Notifications
Clear all

[Solved] *Erster 3D Drucker*  

Page 3 / 3
  RSS
Thomas
(@thomas-6)
Reputable Member
RE: *Erster 3D Drucker*

@karl-herbert

Da kann ich Dir schon viel Freude versprechen....

Wenn der Holgersche Lüfter auf Attake geht wehen die Haare heftig.

Ich bin mit Holger dabei ein neues Lüfterkonzept zu prüfen... ich möchte da noch nichts verraten aber wenn das klappt wie gewünscht ist das vielleicht ein spannendes Konzept. Ich komme momentan nicht mit dem von mir gewünschten Elan an die Sache (hab da ein neues Sorgenkind welches auf den Weg zu einem guten Drucker gebracht werden will (mein Chiron wurde vom Vorbesitzer eher gequält als gepflegt) und was für ein Scheiss ... ne Frau habe ich ja auch noch.....grins

 

LG Thomas
(Wood) CTC i3-Clone, (Yellow) i3-Steel DIY, (Green) Original Prusa i3MK3(s)+MMU2.0, (Red)DICE, (Blue) Anycubic Chiron, (Grey) Qidi X-Max...
Posted : 04/02/2020 9:08 am
Max Distortion
(@max-distortion)
Honorable Member
RE: *Erster 3D Drucker*

Hi Thomas,

schickes Gerät, auch wenn grün nicht meine Farbe ist. Der Gloweffekt kommt sehr gut rüber 👍 

Mir ist in den offiziellen Prusar YT Videos aber auch schon aufgefallen, dass die gedruckten Teile etwas schäbig aussehen. Solange sie halten ... Aber eigentlich ein Unding oder?

Die Adapter kann ich leider noch nicht drucken, das muss noch warten. 

Welchen Durchmesser sollten denn die Kabel haben? Ich habe hier noch 4 adrige Sommerkabel rumliegen. 

Einen günstigen Kartenleser habe ich eben bestellt und auch noch ein paar Squash Bälle von Wilson. Bei der Bestellung musste ich allerdings feststellen, dass es diese in unterschiedlichen Ausführungen gibt. Von blau für Anfänger bis Gelb II für Profis. Ich war mir nicht sicher und habe erstmal die roten Bälle bestellt 🙂 Ich hoffe, dass es die Richtigen waren.

Gruss Max

 

This post was modified 2 years ago by Max Distortion
Posted : 04/02/2020 9:10 am
Max Distortion
(@max-distortion)
Honorable Member
RE: *Erster 3D Drucker*
Posted by: @thomas-k20

Hi Max....

na klar darfst Du Fragen stellen... das ist hier ja gewünscht.

FI Schutzschalter ? Kann man machen, wo bei ich der Meinung bin...nötig ist es nicht... kann aber auch nicht schaden.

 

Größere Nozzles... interessanter Ansatz die Druckzeit zu verkürzen... Du bist Dir aber schon im klaren darüber das Deine Modelle dann doch irgendwie Schei... aussehen werden.... brrrr.... ich seh´schon die Michelin-Männchen Modelle... grins

dass die Qualität schlechter wird nehme ich gerne in Kauf. Die werden wenn dann sowieso nur für Prototypen verwendet.

Die Idee kam mir nach dem ich ein YT Video von Prusa bezügl. dem Einsatz unterschiedlicher Nozzle Durchmesser gesehen hatte. Die Qualität war je nach gedrucktem Bauteil gar nicht mal sooooo schlecht 😉

This post was modified 2 years ago by Max Distortion
Posted : 04/02/2020 9:22 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: *Erster 3D Drucker*

"Direkte Übertragung geht eigenlich nur mit nem RasPi und Octoprint."

Wenn man das Raspi einmal im Einsatz hat, möchte man nicht mehr darauf verzichten. Wenn es wirklich nur der Datenübertragung dient, würde auch das Zero völlig ausreichen. Wäre vielleicht eine Überlegung wert einen Schritt weiter zu gehen....

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 04/02/2020 3:09 pm
Max Distortion
(@max-distortion)
Honorable Member
RE: *Erster 3D Drucker*

nenene, mit einer Null fang ich erst gar nicht an 😀
Wenn dann will ich auch mit den großen Hunden pinkeln gehen ... hahaha ...

Ich sehe gerade, der kostet gerade mal 10€. Hmmm ... Wie sieht es mit dem Pi4 aus, ist der auch kompatibel?

Posted : 04/02/2020 3:42 pm
derMartin
(@dermartin)
Reputable Member
RE: *Erster 3D Drucker*

den Pi 4 kannst Du auch nehmen. Allerdings braucht der eine eigene Strom Versorgung und ein externes Gehäuse.
Der Pi3 ist vollkommen ausreichend und kann auch mehrere Kameras bedienen 😉

Original Prusa i3 MK3S - PEI pulverbeschichtetes Federstahlblech - Federstahlblech mit glattem doppelseitigem PEI - Octoprint - raspi 4 - 3,5" - Octoscreen...
Posted : 04/02/2020 3:44 pm
derMartin
(@dermartin)
Reputable Member
RE: *Erster 3D Drucker*

Ich habe einen PI4,auf dem Octoprint läuft, in einem Gehäuse, mit einem 3,5" Display. Da kann ich den Drucker dann bequem drüber steuern.
Sieht dann so aus

Original Prusa i3 MK3S - PEI pulverbeschichtetes Federstahlblech - Federstahlblech mit glattem doppelseitigem PEI - Octoprint - raspi 4 - 3,5" - Octoscreen...
Posted : 04/02/2020 3:49 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: *Erster 3D Drucker*

@thomas-k20

Du Armer (Drucker...Frau...)😀 

Was die Gestaltung des Drucker bzgl. Farben und Funktionalität betrifft, finde ich es immer wieder faszinierend welch kreative Ideen dahinter stecken. Jedem das Seine und nur so macht es richtig Spaß. Stell Dir vor, jeder Anwender würde mit dem originalen Prusa arbeiten...Ich glaube das entspräche nicht Josefs Konzept (und unserem auch nicht).

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 04/02/2020 4:45 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: *Erster 3D Drucker*

@max-distortion

Für die "Größeren" würde ich unbedingt eine externe Stromversorgung empfehlen 5V/min.2.5A. Andernfalls läuft das Systm instabil bzw. rebootet unerwünscht. Dazu findest Du genügend Literatur im Netz. Ein kleines Meanwell Netzteil 5V 15 oder 25W tut da gut seinen Dienst. Verwende ich seit 2 Jahren ohne Störungen oder Ausfälle und kostet auch nicht die Welt.

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 04/02/2020 4:49 pm
Max Distortion
(@max-distortion)
Honorable Member
RE: *Erster 3D Drucker*

@dermartin
wow nice! Aber wie wird der gesteuert, via Touch stelle ich mir bei 3,5" etwas umständlich vor.
Könnte man auch ein 5" Display anschließen?

@karl-herbert
Der original Prusa ist aber auch hässlich. Weiß mit pinken ABS Anbauteilen wäre doch mal ein Träumchen 😀

Für den Anfang wird mir auch erstmal der Zero völlig reichen. Aber zuerst muss der Drucker geliefert werden und auch laufen. Bis dahin halte ich jetzt die Füsse still, versprochen 😉

Gruss Max

This post was modified 2 years ago by Max Distortion
Posted : 04/02/2020 6:01 pm
derMartin
(@dermartin)
Reputable Member
RE: *Erster 3D Drucker*

Die Benutzer Oberfläche, die für das Touch Display, verwendet wird, ist extra für 3,5" Displays angepasst. Das funktioniert recht gut, mit dem Finger, auch bei 3,5" 

Du kannst aber auch 5" 7" 10" oder größer nutzen. Auch ein ausrangiertes Tablet, was Dir so am liebsten ist 😀

Original Prusa i3 MK3S - PEI pulverbeschichtetes Federstahlblech - Federstahlblech mit glattem doppelseitigem PEI - Octoprint - raspi 4 - 3,5" - Octoscreen...
Posted : 04/02/2020 7:26 pm
Page 3 / 3
Share: