Plötzlich Probleme mit dem entladen mit langer Fadenbildung bleim PLA Filament, finde keine Lösung
 

Plötzlich Probleme mit dem entladen mit langer Fadenbildung bleim PLA Filament, finde keine Lösung  

  RSS
HBO
(@holger-bombosch)
New Member

Hallo an alle Leser, 

ich benutze einen MK3S mit MMU2. Habe einige Wochen auch ohne Probleme drucken können mit diversen PLA Filamenten von unterschiedlichen Herstellern. Jetzt entsteht beim entladen, egal von welchem Hersteller des PLA Filaments, ein langer Filementhaarfaden an der Spitze, der dann beim Wiedereinzug Probleme bereitet. Also von Hand Filement aus dem Zuleitungs-PTFE- ziehen, abschneiden und wieder laden, dann klappt es auch wieder mit dem Druck. 

Ich habe Düse, Zufuhrschläuche, Einzug gereinigt, mit den unterschiedlichsten Düsentemperaturen getestet, ich bekomme dieses Filamenthaar, welches an der Spitze beim entladen entsteht nicht weg.

Temperaturkalibrierung habe ich ebenfalls schon durchgeführt. 

Hat jemand einen Tipp für eine Lösung? 

Vielen Dank im Voraus!

MFG und allen Gesundheit!

Posted : 25/04/2020 7:14 pm
Share:

Please Login or Register