Filament steckt plötzlich während des Drucks
 
Notifications
Clear all

Filament steckt plötzlich während des Drucks  

  RSS
Thomas Trummer
(@thomas-trummer)
New Member
Filament steckt plötzlich während des Drucks

Hi,

ich habe meine MK2 mit Multimaterial Upgrade schon seit ein paar Jahren.

Als Filament habe ich meist PLA oder ABS verwendet, jedoch hatte ich mit ABS ständig unterschiedlichste Probleme (Wrapping, steckendes Filament, ...).

Nun habe ich mir eine Rolle ASA von FormFutura Namens Apollox gekauft. Das Wrapping Problem ist jetzt weg, das steckende Filament jedoch noch immer nicht.

Bei ca. jedem 2. Teil (5-6h Druckzeit pro Teil) beginnt das Filament zu stecken und es kommt kaum noch etwas aus der Düse.

Nach dem Stoppen wird automatisch entladen. Das funktioniert gar nicht mehr. Es rattert und kracht dann nur noch und das Filament bewegt sich nicht mehr.

Entfernen kann ich das Filament nur indem ich die MMU abbaue und das Filament mit einer Zange und Gewalt herausziehe.

Eventuell weist die Spitze des Filaments auf das Problem hin. Die Spitze ist jedes mal verdickt und man kann diese dicke Stelle mit dem Fingernagel abheben. Das ist also eine Halbmondförmige Struktur die auf dem Filament klebt aber nicht wirklich mit dem Filament verschmolzen ist.

Kann diese Verdickung das Problem sein?

Weiß jemand was man dagegen tun kann?

Danke

Posted : 12/09/2021 1:27 pm
Rotax liked
Share: