Notifications
Clear all

Raue Oberflächen an unteren Kanten/Flächen  

  RSS
berry07
(@berry07)
Active Member
Raue Oberflächen an unteren Kanten/Flächen

Hallo! 🙂

Habe eine Blumenvase für meine Mum gedruckt und beim Endprodukt ist mir aufgefallen, dass die äußeren Flächen (nach unten schauend) sehr rau sind und nur die inneren Flächen glatt.

Kann man da was einstellen im Slicer, um das zu vermeiden?

LG!

Posted : 27/05/2021 2:42 pm
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
RE: Raue Oberflächen an unteren Kanten/Flächen
Posted by: @berry07

Hallo! 🙂

Habe eine Blumenvase für meine Mum gedruckt und beim Endprodukt ist mir aufgefallen, dass die äußeren Flächen (nach unten schauend) sehr rau sind und nur die inneren Flächen glatt.

Kann man da was einstellen im Slicer, um das zu vermeiden?

LG!

Hallo,

versorg uns doch mal mit weiteren Informationen und Bildern. Aktuell ist Deine Frage für eine Antwort nicht geeignet. 😉 
In Stichpunkten:
Was hast Du gedruckt?
Mit was hast Du gedruckt (Filamenttyp)?
Welche Eintellungen hast Du verwendet?

Am besten wären Detailbilder von den rauen Stellen.

Gruß Kai

 

nec aspera terrent...
Posted : 28/05/2021 10:34 pm
berry07
(@berry07)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Raue Oberflächen an unteren Kanten/Flächen

Hier ein paar Bilder der Vase.

Die inneren Flächen waren sehr gut/glatt nur die äußeren Flächen rau wie auf den Fotos.

Gedruckt habe ich mit PRUSA PLA orange.

Slicer Einstellungen sind fast standart eingestellt, geändert habe ich nur Lüftergeschwindigkeit von 80% - 90% und kein Lüfter für die 1 Schicht (was denke ich jetzt aber nicht soviel ausmachen sollte oder?)

Bin noch relativ neu in dem ganzen, deswegen sorry für die fehlenden Infos!

Danke für die Antworten! LG

 

 

Posted : 29/05/2021 12:09 pm
Clemens M.
(@clemens-m)
Prominent Member
RE: Raue Oberflächen an unteren Kanten/Flächen

2 Dinge sind bei Drucken im Überhang die Kombination die es gut werden lassen bzw kritisch:

  • Schichtstärke (Schichthöhe) - je kleiner desto besser wird das Resultat - da hilft schon oft eine Reduktion von 0,20 auf 0,15 mm
  • Überhangwinkel: 45° sollte problemlos gehen, 45° bis 60° hängt vom Filament ab, ab 60° ist praktisch immer mit Einbussen der Oberflächenqualität zu rechnen
  • ja ich weiß, dass ist jetzt ein dritter Punkt - sicher kann ich es nicht sagen, aber ich würde auch auf ein feuchtes Filament tippen wenn ich mir die Oberfläche ansehe - hörst Du manchmal so ein Blopen während des Drcuks?

lg, Clemens 

Posted : 29/05/2021 2:56 pm
berry07 liked
berry07
(@berry07)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Raue Oberflächen an unteren Kanten/Flächen

Dankeschön! Dann werde ich mal mit der Schichthöhe/Schichtstärke etwas rumprobieren.

Ein Blopen höre ich nicht, nur ab und zu hängen so komische Staubfäden am Druck herum. Weiß nicht, ob das viel ausmacht?

LG!

Posted : 29/05/2021 4:27 pm
berry07
(@berry07)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Raue Oberflächen an unteren Kanten/Flächen

Also die Schichthöhe war bei mir sogar auf nur 0,05mm voreingestellt.

Ist das dann schon zu wenig?

LG!

Posted : 03/06/2021 1:37 pm
Clemens M.
(@clemens-m)
Prominent Member
RE: Raue Oberflächen an unteren Kanten/Flächen

@berry07

Kann ich Dir so nicht beantworten - aber 3D-Druck ist ja noch immer keine Sache wo man einfach ein Modell in den Slicer lädt und dann das Teil druckt - da gibt es Fehlerquellen ohne Ende.

Ich würde einfach einmal ein paar mm der Vase mit 0,15er Schichthöhe drucken und dann sehen, wie die Oberfläche geworden ist. Vielleicht ist eine 0,05er Schichthöhe tatsächlich schon problematisch - das kann ich Dir nur leider nicht beantworten, weil ich noch nie unter 0,15 Schichthöhe gegangen bin.

lg, Clemens

Posted : 03/06/2021 1:42 pm
berry07 liked
Rainer
(@rainer-2)
Estimable Member
RE: Raue Oberflächen an unteren Kanten/Flächen

Ich verlinke mal auf meinen Beitrag bei dem es um zwar um Wasserdichte Vasen geht aber schadet ja auch nicht und sind auch Außen glatt 😉

Gedruckt im Vasenmodus in 0,2 was auch die Druckzeit enorm senkt 😉 

Beim Vasenmodus, und generell schönen Wänden, habe ich mit dem Superslicer bessere Ergebnisse erzielt wie mit dem originalen Prusa Slicer.

 

Posted : 03/06/2021 6:16 pm
berry07 liked
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Raue Oberflächen an unteren Kanten/Flächen

@berry07

Schichthöhe von 0.05mm mit einer 0.4er Düse ist extrem schwierig, auch schon schwierig genug mit einer 0.15er Düse zu drucken. Ich würde mal behaupten, dass die Erfolge bei Schichthöhen von Düsendurchmesser x 0.25 bis Düsendurchmesser x 0.75 zu suchen sind. Alles andere ist experimentell und geht oft schief.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 03/06/2021 6:56 pm
berry07 liked
TXX
 TXX
(@txx)
Eminent Member
RE: Raue Oberflächen an unteren Kanten/Flächen

Warum will eigentlich niemand das verwendete Modell verlinken? Tut nicht weh, hilft aber ungemein.

https://www.prusaprinters.org/de/prints/34332-9-sided-twisted-planter/files

Ich vermute das Druckbild verändert sich hauptsächlich durch die unterschiedliche Wandstärke. Dazu kommt dann noch die 0,05mm Schichthöhe und die Überhänge an der Außenseite.

Posted : 05/06/2021 11:46 am
berry07 liked
Clemens M.
(@clemens-m)
Prominent Member
RE: Raue Oberflächen an unteren Kanten/Flächen
Posted by: @txx

Warum will eigentlich niemand das verwendete Modell verlinken? Tut nicht weh, hilft aber ungemein.

Da bin ich völlig bei Dir - nur sehe ich es nicht als meine Aufgabe mich auch noch auf die Suche nache einem Bauteil in irgend einer Datenbank zu machen. Für die Fehlersuche hilft am allerbesten das Projekt hier als ZIP Datei zur Verfügung stellen, wo sowohl das Modell sowie die Parameter des Slicers enthalten sind - so ist es am leichtesten Anhaltspunkte für eine Verbesserung zu finden.

lg, Clemens

Posted : 05/06/2021 12:04 pm
TXX
 TXX
(@txx)
Eminent Member
RE: Raue Oberflächen an unteren Kanten/Flächen

@clemens-m

Ich wollte damit eigentlich berry07 bzw. die jeweiligen Thread-Starter ansprechen. 🙂

Posted : 05/06/2021 12:21 pm
berry07
(@berry07)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Raue Oberflächen an unteren Kanten/Flächen

@txx

Wie oben geschrieben bin ich noch relativ neu hier. :/

Das nächste Mal werde ich dran denken, danke für den Tipp!

LG.

Posted : 05/06/2021 6:38 pm
berry07
(@berry07)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Raue Oberflächen an unteren Kanten/Flächen

Die Einstellungen mit der Schichthöhe haben tatsächlich sehr geholfen!

Sieht jetzt um einiges besser aus, Dankeschön! 🙂

Posted : 13/06/2021 12:28 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Raue Oberflächen an unteren Kanten/Flächen

@berry07

👍

Ich arbeite mit einer 0.4er Düse meist Schichthöhen zwischen 0.15 und 0.20 mm ab, gelegentlich, bei kleinen Teilen, 0.1 mm. Damit lassen sich in der Regel hervorragende Ergebnisse erzielen. Wie gesagt, 0.05 mm sind eher bei kleineren Düsen sinnvoll und da ist natürlich auch wichtig, dass das Druckbett sauber gelevelt und der First-Layer gut adjustiert ist.

Schöne Grüße und happy printing 👍 

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 13/06/2021 1:23 pm
berry07 liked
Share: