MMU2S kleckert, dann alle roten LED an  

  RSS
Thyssie
(@thyssie)
Active Member

Hallo,

wenn ich meinen Drucker einschalte flackert die Welle mit den Kugellagern und der Motor scheint sich weiter drehen zu wollen kann aber nicht.

Dann blinken alle LED rot und kein Filmend Wechsel klappt mehr.

Hat jemand eine Idee dazu?

 

Danke

 

Sven

Posted : 21/02/2020 8:15 pm
Karl Herbert
(@karl-herbert)
Famed Member
Posted by: @thyssie

Hallo,

wenn ich meinen Drucker einschalte flackert die Welle mit den Kugellagern und der Motor scheint sich weiter drehen zu wollen kann aber nicht.

Dann blinken alle LED rot und kein Filmend Wechsel klappt mehr.

Hat jemand eine Idee dazu?

 

Danke

 

Sven

Hallo erstmal, willkommen im Prusaforum,

damit hier Deine Fragen beantwortet werden, wären detaillreichere Angaben notwendig.

Kannst Du da mal ein Video mit Ton reinstellen (Add Media)? Die Angaben sind etwas dürftig um dies nachvollziehen zu können. Was kleckert an der MMU2S?

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 21/02/2020 8:41 pm
kai.r3
(@kai-r3)
Noble Member

Von mir auch ein Willkommen,

ich mutmaße mal das es klackern heißen soll. Das wäre dann für den Start normal. Aber ab jetzt brauchen wir, wie mein Vorredner es schon gesagt hat, mehr Informationen. Das kann nun alles sein. Sehr gut auch eine falsch zusammengebaute MMu2s.

Gruß
Kai

Posted : 21/02/2020 9:38 pm
Thyssie
(@thyssie)
Active Member

Danke für die schnellen Antworten.

Ja das sollte klackern heißen. Das ist der Idler Motor. Nach dem einschalten dreht er schnell ein paar mal hin und her, als ob er an einen Anschlag drehen würde. Die roten LED kamen wohl weil das Filament nach einem Drucker reset noch geladen war. Soweit funktioniert die MMU anscheinend jetzt. Nur diese geklacker am Anfang klingt nicht so als ob das normal wäre, oder ist das normal beim initialisieren?

 

vielen Dank und ein schönes Wochenende 😉

Posted : 22/02/2020 12:45 pm
Thyssie
(@thyssie)
Active Member

da ist das klackern auch zu hören, ab ca. Sekunde 14. dann ist das normal beim starten?

Posted : 22/02/2020 9:05 pm
Karl Herbert
(@karl-herbert)
Famed Member

@thyssie

Der Prusa MK3 und die MMU2 initialisiert alle Startpositionen per Endanschlag da keine Endschalter mehr verbaut sind. Das ist das berüchtigte "Klackern" und bedeutet, dass alles soweit in Ordnung ist. Die MMU2 macht das nach jedem Neustart oder Reset. Wenn soweit alles funktioniert, musst Du Dir keine Gedanken machen.

This post was modified 7 months ago 2 times by Karl Herbert
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 22/02/2020 9:54 pm
Thyssie
(@thyssie)
Active Member

Danke schön, das nimmt mir die Angst das da etwas nicht stimmt. 

Posted : 22/02/2020 10:39 pm
kai.r3
(@kai-r3)
Noble Member

@thyssie

Achte aber gut auf die Idler Schrauben. Ich habe die mit Schraubensicherung eingesetzt und sie haben sich trotzdem gelöst.
Das erzeugt Anfangs (wenn sie sich grad etwas gelockert haben) noch schwer einzuordnende Fehler.

Posted : 23/02/2020 7:29 pm
Karl Herbert
(@karl-herbert)
Famed Member

Das Problem ist, dass sich das Plastik an der Wellenaufnahme mit der Zeit erwärmt bzw. verformt und dadurch sich die Schrauben trotz Kleber leicht lockern und dadurch radiales Spiel erzeugen. Um das zu umgehen, habe ich 2 Stahl-Stellringe verdrehsicher in den Idler eingefügt, welche direkt mit der Stepperwelle verbunden sind. Die Änderungen am Idler sind nur geringfügig.

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 23/02/2020 8:18 pm
Share:

Please Login or Register