Notifications
Clear all

Mini Problem mit Slicer 2.1  

  RSS
andre001
(@andre001)
Active Member
Mini Problem mit Slicer 2.1

Moin Prusa Fans,

nach Update auf Slicer 2.1 ist das Drckbettskin verschwunden.

Nach Laden der beiden Dateien, erscheint es kurz für 1 sekunde dann ist es wieder weg.

Habe Version 2.0 wieder installiert, und alles ist wieder ok.

Hat jemand eine Ahnung woran es liegt ?

 

Grüsse und besten Dank im Voraus

 

André

Posted : 20/09/2019 10:10 am
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
RE: Mini Problem mit Slicer 2.1

Hallo André,

hast Du evtl. kürzlich Deinen Treiber für die Grafikkarte getauscht/aktualisiert?

Gruß
Kai

nec aspera terrent...
Posted : 24/09/2019 12:46 pm
andre001
(@andre001)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Mini Problem mit Slicer 2.1

@kai-r3

Hi Kai,

danke für die Antwort, nö alles beim alten.

Gruss Ándré

Posted : 27/09/2019 12:57 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Mini Problem mit Slicer 2.1

Ich habe dasselbe Problem. Vermutlich liegt es an der alten Grafikkarte (Nvidia Quadro FX580) oder an den Treibern.

Man kann damit leben aber optimal ist es nicht. Mal sehen was PRUSA dazu sagt.

LG, Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 30/09/2019 5:09 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Mini Problem mit Slicer 2.1

Problem gelöst!

Ich arbeite mit einem älteren PC mit einer Nvidia Quadro FX580 Grafikkarte. Nachdem ich die aktuellste Version OpenGL für diese Karte installiert habe, läuft Slic3r 2.1.0 nun problemlos und die Druckbett-Textur bleibt da wo sie sein sollte.

OpenGL war die Lösung, weil auf meinem alten System (anno 2012) nicht installiert für Slic3r aber erforderlich!

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 30/09/2019 9:13 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Mini Problem mit Slicer 2.1

Anmerkung: Nachdem ich PRUSA das Problem geschildert hatte, wurde ich weitergeleitet zur GITHUB Seite ( https://github.com/prusa3d/PrusaSlicer/issues ), mit der Bitte dort mein Problem zu schildern.

Dort findest du die skurillsten Problemschilderungen rund um den PRUSA und auch Lösungsansätze.

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 01/10/2019 3:50 pm
andre001
(@andre001)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Mini Problem mit Slicer 2.1

@karl-herbert-g

Danke super Tip, hab einen Lenovo T 520, natürlich auch mit NVidia zwar anderes Modell, aber ich versuch das mal.

besten Dank,

André 

Posted : 01/10/2019 4:57 pm
andre001
(@andre001)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Mini Problem mit Slicer 2.1

@karl-herbert-g

Mega Irrtum, mein alter T520 hat natürlich Intel HD 3000 Graphic mit Opengl 3.1, mehr geht nicht.

Auf Github hat einer das gleiche Problem mit gleicher Graphic, aber auch keine Lösung.

Naja, halb so wild sonst läuft es ja

 

Gruß

 

Andre

 

Posted : 02/10/2019 8:09 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Mini Problem mit Slicer 2.1

Hallo andre001,

Alle Prozessoren mit interner HD3000 unterstützen offensichtlich max OpenGL 3.1. Ich selbst habe auch einen DELL E5420 i5-2520 CPU Laptop mit eben genannter HD3000 und stehe damit vor demselben Problem. Da gibt Intel derzeit nicht mehr her. Bei meinem uralt PC, wie gesagt mit der Nvidia Quadro FX580 hat das Update auf OpenGL 4.6 hervorragend geklappt und unterstützt somit auch Slicer 2.1.0.

Ich habe das Problem bereits an Prusa weitergeleitet und warte auf eine Antwort. Toll wäre, wenn man wieder die Option zur Unterstützung für ältere Grafikkarten einbauen könnte. Ich möchte nach einem Softwareupdate nicht meinen Laptop um- oder aufrüsten, zumal hier der Grafikkarte keine Extremperformance abverlangt wird.

LG, Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 03/10/2019 7:06 pm
andre001
(@andre001)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Mini Problem mit Slicer 2.1

@karl-herbert-g

Hallo Karl

ja sieht wohl so aus. Hab mir bei Intel den letzten Treiber für die HD 3000 runtergezogen, aber auch nur GL3.1.

Scheint von deren Seite keine Lösung zu geben. Zumal die Unterstützung von Intel für diese Graka am 11.10.19 endet

wenn ich das dort richtig verstanden habe.

Scheint irgendwie an der kompression der Texturen zu liegen, ich steck da aber nicht so tief drin.

Aber deshalb ein neuen Laptop anschaffen ist nicht, bin sonst recht zufrieden und läuft super, Spiele sind da eh nicht

drauf.

Gruss

Andre

Posted : 04/10/2019 7:03 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Mini Problem mit Slicer 2.1

@andre001

ich habe mich gerade etwas schlauer gemacht. Intel hat bereits 2016 den Support für die HD3000 Serie eingestellt und gibt bzgl. Anfragen zu diesem Produkt bekannt:

Intel Kundendienst-Mitarbeiter antworten nicht mehr per Telefon, Chat, Community-Support-Forum oder E-Mail auf Fragen mit Bezug auf Self-Service-Produkte.

So Intel -> Wegwerfen, neu kaufen, wegwerfen aso...

Dann hoffen wir auf eine Lösung von Prusa.

Nachdem die Hoffnung ja zuletzt stirbt, installiere ich vorerst Linux, und schau mal ob ich dort mit der V2.1.0 weiterkomme.

Ich werde berichten!

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 05/10/2019 1:25 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Mini Problem mit Slicer 2.1

Von folgendem Ergebnis kann ich betreffend Slicer 2.1.0 und HD3000 mit OpenGL 3.1 berichten (DELL Latitude E5420 i5-2520, HD3000):

PrusaSlicer2.1.0 auf Windows7 Pro 64-bit aktuellstes SP:

PrusaSlicer2.1.0 auf Linux Ubuntu 18.04 aktualisiert:

Slicer2.1.0 läuft problemlos auf Linux Ubuntu18.04 mit identischem Rechner und das noch eine Ecke schneller.

Was das für mich bedeutet: W7 -> format c: -> Totalumstieg auf Linux. Lediglich mein CAD-Rechner (Inventor, Solidworks, Rhino und die CAM-Software) läuft noch auf W7. W10 möchte ich mir erst gar nicht antun (Treiber- und Geräteprobleme usw...).

Inzwischen habe ich mich wieder recht gut in die Linuxwelt eingelebt, einerseits weil ich vor vielen Jahren damit gearbeitet habe, andererseits ich mich durch das Raspberry Projekt damit befasst habe. Slicer, Arduino usw. laufen einwandfrei (eben die neuste, FW 3.8.0 modifiziert, compiliert und dem MK3 übergeben - läuft tiptop).

 

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 05/10/2019 4:14 pm
andre001
(@andre001)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Mini Problem mit Slicer 2.1

@karl-herbert-g

Hi, na deswegen nun das ganze System neu aufsetzen hab ich auch keinen Nerv.

Habe mit meinem alten Drucker Davinci 1.0A mit wesentlich grösseren Problemen

leben müssen.

Win 10 wegen der hässlichen Oberfläche ist auch keine Option.

ich glaub ich warte dann lieber auf Slicer 2.1.x, oder Prusa bessert sonst irgend wie nach.

Gruß

Andre

This post was modified 2 years ago 2 times by andre001
Posted : 10/10/2019 7:58 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Mini Problem mit Slicer 2.1

Ich habe das Problem bei Github (issue 3008) gepostet und vor Kurzem eine funktionierene Version erhalten (PrusaSlicer-2.1.0+288-win64-ga65b8f462-201910100740). Ich hoffe, dass diese Änderung bei den nächsten Slicer Updates berücksichtigt wird.

https://github.com/prusa3d/PrusaSlicer/issues/3008

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 10/10/2019 8:30 pm
andre001
(@andre001)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Mini Problem mit Slicer 2.1

@karl-herbert-g

Goil,

funktioniert einwandfrei.

danke an alle die sich bemüht haben.

gruss

Andre

Posted : 14/10/2019 4:57 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Mini Problem mit Slicer 2.1

@andre001

Ich stoße das Thema noch mal kurz an. Um auch in den Genuß laufender Updates zu kommen, soll lt. Prusa das OpenGL 3.1 Problem ab 2.2.0 gelöst sein https://github.com/prusa3d/PrusaSlicer/issues/3008

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 20/12/2019 10:42 pm
Share: