Notifications
Clear all

I3 MK3S+ / MMU2  

  RSS
Adam Peter
(@adam-peter)
New Member
I3 MK3S+ / MMU2

Hallo zusammen,

ich habe den MMU Bausatz zusammengebaut und seit einigen Stunden versuche ich es in Betrieb zu nehmen. Leider ohne Erfolg. Kalibrierung der ersten Schicht geht nicht. Nach dem alle Positionen am Heizbett angefahren sind fährt der Druckkopf die untere linke Ecke an. Bleibt bei diese Position stehen. Das Filament strömt aus der Düse die auf der Stelle bleibt. Das Verfahren in der X Achse findet nicht statt. Um ein größeres Schaden zu verhindern habe ich dann den Drucker ausgeschaltet. Hat jemand eine Idee wo das Problem liegen kann.

Viele Grüße 

Adam

Posted : 07/01/2021 10:08 am
Lichtjaeger
(@lichtjaeger)
Noble Member
RE: I3 MK3S+ / MMU2

Du hast deinen IR-Sensor nicht kalibriert. Das wird in der Anleitung aber aus ausdrücklich gesagt.

Posted : 07/01/2021 10:19 am
Manfred
(@manfred)
Reputable Member
RE: I3 MK3S+ / MMU2

Hallo Adam,

ich schätze du hast den Filamentsensor am Extruder noch nicht eingestellt, kontrolliere das mal.

Du steigst im Drucker in das Menü: Support -> Sensor-Info

... dann nimmst du ein Stück Filament und schiebst es oben beim Extruder rein (PTFE-Schlauch vorher entfernen). Auf der Anzeige neben "IR" sollte dann eine 1 erscheinen, wenn das Filament drin ist. Kommt keine "1", dann musst du diesen Kaminblock etwas verschieben.

hier ein Video dazu

Edit: @lichtjaeger war schneller 😆 

This post was modified 10 months ago by Manfred
Man kann Dir den Weg weisen, aber gehen musst du ihn selbst - happy Printing :-)...
Posted : 07/01/2021 10:31 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: I3 MK3S+ / MMU2
Posted by: @adam-peter

Hallo zusammen,

ich habe den MMU Bausatz zusammengebaut und seit einigen Stunden versuche ich es in Betrieb zu nehmen. Leider ohne Erfolg. Kalibrierung der ersten Schicht geht nicht. Nach dem alle Positionen am Heizbett angefahren sind fährt der Druckkopf die untere linke Ecke an. Bleibt bei diese Position stehen. Das Filament strömt aus der Düse die auf der Stelle bleibt. Das Verfahren in der X Achse findet nicht statt. Um ein größeres Schaden zu verhindern habe ich dann den Drucker ausgeschaltet. Hat jemand eine Idee wo das Problem liegen kann.

Viele Grüße 

Adam

Da wir ja neugierig sind: Konntest Du das Problem inzwischen lösen oder war es etwas Anderes?

Danke!

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 15/01/2021 12:31 pm
jakubpentek
(@jakubpentek)
New Member
Erneutes Interesse an der Lösung Ihres Problems

 

Posted by: @karl-herbert
Posted by: @adam-peter

Hallo zusammen,

ich habe den MMU Bausatz zusammengebaut und seit einigen Stunden versuche ich es in Betrieb zu nehmen. Leider ohne Erfolg. Kalibrierung der ersten Schicht geht nicht. Nach dem alle Positionen am Heizbett angefahren sind fährt der Druckkopf die untere linke Ecke an. Bleibt bei diese Position stehen. Das Filament strömt aus der Düse die auf der Stelle bleibt. https://vulkanvegas.com Das Verfahren in der X Achse findet nicht statt. Um ein größeres Schaden zu verhindern habe ich dann den Drucker ausgeschaltet. Hat jemand eine Idee wo das Problem liegen kann.

Viele Grüße 

Adam

Da wir ja neugierig sind: Konntest Du das Problem inzwischen lösen oder war es etwas Anderes?

Danke!

Diese Frage interessiert mich auch sehr, daher werde ich Ihre Nachricht wiederholen.

Ich hatte ein ähnliches Problem, es wurde bereits gelöst, daher frage ich mich, wie es in diesem Fall gelöst wurde.

Posted : 21/07/2021 1:15 pm
Share: