Notifications
Clear all

Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert  

Page 1 / 8
  RSS
Xtra
 Xtra
(@xtra)
Estimable Member
Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert

Ich bin furchtbar angenervt von der unzuverlässigen MMU aus dem Hause Prusa. Daraufhin stand hier im Forum irgendwo das @karl-herbert eine MMU so modifiziert hat, das sie zuverlässig funktioniert. 

Nun denn also ran an das Projekt. Die Daten habe ich hier gefunden:

https://grabcad.com/library/mmu2-mmu2s-multi-material-unit-v2-3-1

Ansich sieht das Teil richtig gut gedruckt aus. Aber bei den Materialkosten von dem Filament was karl-herbert genommen hat habe ich mich dann zu PETG entschieden.

Okay, das ist alles keine Raketenwissenschaft. Filament in die Büchse, und nach anständiger Kalibrierung (siehe: https://help.prusa3d.com/de/article/kalibrierung-des-extrusionsmultiplikators_5911)

Die Druckteile durchgefeuert. Sämtliche Bohrungen entsprechend aufgerieben, so das sie schön maßhaltig sind. sollte klar sein.

Aber nun geht das Drama los:

Das schlimme ist die Teilelogistik. Amazon hilft hier nicht wirklich, die örtlichen Baumärkte sind auch nicht ergiebig. 

Objekt Bauteilbezeichnung Thumbnail Stücklistenstruktur ANZAHL Zulieferer
13
625 Bearing_6153K15
  purchase 12 Amazon
15 PTFE 4x2.5x19   purchase 5 Amazon aber ewig Lieferzeit
16 Smooth Rod 5x121mm   purchase 2 Warum soll ich den kaufen, warum nicht die originalen Stangen?
18 Stützrolle Messing 5x60mm   purchase 1 Wo gibt es die Messingstange in 5mm ?
21 iglidur_D08/10_10   purchase 1 Wo gibts die?
22 iglidur_D05/07_10   purchase 4 Wo gibts die?
23 Stellring 0510_06   purchase 2 Woher bekommt man den?
28 Klinge   purchase or use Prusa blade 1  
31 Festo_Pneumatic_Coupling_PC4-M10   purchase 5  
33 DIN 912 - M2,5 x 6   purchase 3  
34 BS 4168 - M2 x 8   purchase 1  
35 DIN 125 - A 2,2   purchase 1  
36 selector_magnet 10x6x2 (Prusa)   purchase or use Prusa magnet 1  

Und das ist jetzt genau der Punkt, wo ich einen guten Tip brauchen könnte......

 

Per aspera ad Astra...
Posted : 28/01/2021 8:20 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert
Posted by: @xtra

Ich bin furchtbar angenervt von der unzuverlässigen MMU aus dem Hause Prusa. Daraufhin stand hier im Forum irgendwo das @karl-herbert eine MMU so modifiziert hat, das sie zuverlässig funktioniert. 

Nun denn also ran an das Projekt. Die Daten habe ich hier gefunden:

https://grabcad.com/library/mmu2-mmu2s-multi-material-unit-v2-3-1

Ansich sieht das Teil richtig gut gedruckt aus. Aber bei den Materialkosten von dem Filament was karl-herbert genommen hat habe ich mich dann zu PETG entschieden.

Okay, das ist alles keine Raketenwissenschaft. Filament in die Büchse, und nach anständiger Kalibrierung (siehe: https://help.prusa3d.com/de/article/kalibrierung-des-extrusionsmultiplikators_5911)

Die Druckteile durchgefeuert. Sämtliche Bohrungen entsprechend aufgerieben, so das sie schön maßhaltig sind. sollte klar sein.

Aber nun geht das Drama los:

Das schlimme ist die Teilelogistik. Amazon hilft hier nicht wirklich, die örtlichen Baumärkte sind auch nicht ergiebig. 

Objekt Bauteilbezeichnung Thumbnail Stücklistenstruktur ANZAHL Zulieferer
13
625 Bearing_6153K15
  purchase 12 Amazon
15 PTFE 4x2.5x19   purchase 5 Amazon aber ewig Lieferzeit
16 Smooth Rod 5x121mm   purchase 2 Warum soll ich den kaufen, warum nicht die originalen Stangen?
18 Stützrolle Messing 5x60mm   purchase 1 Wo gibt es die Messingstange in 5mm ?
21 iglidur_D08/10_10   purchase 1 Wo gibts die?
22 iglidur_D05/07_10   purchase 4 Wo gibts die?
23 Stellring 0510_06   purchase 2 Woher bekommt man den?
28 Klinge   purchase or use Prusa blade 1  
31 Festo_Pneumatic_Coupling_PC4-M10   purchase 5  
33 DIN 912 - M2,5 x 6   purchase 3  
34 BS 4168 - M2 x 8   purchase 1  
35 DIN 125 - A 2,2   purchase 1  
36 selector_magnet 10x6x2 (Prusa)   purchase or use Prusa magnet 1  

Und das ist jetzt genau der Punkt, wo ich einen guten Tip brauchen könnte......

 

Die MMU2, welche ich auf grabcad.com veröffentlicht habe, ist ein frei verfügbares Projekt, welches jede/r nach eigenen Vorstellungen ändern, ergänzen oder verbessern kann. Es soll viel mehr einen Anreiz oder eine Idee für mögliche Optimierungen sein. Garantie auf 100%ige Zuverlässigkeit kann natürlich niemand geben und mach ich natürlich auch nicht. Dazu haben einfach zuviele Faktoren einen Einfluss auf die Funktionalität. Materialien kann natürlich jeder frei wählen, was sowohl das Filament, als auch alle anderen zugehörigen Komponenten betrifft.

Also: Nachbau, wie alle veröffentlichten, frei verfügbaren Projekte auf Thingiverse, grabcad, PrusaPrints usw. auf eigene Gefahr und ohne Garantie.

Grundsätzlich sehe ich die MMU2 mehr als einen nicht vollendeten Prototypen, welcher zuminest mit einigen Mods zuverlässiger betrieben werden kann. Ich verwende die MMU2 nicht für Multicolordrucke sondern nur um mir das gewünsche von 5 aufgespannten Filamentrollen zu laden. dies ist meist Nylon, ABS, PETG, CPE-HG100, hin und wieder PLA usw..

Falls Du die in der Stückliste aufgeführten Materialien verwenden möchtest, findest Du das meiste hier: cncshop.at

Viel Spaß mit Deinem Projekt MMU2 und gutes Gelingen 👍 !

 
 
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 28/01/2021 10:20 pm
Xtra
 Xtra
(@xtra)
Estimable Member
Topic starter answered:
RE: Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert

Hallo Karl-Herbert,

Ich bin gerade am stöbern im CNCshop, aber irgendwie kann ich die Iglidur Lager nicht finden. Da gibt es deine Bezeichnung nicht. Kannst du mir bitte die Lager verlinken?

Mein erster Druck, der Body ist schon ganz gut geworden. Ich habe mich für graues PETG von Material4Print entschieden. Als Auflösung 0,1. 

Welche M3 Muttern hast du verwendet? Vierkant ?

This post was modified 8 months ago by Xtra
Per aspera ad Astra...
Posted : 29/01/2021 6:41 pm
Xtra
 Xtra
(@xtra)
Estimable Member
Topic starter answered:
RE: Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert

Also, nachdem ich es dann auch verstanden habe, Entschuldigung, die Iglidurlager sind schon in dem Shop, aber halt auf der zweiten Seite...... Asche auf mein Haupt.

 

Aber eine Frage stellt sich mir noch. Kann man anstelle von PTFE Schläuchen auch die PU Schläuche im Bereich der MMU nehmen? Die Temperaturen sollten ja keine Rolle spielen. Wie sieht das mit der Reibung aus? 

Per aspera ad Astra...
Posted : 29/01/2021 7:44 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert

@xtra

PU Schläuche habe ich nie getestet. Teflon ist eben ein Material mit geringen Reibungswerten und höher Verschleißfestigkeit. Am Besten einfach mal ein paar Meter kaufen und schauen wie sich die Sache verhält.

 
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 29/01/2021 10:49 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert

Muttern zum seitlichen Einschieben sind alles Vierkantmuttern. Sechskantmuttern sind nur dort verbaut wo die Ausnehmung auch einen Sechskant darstellt.

Falls Du meine verlinkte MMU2 als Vorlage hernimmst, was auch immer Du an Maßnahmen umsetzt, beachte bitte alle dokumentierten Bilder. Ich habe dies im Laufe der Zeit immer etwas nachdokumentiert. Das Lesen der Fragen einiger Benutzer ist manchmal auch interessant und hilfreich.

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 29/01/2021 11:08 pm
Xtra
 Xtra
(@xtra)
Estimable Member
Topic starter answered:
RE: Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert

@karl-herbert,

ist es möglich, das du in der Partslist.xls die 3 Vierkantmuttern M2,5 für den Messerhalter nicht aufgeführt hast?

Per aspera ad Astra...
Posted : 05/02/2021 11:36 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert

@xtra

Das ist leicht möglich. Ich prüfe das und ergänze gegebenenfalls. Danke für den Hinweis!

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 06/02/2021 12:01 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert

@xtra

Stückliste korrigiert und aktualisiert; MMU2_Unit_Assembly.stp aktualisiert 👍 

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 06/02/2021 12:49 am
Xtra
 Xtra
(@xtra)
Estimable Member
Topic starter answered:
RE: Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert

Also, nachdem ich vom CNCshop nun die Bauteile erhalten habe, kann ich sagen, das der PU Schlauch überhaubt nicht geeignet ist für unsere Anwendungszwecke. Erstens ist er Außentoleriert, was bedeutet das der Innendurchmesser innerhalb eines Schlauches schwankt. Da gibt es Unterschiede im Bereich von +-0,2 innerhalb eines Schlauchstückes von 2m. Zweitens ist die Reibung die der Polyurethan Schlauch dem Filament entgegenbringt deutlich höher als bei PTFE. Daher kann ich nur dazu raten, PTFE zu verwenden. alles andere ist vergebene Zeit. 

 

 

Per aspera ad Astra...
Posted : 06/02/2021 8:53 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert

@xtra

Danke für die Rückmeldung und die Bestätigung zu den erhöhten Reibungswerten! Toleranzen von +-0.2mm im Innendurchmesser finde ich auch recht großzügig dimensioniert - für den Filamenttransport jedenfalls sehr grenzwertig und eher nicht geeignet.

Für mich bestätigt sich hiermit: Es macht schon Sinn auf höherwertige Produkte (präzise Fertigung und möglichst reines PTFE) zurückzugreifen. Mit meinen Capricorns und auch anderen Produkten von z.B. https://www.fluorkunststoffe.de/ arbiete ich seit Jahren ohne Probleme. Kostet zwar etwas mehr, erspart dir aber möglicherweise mehr oder weniger Arbeit, Ärger, Geld, Zeit, Filamentmaterial...

 
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 06/02/2021 1:48 pm
Xtra
 Xtra
(@xtra)
Estimable Member
Topic starter answered:
RE: Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert

Hallo Karl-Herbert,

nachdem ich nun nahezu 9 Tage auf die Lieferung der Einzelteile haben warten müssen, bin ich heute etwas enttäuscht worden. Du hast in der Partslist einen Messingstab MS5x60 angegeben, In der STL Datei, bzw in der Assembly jedoch ist ein MS6x60 verbaut. Somit darf ich nun neues Messing bestellen. 

Das Projekt zieht sich leider somit etwas. Nun muss ich auf die Suche nach einem 6er Messingstück gehen. Vielleicht änderst du das in der Stückliste nochmals?

 

Per aspera ad Astra...
Posted : 12/02/2021 6:58 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert

@xtra

Sorry, ich meinte ich hatte das schon angepasst, da ich ursprünglich eine 5er Welle verwendet habe.

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 12/02/2021 7:41 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert

Hab grad mal nachgeschaut. In der Stückliste ist es so vermerkt:

Du kannst aber eine 5er Welle auch verwenden, allerdings müsste der pulley-body dann leicht angepasst werden. Wahrscheinlich hast Du denn aber schon gedruckt?

Ein Stück 6mm Messingwelle müsstest Du eigentlich in jedem Modellbaushop oder Eisenwarenladen erhalten.

 

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 12/02/2021 7:50 pm
Xtra
 Xtra
(@xtra)
Estimable Member
Topic starter answered:
RE: Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert

Ich habe die Partslist.xls am 25.01.2021 von Grabcad heruntergeladen und darin sit das Maß 5 angegeben. Ich such ma rum....

Per aspera ad Astra...
Posted : 12/02/2021 8:48 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert

@xtra

Ich hab gerade mal nachgeschaut und festgestellt, dass ich noch 6er Messing lagernd habe. Ich könnte Dir anbieten dieses Abzulängen und würde Dir das zukommen lassen. Verlangen würde ich in Deinem Fall nichts dafür. Dann musst Du nicht lange nach Händlern suchen und hättest es gleich maßhaltig.

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 12/02/2021 9:12 pm
Xtra
 Xtra
(@xtra)
Estimable Member
Topic starter answered:
RE: Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert

Hallo Karl-Herbert,

vielen Dank für das Angebot. Ich habe mir jedoch bereits welches bestellt. Das sollte die Tage ankommen. 

 

 

Per aspera ad Astra...
Posted : 13/02/2021 7:51 pm
Xtra
 Xtra
(@xtra)
Estimable Member
Topic starter answered:
RE: Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert

So nun ist das Gerät zusammen. bis jetzt läuft er ganz gut....

Per aspera ad Astra...
Posted : 20/02/2021 8:06 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert

@xtra

Vom orignalen Prusa ist bei Dir da nicht mehr viel zu sehen 😉 

Ich hoffe, die MMU2 läuft mit den Mods zuverlässiger. Hin und wieder von Filamentresten befreien und einige Tropfen Öl auf die bewegten Teile unterstützt dies. Falls Du die MMU2 in einem Gehäuse betreibst, solltest Du darauf achten, dass die Temperatur nicht zu hoch wird. Das Teil beginnt zu "wandern" (ist eben Plastik) und die Elektronik hat das anscheinend auch nicht so gerne. Mir hat es jedenfalls bei Betriebstemperaturen um die 45 Grad C. (Nylonlangzeitdruck) das board gekippt (ich vermute die Treiberbausteine) und habe dies nun gekühlt.

Vielleicht habe ich aber einfach nur Pech gehabt. Normalerweise werden die mehrfärbigen Teile aber eher aus PLA gedruckt, was für die MMU2 kein Problem darstellt, da bei diesem Material die Gehäusetemp. nicht weit über 30 Grad C. liegen sollten.

happy printing!

 
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 20/02/2021 8:35 pm
wulpes62
(@wulpes62)
Eminent Member
RE: Bau verbesserte MMU 2 von karl-herbert

Hallo,

danke für deinen Bericht. Nun wollte ich mir die Seite von Karl-Herbert mal anschauen, aber der Link funktioniert nicht mehr. Einige Hardware-Verbesserungen kann die originale MMU bestimmt gebrauchen.

Gruß

Jürgen

Posted : 22/02/2021 1:38 pm
Page 1 / 8
Share: