Notifications
Clear all

Filament (Prusa PLA) kann nicht geladen werden  

  RSS
George
(@george-12)
New Member
Filament (Prusa PLA) kann nicht geladen werden

Ich bin am sammeln von ersten Erfahrungen mit einem MK2 Single Drucker.

Nachdem es gut geklappt hat, traten erste Probleme auf. Es gelingt mir nicht mehr das Filament zu laden. Es dreht in ein, aber das Extruderrad läuft in Leere und das Filament hat lediglich ein paar Abriebspuren.

Die Düse habe ich gereinigt mit einem 0.2 Bohrer, bin aber auch nur knapp 15mm reingekommen, der Bohrer war zu kurz.

Wer kann mir, einem Anfänger, auf die Sprünge helfen. Thanx

Posted : 21/02/2021 1:21 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Filament (Prusa PLA) kann nicht geladen werden
Posted by: @george-12

Ich bin am sammeln von ersten Erfahrungen mit einem MK2 Single Drucker.

Nachdem es gut geklappt hat, traten erste Probleme auf. Es gelingt mir nicht mehr das Filament zu laden. Es dreht in ein, aber das Extruderrad läuft in Leere und das Filament hat lediglich ein paar Abriebspuren.

Die Düse habe ich gereinigt mit einem 0.2 Bohrer, bin aber auch nur knapp 15mm reingekommen, der Bohrer war zu kurz.

Wer kann mir, einem Anfänger, auf die Sprünge helfen. Thanx

Hallo und willkommen im Prusaforum!

Ich nehme an, der MK2 hat eine Weile geruht oder Du hast ihn gebraucht erworben. Da würde ich auf das Hotend tippen - verstopft, verschmutzt, PTFE defekt oder evtl. zu geringe Idler Federspannung.

Du kannst zuerst versuchen die Düse auf 260 Grad aufzuheizen und dann ein Stück PETG durchschieben, evtl mit mit einer 0.35er Düsennadel o.Ä. evtl. nachhelfen. Manche versuchen es mit einem Stück 1.5mm Draht, würde ich aber eher nicht machen, da man das empfindliche Innenleben beschädigen könnte.

Das Extruder Filament Antriebsritzel würde ich bei dieser Gelegenheit auch sauber reinigen. Hilft alles nicht - Hotend zerlegen, reinigen und gegebenenfalls PTFE austauschen.

Ein Anleitung zum MK2 findest Du hier: https://help.prusa3d.com/de/category/original-prusa-i3-mk2-bausatz_360

 
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 21/02/2021 2:11 pm
George
(@george-12)
New Member
Topic starter answered:
RE: Filament (Prusa PLA) kann nicht geladen werden

@karl-herbert

Herzlichen Dank für die zusätzlichen Informationen. Werde mich heute Abend mal an den Drucker setzen und die Tipps ausprobieren.

Super schnelle Antwort und nun wir es wohl sicher klappen.

Gruss Jörg

Posted : 22/02/2021 3:49 pm
George
(@george-12)
New Member
Topic starter answered:
RE: Filament (Prusa PLA) kann nicht geladen werden

Hat gut geklappt, auch konnte bereits ein erster Druck gemacht werden. Die Z-Achse muss noch eingestellt werden aber sonst auf einem guten Weg.

Noch habe ich aber das Problem, dass nach Ende des Druckes, das Filament zurück gestossen wird und dann aber auf Grund eines "Knubbels", siehe Foto, nicht mehr eingefädelt werden kann. Das bedeutet, dass ich den Extruder.

Herzlichen Dank für zusätzliche Hilfe

 

Her jedesmal auf schrauben muss.

Posted : 23/02/2021 11:50 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Filament (Prusa PLA) kann nicht geladen werden

@george-12

Viel Erfolg und Gutes Gelingen 👍 

Ein Rückmeldung zur erfolgreichen Fehlerbehebung würde uns natürlich freuen 👍 

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 23/02/2021 9:18 pm
George
(@george-12)
New Member
Topic starter answered:
RE: Filament (Prusa PLA) kann nicht geladen werden

Herzlichen Dank für die Hilfe, nun läuft das Ding und ich konnte endlich eine bessere Halterung für die Filamentrollen drucken.

Nun läuft die Sache wieder, Danke

Posted : 25/02/2021 8:14 pm
Share: