Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert  

Page 2 / 4
  RSS
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member

@wulpes62

Ich habe einige meiner privaten Projekte aus grabcad und auch anderen Quellen entfernt, da es endlose Anfragen und auch Beschwerden diesbzgl. gab und ich auch nicht mehr die Zeit habe diese ständig aktuell zu halten. Wer sich den Nachbau antun will, dem sende ich gerne die Daten (Stückliste, STL's, Bilder) per PN. Das Projekt ist recht umfangreich und nicht jedermans Sache.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 22/02/2021 3:31 pm
wulpes62
(@wulpes62)
Eminent Member

Danke für die schnelle Antwort, umfangreiche Projekte mag ich, das hat mich jetzt erst recht neugierig gemacht.

Gruß

Jürgen

Posted : 22/02/2021 4:47 pm
Clemens M.
(@clemens-m)
Honorable Member

@karl-herbert

Ein spannendes Phänomen unserer Zeit: Jemand (also im konkreten Fall Du) macht sich die Mühe und entwickelt etwas weiter bzw. adaptiert etwas. Großzügig stellt er es dem OpenSource Gedanken entsprechend zum Download zur Verfügung. Und dann passiert das wirklich spannende: Statt das man Dankbarkeit erfährt, dass man der Öffentlichkeit etwas zur Verfügung gestellt hat bekommt man massenhaft Beschwerden, dass etwas nicht funktioniert / nicht vollständig ist / nicht mehr kompatibel oder sonst was ist.

Das scheint mir ein Produkt der "Geiz ist geil MediaMarkt Philosophie" zu sein.

Für mich immer wieder spannend!

lg, Clemens

Posted : 22/02/2021 7:42 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member

@clemens-m

wie sagt man - Nagel auf den Kopf getroffen 👍 

Aus diesem Grund habe ich mich zurückgezogen und tausche mich im engeren Kreis aus. Es ist ein Hobby und soll ja Spaß machen und keinen Frust verbreiten. Ja, es ist und bleibt spannend.

So, ich ordere jetzt mal einige 4er 7075er Platten 👍 

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 22/02/2021 8:30 pm
Xtra
 Xtra
(@xtra)
Eminent Member

@Karl-Herbert,

ich habe ja nun seit mehreren Tagen die MMU im Dauereinsatz. Bis jetzt muss ich sagen, hat sie ohne jegliche Störung tadellos funktioniert. Am besten ist, das der Filamentwechsel unheimlich leise geworden ist durch die Igus lager. Der ganze Apparat läuft richtig zufriedenstellend seither. 

Da hast du was richtig gutes gebaut !

 

Danke !

Per aspera ad Astra...
Posted : 23/02/2021 9:45 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member

@xtra

Danke - aber gebaut hast es Du 👍 

Viel Spaß damit und nicht ärgern wenn die MMU2 mal bockt (Das tut sie bei mir gelegentlich auch wenn sie mal zu viel Hitze abbekommt oder ich mal wieder nachlässig mit Reinigung und Schmierung war)

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 23/02/2021 10:10 pm
wulpes62
(@wulpes62)
Eminent Member
Posted by: @karl-herbert

@wulpes62

Ich habe einige meiner privaten Projekte aus grabcad und auch anderen Quellen entfernt, da es endlose Anfragen und auch Beschwerden diesbzgl. gab und ich auch nicht mehr die Zeit habe diese ständig aktuell zu halten. Wer sich den Nachbau antun will, dem sende ich gerne die Daten (Stückliste, STL's, Bilder) per PN. Das Projekt ist recht umfangreich und nicht jedermans Sache.

Schöne Grüße,

Karl

Hallo Karl, ich würde mich sehr darüber freuen wenn ich deine Umbaubeschreibung/Plan/STL-Dateien bekommen würde.

Danke für das Angebot. Höchstwarscheinlich werde ich dann meine MMU auch umbauen. Schon allein diese klapprige, mit sehr viel Spiel versehene Führung vom Selector ist bei der originalen Variante schon sehr abenteuerlich. Bis jetzt funktioniert dieser Klapperatismus allerdings trotzdem recht gut. An sich finde ich die Grundidee von dieser MMU schon genial, aber wenn es eine Möglichkeit gibt sie mechanisch zu verbessern, wird sie bestimmt auch noch etwas zuvelässiger.

Gruß Jürgen

Posted : 24/02/2021 4:03 pm
Thorsten
(@thorsten)
New Member

Hallo zusammen, Hallo Karl,

ich würde mich auch freuen wenn Du mir die Pläne für die MODs zusenden köntest. Da ich gerade sowieso dabei bin das ganze Konzept der MMU zu überarbeiten, würde ich gerne das ein oder andere Teil von Dir mit einbauen.

 

Vielen Dank

 

Thorsten

 

Posted : 25/02/2021 3:24 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member

@wulpes62

@thorsten

STL Daten und Stückliste stelle ich gerne zur Verfügung. Anleitung für Zusammenbau oder sonstige Beschreibungen habe ich nicht, auch keine Zeichnungen und Pläne. Das meiste ist selbsterklärend. Einige wichtige Anmerkungen kann man den Bildern entnehmen.

Es sei jeder/m selber überlassen, welche Änderungen adaptiert werden und welche nicht. Stückliste ist idealwerweise auch dabei. Bezugsquellen habe ich keine angegeben, da es sich meist um Normteile handelt und diese vielerorts erhältlich sind. Lediglich auf die Fa. CNCshop.at habe ich in der Liste hingewiesen.

Das Ganze ist ein privates, nicht kommerzielle betriebenes und für mich abgeschlossenes Projekt und stellt mehr eine Weitergabe von Ideen und möglichen Verbesserungen zur originalen Prusa MMU2 dar. Im Netz sind jede Menge ähnlicher Modifikationen zu finden.

Das Projekt ist recht umfangreich. Wer sich ranwagt dem wünsche ich Gutes Gelingen!

 
This post was modified 1 week ago by karl-herbert
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 25/02/2021 4:34 pm
Thorsten liked
Xtra
 Xtra
(@xtra)
Eminent Member
Posted by: @karl-herbert

...

Das Projekt ist recht umfangreich. Wer sich ranwagt dem wünsche ich Gutes Gelingen!

 

Na ja, also ich möchte nun doch mal was dazu sagen, weil Karl-Herbert etwas untertreibt.

1. Die CAD Datei die Karl-Herbert konstruiert hat ist bis ins wirklich kleinste Detail auskonstruiert. 

2. Vergesst die Stückliste und arbeitet nach der Step Datei, die ist so vollständig und alleine durch die Baugruppenstruktur als Bauanleitung völlig ausreichend. 

3. Wenn man schonmal eine MMU zusammengebaut hat, dann wird man sehr schnell den Gedanken hinter der Konstruktion erkennen. Unnötige Toleranzen minimieren, Zuverlässigkeit erhöhen, das ist der Gedanke der deutlich wird. Und es funktioniert !

4. Bis auf die Gleitlager, M2 Schrauben und M2,5 Schrauben mit Vierkanntmuttern und einem Messingstab im Durchmesser 6mm kann man alle Origanlteile wiederverwenden.  

5. Das Projekt ist nicht schwer, dauert halt durch die Druckteile seine Zeit, aber man wird durch eine funktionierende MMU belohnt.

6. 678 Filamentwechsel im PLA Farbdruck ohne Störung am Stück ist bis jetzt mein absoluter Rekord. Soviel mal zu zu dem Projekt. 

Das was ich jedem nur raten kann, ist PTFE Schläuche im Innendurchmesser 2,5 zu verwenden. Das alleine bringt schon eine ganze Menge. 

 

Hier sollte Prusa sich mal inspirieren lassen.  

Per aspera ad Astra...
Posted : 25/02/2021 8:57 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member

@xtra

Danke für die Ergänzung!

Ich habe das Projekt darum nicht mehr veröffentlicht, da die Anfragen dazu enorm waren. Und da waren sicherlich Leute dabei, welche technisch nicht die Routiniertesten sind. Die Konstruktion inkl. Tests war die eine Sache, aber einen Support inkl. Doku dazu frißt unglaublich viel Zeit, welche ich für ein privates Projekt (eines von sehr vielen) nicht investieren kann/will. Die Stückliste ist hilfreich, da ich ich die Step Daten normalerweise nicht verlinke.

Freut mich, dass es bei Dir so gut läuft - werde Anfragen diesbzgl. an Dich weiterleiten 😋 

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 25/02/2021 9:43 pm
wulpes62
(@wulpes62)
Eminent Member

Guten Morgen und herzlichen Dank für die Übermittlung der Daten. Ich hatte selbst schon darüber nachgedacht, das Messer so zu gestalten, daß es an beiden Seiten scharf ist. Deine Lösung ist genial. Konnte gestern nur mal kurz drüber schauen, da steckt sehr viel Arbeit drin.

Gruß Jürgen 

Posted : 26/02/2021 7:09 am
Thorsten
(@thorsten)
New Member

Guten Morgen,

auch von mir ein Dankeschön für die Daten. Naturlich versteht sich, das Du kein Supportcenter dafür hast, ich kenne das Spiel leider, man teilt etwas mit anderen um deren Leben zu erleichtern und wird dadurch zum Support geknechtet.

Ich für meinen Teil fuchse mich durch und werde maximal berichten wie es gelaufen ist, versprochen 😉

Posted : 26/02/2021 9:16 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member

@wulpes62

@thorsten

Dann wünsche ich euch beiden gutes Gelingen 👍 

Falls dennoch eine Frage offen bleiben sollte, versuche ich diese gerne zu beantworten.

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 28/02/2021 10:52 pm
wulpes62
(@wulpes62)
Eminent Member

Die zeitaufwändigsten Teile sind schon fertig gedruckt, habe auch schon fast alles bestellt was sonst noch für den Umbau benötigt wird.

Nur bei diesen Festo Pneumatic Kupplungen bin ich bis jetzt nicht fündig geworden, außer in China. Da würde ich dann aber bis ende April warten müssen. Hat jemand eine Quelle parat, irgendwie steh ich da auf dem Schlauch. 😉

Gruß Jürgen

Posted : 01/03/2021 11:02 am
Thorsten
(@thorsten)
New Member

@wulpes62

Schau mal bei Amazon PTFE Kupplung, da habe ich meine her. Wo bist du für den Stellring fündig geworden? Ich Blicke bei den Bemasungen nicht durch.

LG

 

Thorsten

Posted : 01/03/2021 11:16 am
Enrique
(@enrique-4)
Active Member

@karl-herbert

falls ich mich demnächst mal wieder an die MMU2 wage, kannst du mir deine Dateien senden?

Gruß & Danke

Posted : 01/03/2021 11:54 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member

@thorsten

Stellring findest du z.B. im cncshop.at: https://www.cncshop.at/Stellringe-5-mm-leichte-Reihe-DIN-705A-blank

@wulpes62

PC4-M10 findest du z.B. hier: https://www.amazon.de/YOTINO-PC4-M10-Stecker-Pneumatische-Schnellverschraubung/dp/B078SLGZ42/ref=sr_1_5?dchild=1&keywords=pc4-m10&qid=1614600541&sr=8-5

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 01/03/2021 12:11 pm
Enrique
(@enrique-4)
Active Member

@Karl-Herbert

Danke für die Dateien. Wieviel % Infill wäre optimal bei einem PTEG Druck?

This post was modified 4 days ago by Enrique
Posted : 01/03/2021 1:17 pm
Thorsten
(@thorsten)
New Member

Hallo zusammen,

ich habe einmal alle Teile die dazu gekauft weden müssen mit Bestellnummern aufgeführt. Ich denke, das hilft dem einen oder anderen, der die MMU auch nachbauen will etwas Zeit zu sparen und vorallem die richtigen Teile zu haben.

Es wäre super wenn Ihr nocheinmal drüber schauen könntet, ob das alles passt, so bin ich sicher nichts falsches zu bestellen und ich würde die Liste dann aktualisieren für unsere Nachwelt 😉

CNCShop.AT
Gleitlager iglidur GSM-0810-10- Artikel Nummer 35842
Gleitlager iglidur GSM-0507-10 - Artikel Nummer 35814
Stellring 5 mm DIN705A - Artikel Nummer 35078
Smooth Rod 5x121mm - Artikel Nummer 35042
Stützrolle Messing 6x60mm - Artikel Nummer 35295
625 Bearing_6153K15 - Artikel Nummer L625 ZZ CN
DIN 125 - A 2,2 - Artikel Nummer 32500
DIN 912 - M2,5 x 6 -
BS 4168 - M2 x 8 -
DIN 562 - M2,5 -

Amazon:
Pneumatic Kupplung: https://www.amazon.de/dp/B078SLGZ42/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_3RNN5WJJQ7SSVT526XBP
PTFE Schlauch:
https://www.amazon.de/dp/B07QYG1Q5X/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_9X2D4CV6ZZCEA86DWPXA

This post was modified 4 days ago by Thorsten
Posted : 01/03/2021 1:22 pm
Page 2 / 4
Share:

Please Login or Register