Notifications
Clear all

TMC Bump-Empfindlichkeit einstellbar?  

  RSS
Steve
(@steve-12)
New Member
TMC Bump-Empfindlichkeit einstellbar?

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit bei der Mini-Firmware die Empfindlichkeit für das Sensorless Homing einzustellen? 
Habe die 4.3.3RC drauf, aber finde nix. 

Hintergrund ist, ich habe mir einen Mini gebaut aus Resten von anderen Druckerprojekten, und mir dann einfach nen Buddy-Board geholt. Funktioniert soweit auch ganz gut. Aber er fährt nicht ganz an Z heran beim Homing. Denke es liegt an den Motoren, das ist ein anderer Typ der noch in meiner Schublade lag....

Posted : 07/10/2021 11:42 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: TMC Bump-Empfindlichkeit einstellbar?

Im Ordner /include/marlin/ findest Du einige Konfigurationsdateien. Möglicherweise musst Du die Z-Pos Parameter (Configuration_A3ides_2209_MINI.h) anpassen. Um die FW zu Kompilieren und zu Flashen musst Du allerdings das Buddy Board manipulieren -> https://hackaday.com/2019/12/16/prusa-dares-you-to-break-their-latest-printer/

Schöne Grüße,

Karl

 

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 08/10/2021 12:00 pm
Holger
(@holger-2)
Honorable Member
M914?

@steve-12

Willkommen im Forum^^

Ich besitze keinen Mini, habe aber mal eben über die Firmware geschaut.
Es sollte beim Mini den GCode M914 zur Einstellung der Schwelle vom Stallguard geben.

/**
* M914: Set StallGuard sensitivity.
*/

Der einstellbare Wert würde für die TMC2209 im Bereich von 0..255 liegen.
Wenn Du den Mini per USB mit Pronterface oder Octoprint (Terminal) verbindest sollte nach Eingabe von M914 (ohne Parameter) ein Report über die aktuellen Werte vom Stallguard der Achsen ausgegeben werden.

M914 X30 ; z. B. setzt den Stallguard für den X-Stepper auf den Wert 30.

Evtl. kann Karl-Herbert diesen GCode mal an seinem Mini ausprobieren, da ich es nicht testen kann.
Wenn es funktioniert bräuchte man die Firmware nicht ändern sondern nur den M914 zusätzlich in den Startgcode vom Slicer eintragen.

Grüße Holger 🙂 

2x Personal MK3IR-BMG09 (Full) BEAR + MMU2S mod., ......
Posted : 08/10/2021 1:55 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: M914?

Servus Holger,

wie ich befürchtet habe - M910-918 muss in der FW aktiviert werden.

Ich habs auch eben am Mini getestet:

Allerdings muss ich dazu erwähnen, dass ich die 4.2.0 installiert habe. Ich denke aber, dass Prusa diesbzgl. bis heute nichts geändert hat.

Schöne Grüße,

Karl

 

 

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 08/10/2021 6:00 pm
Holger
(@holger-2)
Honorable Member
M914?

Hallo Karl, danke für den Test! Mit dem Ergebnis war zu rechnen.
In meinem Source (4.2.0)  müsste es funktionieren, alle dafür nötigen #defines sind aktiviert.
Aber wer weis, ich kann es hier nicht weiter probieren, sollte auch nur ein Hinweis auf die Möglichkeit sein.

Grüße Holger 🙂 

2x Personal MK3IR-BMG09 (Full) BEAR + MMU2S mod., ......
Posted : 08/10/2021 6:59 pm
Steve
(@steve-12)
New Member
Topic starter answered:
M914....

MMMhhhh , die Idee mit dem M914 kam mir gar nicht. Dabei habe ich nen Hypercube der ebenfalls Sensorless homing nutzt.... hätte ich ja auch von selbst drauf kommen müssen.
Naja, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

Schade das dies jedoch nicht geht. Ich kann mir durchaus ne eigene Firmware kompilieren. Hatte jedoch gehofft das gibt irgendwo ein verstecktes Menu, so wie bei der Z-Höhe...

Ok, vielen lieben Dank für eure Mühen und Hilfe.

Muss ich mal drüber nachdenken wie ich da weiter mache.

 

Posted : 09/10/2021 1:49 am
Share: