Nylon Druck mit I3Mk3S + MMU2S möglich ?  

  RSS
Lumixnick
(@dirk-hertel)
Active Member

Hallo ,

ich habe den I3MK3S mit MMU2S.

In der Konfiguration ohne MMU2S gab es die Möglichkeit mit Nylon zu drucken.

Nach Integration der MMU2S Einheit wird im PrusaSlicr kein Nylon mehr angeboten.

Muss man die MMU2S Einheit wieder desintegrieren , damit man nun Nylon drucken kann ?

viele Grüße Dirk 

 

Posted : 28/02/2020 1:10 pm
Lichtjaeger
(@lichtjaeger)
Prominent Member

Ich hab im MMU2S Single Modus die selben Presets wie ohne MMU.

Nylon alleine zu drucken ist schon schwer genug. Mit anderen Materialien zu kombinieren würde ich nicht probieren.

Posted : 28/02/2020 2:13 pm
Lumixnick
(@dirk-hertel)
Active Member
Posted by: @lichtjaeger

Ich hab im MMU2S Single Modus die selben Presets wie ohne MMU.

Nylon alleine zu drucken ist schon schwer genug. Mit anderen Materialien zu kombinieren würde ich nicht probieren.

Dann muss ich versuchen eine andere Konfiguration im Slicr zu laden, denn Nylon taucht in der Filamentliste nicht auf.
Eingestellt ist MMU2S Single und ja ich möchte nur alleine drucken. 

Posted : 28/02/2020 2:55 pm
Lichtjaeger
(@lichtjaeger)
Prominent Member

Nur zur Information: Das einzige Nylon das bei mir vorkommt ist Taulman Bridge.

Posted : 28/02/2020 2:59 pm
Karl Herbert
(@karl-herbert)
Famed Member

@dirk-hertel

Ich verwende dieses hier (PA12):

https://www.3djake.at/aprintapro/printament-pa12-black#reviews

Temperaturen 270/105, keine Kühlung nur bei Brücken (50%). PEI mit Kleber (Magigoo oder Ähnliches) verwenden. Das Filament sollte trocken sein. Ich habe es direkt aus der Verpackung getrocknet und im Gehäuse bei 40Grad C. mit der MMU2S gedruckt.

Stringing ist normal und läßt sich relativ gut entfernen.

This post was modified 7 months ago 2 times by Karl Herbert
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 28/02/2020 5:32 pm
Karl Herbert
(@karl-herbert)
Famed Member

Wenn Du Nylon mehrfarbig drucken willst, solltest Du dasselbe Material verwenden. Nylon mit PETG z.B. geht nicht bzw. haftet nicht. Transparentes Nylon kann man übrigens gut einfärben.

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 28/02/2020 5:37 pm
nikolai.r
(@nikolai-r)
Noble Member

Ich denke die Frage bezieht sich auf den PrusaSlicer (Konfig) und nicht direkt auf die Hardware.

Die Default Presets wechseln sobald du den Drucker wechselst. Wenn du die gleichen Material-Einstellungen verwenden moechtest, dann speichere das Material einfach unter anderem Namen ab. Danach solltest du es ueberall aswaehlen koennen. Alternativ kannst du es auch exportieren, wieder importieren.

Often linked posts:
Going small with MMU2
Real Multi Material
My prints on Instagram...
Posted : 28/02/2020 7:18 pm
Lumixnick
(@dirk-hertel)
Active Member
Posted by: @nikolai-r

Ich denke die Frage bezieht sich auf den PrusaSlicer (Konfig) und nicht direkt auf die Hardware.

Die Default Presets wechseln sobald du den Drucker wechselst. Wenn du die gleichen Material-Einstellungen verwenden moechtest, dann speichere das Material einfach unter anderem Namen ab. Danach solltest du es ueberall aswaehlen koennen. Alternativ kannst du es auch exportieren, wieder importieren.

Ja es ging nur im die PrusaSlicr Konfiguration. Im Auswahlmenü wurde einfach kein Nylon angeboten. Taulman aber schon, ich war mir nicht bewusst, dass ich das verwenden kann. Ich hab auch noch nicht so viel mit der Konfiguration rumgespielt. Das mache ich jetzt aber.

Danke für die Tipps.

Posted : 29/02/2020 3:34 pm
Lumixnick
(@dirk-hertel)
Active Member

@karl-herbert

Danke für die Tipps , probiere ich beizeiten aus 🙂

Posted : 29/02/2020 3:35 pm
Lumixnick
(@dirk-hertel)
Active Member
Posted by: @lichtjaeger

Nur zur Information: Das einzige Nylon das bei mir vorkommt ist Taulman Bridge.

ja bei mir auch 🙂 war mir nicht klar, dass es Nylon ist.

Posted : 29/02/2020 3:35 pm
Lumixnick
(@dirk-hertel)
Active Member

So nach den guten Tipps von Euch hab ich dann auch etwas mit Nylon gedruckt.

Einzige Sache in meinem Fall, es war notwendig Klebestift zum verwenden.

Alles andere war soweit gut , etwas rauhere Oberfläche, als bei PETG, aber das ist in diesem Falle nicht schlimm.

Ich denke immer noch der Prusa war eine gute Wahl.

Posted : 22/03/2020 8:38 am
Karl Herbert
(@karl-herbert)
Famed Member

@dirk-hertel

Würdest Du mal einige Bilder zu Deinen Nylon Ergebnissen einstellen?

Danke!

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 23/03/2020 1:15 am
Lumixnick
(@dirk-hertel)
Active Member

Hier mal die Bilder. Blau = PETG, Grün = Nylon

Posted : 25/03/2020 7:56 am
Karl Herbert
(@karl-herbert)
Famed Member

@dirk-hertel

Ist ja ganz passabel. Es lässt sich eben nicht so leicht wie PETG drucken aber mit ein wenig Nacharbeit kriegt man das schon hin.

Mit dem Prusa hast Du sicherlich eine sehr gute Wahl getroffen.

Happy printing!

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 25/03/2020 3:12 pm
Share:

Please Login or Register