Firmware 1.0.3 für die MMU2-Einheit  

  RSS
jakub.d
(@jakub-d)
Member Admin

Hallo zusammen,
dies ist ein Upgrade der Firmware für die MMU2-Steuerplatine innerhalb der Multimaterialeinheit. Dies ist eine abschließende Version für jeden MMU2-Besitzer.

Was ist neu?

Power Panikunterstützung
Diese Firmware-Version stellt sicher, dass die Stromstörung auf MK3-Druckern mit MMU2 korrekt funktioniert. Im Falle eines Stromausfalls speichert der Drucker die neuesten G-Code Anweisungen und nach der Wiederherstellung der Stromversorgung wird der Druck wieder aufgenommen und fortgesetzt.

Intelligenterer Betrieb
In den vorherigen Firmware-Versionen, als der Filament beim Einschalten (z.B. beim Zurücksetzen des Druckers) in den Extruder geladen wurde, musste der Anwender das Filament zuerst manuell entfernen. Andernfalls konnte die MMU2-Einheit die Initialisierungssequenz nicht beenden. Bei dieser Firmwarefreigabe beendet das Gerät die Sequenz mit geladenem Filament und wenn es notwendig ist, mit dem Selektor zu arbeiten (z.B. wenn ein Benutzer einen anderen Filamentsteckplatz verwenden möchte), zeigt der Drucker mit allen rot blinkenden LEDs an, dass das Filament zuerst entladen wird oder im Falle einer Wiederaufnahme des Druckvorgangs nach einem Stromausfall entlädt der Drucker das Filament von selbst.

Schnellere Einzelfilamentkalibrierung
Nun besteht die Möglichkeit, die Bewegung der Riemenscheiben zu beschleunigen in dem Sie während der PTFE-Längenkalibrierung die Filamentposition durch längeres Drücken der linken/rechten Taste einzustellen. Außerdem wurde der Maximalwert der PTFE-Schlauchlänge erhöht. Diese beiden Änderungen sollen dem Anwender bei kundenspezifischen Modifikationen helfen (z.B. Verwendung der MMU2 in einem Gehäuse mit längerem PTFE-Schlauch).

WICHTIG: Um das Servicemenü aufzurufen (falls erforderlich), bitte
-> Schalten Sie den Drucker ein und lassen Sie ihn bis zum Anschlag booten.
-> Setzen Sie den Drucker mit der X-Taste neben dem Bildschirm zurück und drücken Sie sofort die mittlere Taste an der MMU2-Einheit und halten Sie sie gedrückt, bis alle LEDs rot leuchten.

---

Unterstützte Drucker:
Original Prusa i3 MK3 Multi Material 2.0
Original Prusa i3 MK2.5 Multi Material 2.0

Download-Link:
https://www.prusa3d.com/drivers/

Firmware-Flashanleitung:
https://manual.prusa3d.com/Guide/Aktualisierung+der+Firmware+v1.5/746 .

Bitte melden Sie hier jeden Fehler:
https://github.com/prusa3d/MM-control-01/issues

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Kalibrierung und freuen uns auf Ihr Feedback!

Assembly manuals / Knowledge Base
The guy behind Prusa assembly manuals......
Posted : 20/12/2018 3:33 pm
Share:

Please Login or Register