Ladevorgang MMU  

  RSS
Stefan
(@catweazle)
Active Member

Guten Morgen!

1. Warum lädt die MMU2 das Filament manchmal in einem Schub bis zum Extruder und manchmal in Schritten á 3-4 cm?

2. Der Filamentwechse ist eine sehr "fiselige" Arbeit:

Filament in ersten Schlauch und durch den Puffer geht ganz gut, aber vom Puffer zur MMU habe ist es (bei mir) sehrschwierig, ich habe jeweils nur ca. 1 cm zum Schieben und das ist sehr mühsam.

Gibt es da eine andere Möglichkeit?

Gruß aus Ingolstadt

Stefan

Posted : 09/05/2020 9:58 am
holger.s3
(@holger-s3)
Honorable Member

Hallo Stefan,

zu 1.: Vermutlich mechanischer Schlupf der Pulley zum Filament. Entweder lässt sich das Filament zu schwer bewegen (schieben oder ziehen) oder der Andruck des betreffenden Pulley (1..5) zum Filament ist ungenügend (Federvorspannung zu niedrig, Pulley Durchmesser zu klein, mangelhaft gedruckte MMU Bauteile?). 

 

zu 2.: Der ori. Filament-Buffer ist leider so designed, schaue dich z. B. bei Thingiverse nach etwas anderem um oder baue den ori. Buffer um, vielleicht fällt Dir dazu etwas passendes ein. Ich benutze auch meinen eigenen Buffer.

Grüße, Holger 🙂 

This post was modified 5 months ago 2 times by holger.s3
2x Personal MK3IR-BMG09 (Full) BEAR + MMU2S mod., ......
Posted : 09/05/2020 7:49 pm
Share:

Please Login or Register