Extruder Cover geschmolzen nach MK2S Upgrade - Fehlerquellen?
 

Extruder Cover geschmolzen nach MK2S Upgrade - Fehlerquellen?  

  RSS
jochberger
(@jochberger)
Active Member

Hallo Leute, 

mir ist gestern folgendes passiert, ich habe meinen MK2 auf die MK2S Extruder Teile umgebaut, ja ich weiß ist schon ein alter Schinken aber ich mag meinen MK2. 

Gestern abend dann noch einen Probedruck von 2h, gehe ich nach 1h wieder mal schauen wie er sich so macht, sehe ich dass die Fan Nozzle zurückgebogen ist und auch noch ein Teil des Extruder Covers hinüber ist.

 

Habe heute jetzt die alte Extruder Cover eingebaut und in den Kühlkörper eine neue Wärmeleitpaste gegeben, jedoch bin ich mir nicht ganz sicher ob das reicht, da das Hotend schon in Y-Achse 1mm Spiel hat. Das dürfte doch eigentlich nicht sein oder? Habe ich mir die MK2S Extruder Teile einfach zu ungenau gedruckt?? Will jetzt nicht noch mehr Teile schrotten bin daher recht vorsichtig momentan und würde mich über Anregungen eurerseits freuen.

LG
jochberger

...
Posted : 18/02/2021 10:20 am
Saij
 Saij
(@saij)
Trusted Member

Mit was für einem Material hast du denn dein Extruder Upgrade gedruckt?

Posted : 18/02/2021 10:21 am
jochberger
(@jochberger)
Active Member

Prusament - PETG - Prusa Orange 

Also eigentlich dürfte da nichts falsch dran sein oder?

...
Posted : 18/02/2021 10:22 am
Saij
 Saij
(@saij)
Trusted Member

An sich nicht. Von Prusa ist aktuell alles mit PETG gedruckt - und das definitiv schon seit dem MK2S (einzige Ausnahme: der Fan-Shroud sollte mit ASA gedruckt werden)

Posted : 18/02/2021 10:23 am
jochberger
(@jochberger)
Active Member

Naja aber ASA hat ja die gleichen Drucktemperaturen wie PETG oder täusche ich mich da?

Habe iwie die Toleranzen der gedruckten Teile im Kopf sind von einem Freund der seit kurzem einen MK3S+ hat ... der düfte aber eigentlich um Welten besser drucken als meiner.

This post was modified 2 months ago by jochberger
...
Posted : 18/02/2021 10:26 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
Posted by: @jochberger

Hallo Leute, 

mir ist gestern folgendes passiert, ich habe meinen MK2 auf die MK2S Extruder Teile umgebaut, ja ich weiß ist schon ein alter Schinken aber ich mag meinen MK2. 

Gestern abend dann noch einen Probedruck von 2h, gehe ich nach 1h wieder mal schauen wie er sich so macht, sehe ich dass die Fan Nozzle zurückgebogen ist und auch noch ein Teil des Extruder Covers hinüber ist.

 

Habe heute jetzt die alte Extruder Cover eingebaut und in den Kühlkörper eine neue Wärmeleitpaste gegeben, jedoch bin ich mir nicht ganz sicher ob das reicht, da das Hotend schon in Y-Achse 1mm Spiel hat. Das dürfte doch eigentlich nicht sein oder? Habe ich mir die MK2S Extruder Teile einfach zu ungenau gedruckt?? Will jetzt nicht noch mehr Teile schrotten bin daher recht vorsichtig momentan und würde mich über Anregungen eurerseits freuen.

LG
jochberger

Könntest Du mal ein Foto von den defekten Teilen einstellen. Möglicherweise hat Dein Extruder zuviel Hitze aufgrund einer Hardware Fehlfunktion abbekommen. Das heatbreak sollte normalerweise die Hitze gut vom Düsenblock isolieren und die belüftete heatsink tut den Rest dazu. Viel mehr als 45 Grad C. sollten da nicht anfallen. Beim Druck von PETG sollte auch ein aus PETG gedruckter fanshroud nicht wegschmelzen.

Extruderaufbau: Der Heizblock darf keinen direkten Kontakt zur heatsink haben; Düse und heatbreak muss dicht sein; Düsenbund und Heizblock Abstand sollte ca. 0.5-1mm sein..

This post was modified 2 months ago by karl-herbert
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 18/02/2021 10:46 am
jochberger
(@jochberger)
Active Member

 

Das wären die 2 geschmolzenen Teile, ja ich weiß wie das Hotend aufgebaut ist, mir wäre auch vorgekommen dass alles passt ... aber keine Ahnung. Irgendwie sitzt es nicht so fest im Extruder Body - kann es noch leicht drehen als gesamtes ... sollte vermutlich nicht sein. 

Danke schoneinmal für die ganzen Antworten.

 

LG

jochberger

...
Posted : 22/02/2021 8:45 am
Share:

Please Login or Register