlesen. Auf dem Link war ich aber schon, also kann ich nicht alles verschlafen haben 😀

Danke und Grüße,
Christoph

Posted : 28/04/2021 7:25 pm
Stocki
(@stocki)
Eminent Member

Ahoi.

Mal eine Frage zu dem Tukkari-Gehäuse. Laut technischer Zeichnung ist es ja etwas größer als ein gemeiner Lack-Tisch. Allerdings hat es ja die Füßchen.

Passt das Gehäuse auf einen solchen Ikea-Tisch. Oder hat das vielleicht jemand sogar so aufgebaut?

Posted : 29/04/2021 6:56 am
Xtra
 Xtra
(@xtra)
Estimable Member
Posted by: @stocki

Ahoi.

Mal eine Frage zu dem Tukkari-Gehäuse. Laut technischer Zeichnung ist es ja etwas größer als ein gemeiner Lack-Tisch. Allerdings hat es ja die Füßchen.

Passt das Gehäuse auf einen solchen Ikea-Tisch. Oder hat das vielleicht jemand sogar so aufgebaut?

Moin,

das Tukkari Gehäuse wird ganz knapp auf einen Lack Tisch in der Länge passen.  Es steht 2 cm über, da es eine Tiefe von 57cm hat. 

Aber die Füsse des Gehäuses haben ein Aussenmaß von 47cm, und stehen somit sicher auf dem Lack Tisch.

Da das Gehäuse eine Breite von 51,5cm hat passt es auch in der Breite locker auf das Tischchen.

Aber:

Du brauchst gar nicht den ganzen Lack Tisch. Anstelle der Gehäusefüsse kannst du die Beine des Lacktisches einschrauben. Die Bodenplatte des Gehäuses ist garantiert stabiler, als die Lacktischplatte.   

Die Geräuschentkopplung muss du sowieso lösen. Entweder mit richtigen Schwingungsdämpfern, oder aber mit einer ordentlichen Betonplatte unter dem Drucker.

This post was modified 2 months ago by Xtra
Per aspera ad Astra...
Posted : 29/04/2021 7:44 am
Stocki
(@stocki)
Eminent Member

Das wäre natürlich auch eine Idee. Danke für den Denkanstoß.

Posted : 29/04/2021 7:58 am
Drehzahl73
(@drehzahl73)
Trusted Member

@karl-herbert

Das Gehäuse habe ich schon seit Okt 20 für den MK3S mit MMU2s bei mir stehen und noch nicht zusammengebaut 🙁

Ich hoffe ich komme mal dazu.

M3Ks + MMU2s...
Posted : 29/04/2021 8:57 am
Max Distortion
(@max-distortion)
Honorable Member

Macht nicht den gleichen Fehler und kauft euch einen Schrank ohne abnehmbare Seitenteile! Mein erster Serverschrank ging unter anderem aus diesem Grund zurück.

Seit Mitte 2020 nutze ich einen Serverschrank von Logilink (Herstellungsland Türkei by Canovate) und bin immer noch super zufrieden. Sehr stabil, dabei allerdings nicht zu schwer und der Versand erfolgte als Flatpack und nicht über eine Spedition auf Palette wie der erste Tower 🤣.

Den Schrank gibts in unterschiedlichen Höhen und Tiefen in den Farben grau und schwarz. Ich hatte schwarz gewählt und die Innenseiten weiß gestrichen.

Meiner hat die folg. Abmessungen: (B x H x T) 540 x 589 x 550mm 

Dieser steht auf zwei miteinander verschraubten Ikea Lack Tischen. Im Inneren wurde eine Terassenplatte mit Gummifüssen platziert. Vibrationen sind so keine zu hören bzw. spüren.
Oben hat der Tower 2 Ausstanzungen für 120mm Lüfter und unten einige Lüftungsschlitze. Zu den Seiten und nach oben hat man noch genügend Platz. Eine MM2 oder Filamentrolle wird aber sehr wahrscheinlich nicht mehr reinpassen, höchstens wenn man die Terrassenplatte weglässt. Die Nummer größer sollte aber passen. 

https://www.voelkner.de/products/1067484/LogiLink-19-WALLMOUNT-SOHO-BOX-12U-540550-BLACK-FLATPACK-19-Zoll-Wandgehaeuse-B-x-H-x-T-540-x-589-x-550mm-12-HE-Schwarz.html?offer=e296570c63611c1cd630ed6a9ff283de

Auf den Fotos ist laut dem Hersteller noch das alte Design zu erkennen. Der Hersteller hatte bereits letztes Jahr die Glasscheibe ohne den schwarzen Rand ausgeliefert, was meiner Meinung nach besser aussieht.

Das Netzteil würde ich auf jeden Fall auslagern > Lacktisch hinten links bietet sich an.

Posted : 29/04/2021 10:02 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member

@drehzahl73

Abnehmbare Seitenteile sind ganz praktisch für kleine Reparaturen oder Wartungen. Ich nehme meinen Prusa allerdings zur Überarbeitung immer aus dem Gehäuse (Anschlüsse sind alle steckbar) und habe mir dazu eine guten Stellplatz zum Zerlegen oder Überarbeiten geschaffen so dass ich frei an alle Stellen rankomme.Wenn es primär um Zugluftvermeidung und Temperaturstabilisierung geht, tut ein einfacheres Gehäuse auch den Dienst. Wenn Geräusch-, Wärme-, Resonanzdämmung, Stabilität und auch Wartungsfreundlichkeit ein Thema ist, würde ich auch auf etwas wie einen robusten Serverschrank oder Selfmade zurückgreifen. Ich habe mein Gehäuse selber gebaut, hat aber ein vielfaches der hier genannten Varianten gekostet. Hat natürlich auch den Vorteil, dass man maßlich nicht festgebunden ist.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 29/04/2021 2:52 pm
Drehzahl73
(@drehzahl73)
Trusted Member

@karl-herbert

Meiner steht noch immer im Lacktisch und meine Anschlüsse zum Netzteil sind auch gesteckt. Mit ist der Deckel wichtiger zum hochklappen, da lass ich mir was einfallen da ich weder nach oben noch an den Seiten Platz habe.

M3Ks + MMU2s...
Posted : 29/04/2021 5:00 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member

@drehzahl73

Das Problem an den günstigen Kunststoffkonstruktionen ist mangelnde Stabilität. Da wird es schwieriger seitlich Öffnungen (Klappen/Türen) anzubringen, da sich die Stabilität dadurch zunehmend reduziert. Das könnte man mit einer Metallrahmen Konstruktion umgehen. Allerdings sind wir da dann wieder im Bereich Selfmade. Aus diesem Grund finde ich die oben verlinkte Serverschranklösung eine preislich gute Alternative.

Ich weiß jetzt nicht genau welches Gehäuse Du hast, aber vielleicht lässt sich eine maßlich ausreichend dimensionierte Öffnung anbringen und mit einer Art Rahmen stabilisieren (verschrauben) an welchem dann auch eine Klappe oder Türe mit Verschluss angebracht werden könnte (ähnlich einem Pullauge).

(Die Sicht durchs Auge wäre sicherlich nicht weniger interessant) 😊 

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 29/04/2021 5:53 pm
Smutje
(@smutje)
Eminent Member

Hallo zusammen,

ich habe mir nun auch den EFB Schrank bestellt. Allerdings in der 12er Höhe, da ich die Filamentrolle in einer Trockenbox auf den Drucker stelle. 
habt ihr Erfahrungen mit Dämmungen gemacht? Reicht Alubutyl oder noch zusätzlich Dämmschaum?

Posted : 04/05/2021 10:24 pm
Kulturfolger
(@kulturfolger)
New Member

Bei Ikea kann man online keinen Lack Tisch mehr bestellen. So ein Mist.

Posted : 28/05/2021 11:19 am
Smutje
(@smutje)
Eminent Member

So sieht meine Lösung nun aus. Bin eigentlich sehr zufrieden. Lüfter, Licht und Temperature werden mit einem WSP (Memos D1) gesteuert.

Posted : 28/05/2021 11:22 am
Page 12 / 13
Share:

Please Login or Register