Notifications
Clear all

Fehler beim Drucken  

  RSS
roger150
(@roger150)
New Member
Fehler beim Drucken

Hallo zusammen, ich habe beim Drucken beim selben Bereich immer wieder mal Druckfehler. Hat jemand eine Idee was das sein könnte? 

Posted : 19/08/2020 8:13 am
TheJokerSE
(@thejokerse)
Eminent Member
RE: Fehler beim Drucken

Das sind die Nähte. Das ist kein Druckfehler. 

Posted : 19/08/2020 8:22 am
roger150
(@roger150)
New Member
Topic starter answered:
RE: Fehler beim Drucken

@thejokerse

Hi, was genau meinen Sie mit Nähte? Habe diese auch bei anderen Objekten an den runden Ecken.

Posted : 19/08/2020 8:24 am
TheJokerSE
(@thejokerse)
Eminent Member
RE: Fehler beim Drucken

Ja bei runden Objekten sieht man die Nähte mehr. Bei eckigen setzt der Slicer die Nähte an Kanten damit man sie nicht so sieht. 

Posted : 19/08/2020 8:32 am
roger150
(@roger150)
New Member
Topic starter answered:
RE: Fehler beim Drucken

@thejokerse

Vielen Dank für die Antworten, kann man das ausschalten? Sieht ja nicht sehr schön aus, da diese Kanten ja nicht gleichmäßig gedruckt werden.

Posted : 19/08/2020 8:34 am
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
RE: Fehler beim Drucken

@roger150

Das ist der Ansatz auf jeder Schicht.
Dort wo der Drucker anfängt den Schichtaufbau zu machen. Der sogenannte SEAM

nec aspera terrent...
Posted : 19/08/2020 8:37 am
roger150
(@roger150)
New Member
Topic starter answered:
RE: Fehler beim Drucken

@kai-r3

Vielen Dank, kann ich das Optimieren so dass die Linie komplett ist. Oder kann ich das ganz ausschalten?

Posted : 19/08/2020 8:44 am
TheJokerSE
(@thejokerse)
Eminent Member
RE: Fehler beim Drucken

Ganz ausschalten kann man die Nähte nicht nur anders positionieren mit Hilfe des Slicers! 


 

Posted : 19/08/2020 11:05 am
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
RE: Fehler beim Drucken

@roger150

Mit ein wenig Glück bekommst Du die dann an Stellen verfrachtet wo sie nicht so auffallen. Ganz weg bekommst Du die nur mit glätten. Also schneiden, schleifen oder mit Hitze behandeln.

nec aspera terrent...
Posted : 19/08/2020 11:22 am
Cornelia
(@cornelia)
Active Member
RE: Fehler beim Drucken

Hab sowas auch schon bei Overextrusion erlebt. Müsste man wahrscheinlich den Top Layer sehen, um genauere Aussagen treffen zu können

Posted : 22/08/2020 1:33 pm
evgenijvesselov
(@evgenijvesselov)
New Member
RE: Fehler beim Drucken

 Hallo,

Ich habe auf den Modellen ne Art "Pickel", woran kann es liegen?

Posted : 15/10/2020 5:31 pm
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
RE: Fehler beim Drucken

@evgenijvesselov

Siehe OBEN!

Das ist der SEAM. Also der Nahtansatz.

Es gilt also alles was bereits oben geschrieben wurde!

nec aspera terrent...
Posted : 15/10/2020 7:28 pm
evgenijvesselov
(@evgenijvesselov)
New Member
RE: Fehler beim Drucken

@kai-r3

Wie kann es den sein dass bei einer Layerhöhe von 0,2mm der Natansatz bis zu 3mm lang ist? 

Posted : 15/10/2020 7:37 pm
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
RE: Fehler beim Drucken

@evgenijvesselov

Die Frage lässt sich nicht präziese beantworten und hängt von verschiedensten Einstellungen ab. Maßgeblich also von Deinen Einstellungen des jeweiligen Profils. Als Beispiel die "retract" Einstellung, und auch die Temperatur und die Druckgeschwindigkeit spielen da eine Rolle.. Zusätzlich kommt es auch häufig auf die Qualität des Filaments an. Um dem genauen Umstand auf die Schliche zu kommen haben wir also einen ganzen Blumenstrauß an Ansatzpunkten bei sowas. Generell kann ich sagen das bei mir der SEAM noch nie auch nur Ansatzweise ein Länge von 3mm erreicht hat. Auch bei runden Druckteilen sind es meist nur kleine "Pickel". Ich habe grad einen Gerätefuß mit 40mm Durchmesser gemessen. Da sind es ca. 0.5mm sichtbarer Ansatz bei PETg mit 0.3er Auflösung. Möglich ist es also. In vielen Fällen hilft es schon die SEAM Position "Nahtposition" anzupassen.

nec aspera terrent...
Posted : 15/10/2020 9:02 pm
Share: