Notifications
Clear all

Druckgeschwindigkeit über Filamenteinstellungen  

  RSS
Topas
(@topas)
Active Member
Druckgeschwindigkeit über Filamenteinstellungen

Hallo Druckerfreunde,

 

habe mir vor kurzem ein Amoled Marmor-Filament (PLA) besorgt. Sieht echt toll aus, aber ich bekomme die Einstellung nicht so richtig hin.
Zuerst habe ich die vorgegebenen Parameter von Prusament PLA benutzt. Es wurde eine Höhe von 48mm (240Layer a'0,2mm) erreicht. Der 3. Versuch erreichte nur 33mm. Fertiger Druck hätte 75mm Höhe.
Jetzt habe ich mir nochmal die Beschreibung des Filaments angesehen. Ups: da steht nur 30-50mm/s Geschwindigkeit. Ich gehe nun davon aus, dass die Düse zu war da kein Filament mehr rauskam.
Also habe ich mir ein neues Filamentprofil angelegt und die Werte angepasst: 205Grad Düse, 50Grad Bett und maximale Volumengeschwindigkeit 10mm/s. Das war dann beim 3.Druck mit 33mm Höhe. Und die Düse war wieder zu! Muß allerdings dazusagen, dass ich diesen Wert nicht ganz verstehe, bzw.umsetzen kann. Kann mir jemand die "Max. Volumengeschwindigkeit" erklären?
Im Internet habe ich folgende Seite gefunden: https://all3dp.com/1/amolen-marble-like-white-pla-filament-review
Hier werden aber die Druckeinstellungen angepasst. Werden diese mit dem Filamentprofil mitgespeichert?
Ich möchte ja schließlich, dass mit dem Filamentprofil alles geregelt wird.
PS.: Mit Standard PLA funtioniert der Druck einwandfrei. Das Problem sitzt vor dem Monitor 😉

 

Grüße aus dem schönen Allgäu

Best Answer by karl-herbert:

Posted by: @topas

Hallo Druckerfreunde,

 

habe mir vor kurzem ein Amoled Marmor-Filament (PLA) besorgt. Sieht echt toll aus, aber ich bekomme die Einstellung nicht so richtig hin.
Zuerst habe ich die vorgegebenen Parameter von Prusament PLA benutzt. Es wurde eine Höhe von 48mm (240Layer a'0,2mm) erreicht. Der 3. Versuch erreichte nur 33mm. Fertiger Druck hätte 75mm Höhe.
Jetzt habe ich mir nochmal die Beschreibung des Filaments angesehen. Ups: da steht nur 30-50mm/s Geschwindigkeit. Ich gehe nun davon aus, dass die Düse zu war da kein Filament mehr rauskam.
Also habe ich mir ein neues Filamentprofil angelegt und die Werte angepasst: 205Grad Düse, 50Grad Bett und maximale Volumengeschwindigkeit 10mm/s. Das war dann beim 3.Druck mit 33mm Höhe. Und die Düse war wieder zu! Muß allerdings dazusagen, dass ich diesen Wert nicht ganz verstehe, bzw.umsetzen kann. Kann mir jemand die "Max. Volumengeschwindigkeit" erklären?
Im Internet habe ich folgende Seite gefunden: https://all3dp.com/1/amolen-marble-like-white-pla-filament-review
Hier werden aber die Druckeinstellungen angepasst. Werden diese mit dem Filamentprofil mitgespeichert?
Ich möchte ja schließlich, dass mit dem Filamentprofil alles geregelt wird.
PS.: Mit Standard PLA funtioniert der Druck einwandfrei. Das Problem sitzt vor dem Monitor 😉

 

Grüße aus dem schönen Allgäu

Max. Volumengeschwindigkeit regelt die Druckgeschwindigkeit automatisch und steht im Zusammenhang mit Düsendurchmesser, Layerbreite und Layerhöhe. Der max. Wert liegt bei der E3D V6 konstruktion bei ca. 25mm3/s.

Einige Erläuterungen dazu findest Du hier: https://help.prusa3d.com/de/article/maximale-volumengeschwindigkeit_127180

 
Posted : 29/12/2020 7:22 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Druckgeschwindigkeit über Filamenteinstellungen
Posted by: @topas

Hallo Druckerfreunde,

 

habe mir vor kurzem ein Amoled Marmor-Filament (PLA) besorgt. Sieht echt toll aus, aber ich bekomme die Einstellung nicht so richtig hin.
Zuerst habe ich die vorgegebenen Parameter von Prusament PLA benutzt. Es wurde eine Höhe von 48mm (240Layer a'0,2mm) erreicht. Der 3. Versuch erreichte nur 33mm. Fertiger Druck hätte 75mm Höhe.
Jetzt habe ich mir nochmal die Beschreibung des Filaments angesehen. Ups: da steht nur 30-50mm/s Geschwindigkeit. Ich gehe nun davon aus, dass die Düse zu war da kein Filament mehr rauskam.
Also habe ich mir ein neues Filamentprofil angelegt und die Werte angepasst: 205Grad Düse, 50Grad Bett und maximale Volumengeschwindigkeit 10mm/s. Das war dann beim 3.Druck mit 33mm Höhe. Und die Düse war wieder zu! Muß allerdings dazusagen, dass ich diesen Wert nicht ganz verstehe, bzw.umsetzen kann. Kann mir jemand die "Max. Volumengeschwindigkeit" erklären?
Im Internet habe ich folgende Seite gefunden: https://all3dp.com/1/amolen-marble-like-white-pla-filament-review
Hier werden aber die Druckeinstellungen angepasst. Werden diese mit dem Filamentprofil mitgespeichert?
Ich möchte ja schließlich, dass mit dem Filamentprofil alles geregelt wird.
PS.: Mit Standard PLA funtioniert der Druck einwandfrei. Das Problem sitzt vor dem Monitor 😉

 

Grüße aus dem schönen Allgäu

Max. Volumengeschwindigkeit regelt die Druckgeschwindigkeit automatisch und steht im Zusammenhang mit Düsendurchmesser, Layerbreite und Layerhöhe. Der max. Wert liegt bei der E3D V6 konstruktion bei ca. 25mm3/s.

Einige Erläuterungen dazu findest Du hier: https://help.prusa3d.com/de/article/maximale-volumengeschwindigkeit_127180

 
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 30/12/2020 2:58 am
Topas liked
Topas
(@topas)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Druckgeschwindigkeit über Filamenteinstellungen

 

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Habe jetzt die max. Volumengeschwindigkeit kapiert.
Habe daraufhin die Formel berechnet und bin auf 3,6mm³/s gekommen. 0,4 x 0,45 x 40 = 3,6 (Düse x Extrusionsbreite x Geschwindigkeit).
Hotend 205Grad, Bett 50Grad.
Allerdings wieder Fehldruck! Bei Layer 132 (26,5mm Höhe) wieder Abbruch. Bereits bei ca. 20,8 mm erste Fehler -> Filament hatte keine feste Verbindung mehr zum Layer darunter! Siehe Bilder...
1 = normales PLA, 2 = ab 20,8 mm keine Verbindung mehr.
Die Angaben auf dem Filament lauten: Nozzel 190-220Grad, Bett 0-50Grad, Geschw. 30-50mm/s.
Werde jetzt mal einen Würfel mit 220 Grad drucken 30x30x50mm.

Posted : 30/12/2020 1:38 pm
Topas
(@topas)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Druckgeschwindigkeit über Filamenteinstellungen

Würfel wurde hervorragend! Filamenteinstellungen:
Hotend 220, Bed 50, max. Vol. 3,6; Layerhoehe 0,3mm.
Werde mich jetzt nochmals an den Smartwatchständer wagen mit obiger Einstellung. Mit Hotend 220C.

Danke nochmals für den Tip

Posted : 30/12/2020 5:46 pm
Topas
(@topas)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Druckgeschwindigkeit über Filamenteinstellungen

Mit 220Grad hats geklappt. Denke auch, dass die vom Prusa anzeigte Temparatur evt. nicht ganz passt. Somit bleibt nur experimentieren...

Posted : 30/12/2020 8:34 pm
Share: