Notifications
Clear all

Probleme beim Entladen von extrudr ASA - zylindrisch verdickte Spitze  

  RSS
Mammutjaeger
(@mammutjaeger)
New Member
Probleme beim Entladen von extrudr ASA - zylindrisch verdickte Spitze

Hallo zusammen, 

ich  habe ein Problem beim Entladen von ASA aus der MMU2. PLA und PETG sind bis dato kein Problem. 

Wenn nach einem Druck das ASA Filament entladen werden soll, dann bleibt das Filament im PFTE Schlauch stecken und die MMU dreht hohl. Die Spitze an sich ist nicht das Problem - aber offensichtlich wird Filament nach oben in den Heatbreak gepresst und legt sich wie ein Mantel um das Filament - so passt es nicht mehr durch den Schlauch. Das tritt in bei jeder Temperatur zwischen 220 und 250°C auf. 

Ich bin echt ratlos. Hat jemand einen Tipp?

Danke!

Posted : 26/05/2021 7:38 pm
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
RE: Probleme beim Entladen von extrudr ASA - zylindrisch verdickte Spitze
Posted by: @mammutjaeger

Hallo zusammen, 

ich  habe ein Problem beim Entladen von ASA aus der MMU2. PLA und PETG sind bis dato kein Problem. 

Wenn nach einem Druck das ASA Filament entladen werden soll, dann bleibt das Filament im PFTE Schlauch stecken und die MMU dreht hohl. Die Spitze an sich ist nicht das Problem - aber offensichtlich wird Filament nach oben in den Heatbreak gepresst und legt sich wie ein Mantel um das Filament - so passt es nicht mehr durch den Schlauch. Das tritt in bei jeder Temperatur zwischen 220 und 250°C auf. 

Ich bin echt ratlos. Hat jemand einen Tipp?

Danke!

Hallo,

Im Zweifelsfall würde ich mal schauen ob sich das PTFE Röhrchen im Hotend verschoben hat.
Kann ich mir zwar nicht richtig vorstellen, aber möglich ist es.

nec aspera terrent...
Posted : 26/05/2021 8:39 pm
Mammutjaeger
(@mammutjaeger)
New Member
Topic starter answered:
RE: Probleme beim Entladen von extrudr ASA - zylindrisch verdickte Spitze

Fehler gefunden: das Filament war zu feucht und der Dampfdruck hat wohl das Filament hochgedrückt. 

4h bei 80°C im Ofen und es lief wieder 🙂

Posted : 27/05/2021 7:49 pm
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
RE: Probleme beim Entladen von extrudr ASA - zylindrisch verdickte Spitze

@mammutjaeger

Autsch. Was ist denn da los mit den Filamenten im Moment.
Gefühlt wird das mit dem "feuchten" Filament grad erheblich mehr als sonst.
Lagerst Du die offen oder verpackt in Zip-Beuteln?

nec aspera terrent...
Posted : 28/05/2021 7:59 am
Share: