Notifications
Clear all

Drucker steckt fest  

Page 2 / 2
  RSS
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
Fehler trotz PET

@holger-2

Mittlerweile ist er ja beim PETg Druck wieder angelangt und hat dort das Problem.

Ich denke das Thema TPU/TPE sollte für die meisten mit der MMU Geschichte sein.

nec aspera terrent...
Posted : 18/10/2021 1:42 pm
Holger
(@holger-2)
Honorable Member
Fehler trotz PET

@kai-2

Jop, das Problem mit "can_load" gibt es ja mit allen Filamenten, die Ursachen sind dabei vielfältig. Da spielt einiges zusammen damit es letztlich funktioniert. Eben nicht so geeignet für Einsteiger. Die Zusammenhänge sind hier komplex. TPE/TPU ist nur ein weiterer Faktor der die Funktion unmöglich machen kann.

2x Personal MK3IR-BMG09 (Full) BEAR + MMU2S mod., ......
Posted : 18/10/2021 1:54 pm
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
Fehler trotz PET

@holger-2

Da hast Du natürlich recht. Die MMU kann schon eine richtige Zicke sein. Besonders wenn die Sorgfalt beim Einstellen nicht so besonders war.
Aber ich bin froh das ich damals nicht schon bei der V1 zugeschlagen habe.
Damit verglichen (laut Berichten) ist die MMu2 ja um Welten umgänglicher..... 🤣 

nec aspera terrent...
Posted : 18/10/2021 2:13 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Fehler trotz PET

Ich habe neben meiner 5'er Ladestation auch einen Einzelladeplatz eingericht, mit welchem ich spezielle (kommt bei mir nicht so oft vor) Filamente wie z.B. TPU oder das steife Carbonzeugs händisch "einfädle" (Autoload deaktiviert).

Wenn sich derzeit auch PETG oder anderes Material wie z.B. PLA nicht mehr laden lässt, würde ich dennoch mal das hotend und den Antriebsbereich überprüfen.

Einige Leute berichten zwar von erfolgreichem MMU2/TPU Handling, was im Prinzip auch möglich ist, aber exakte Einstellungen der Mechanik, FW und Slicersoftware erfordert.

Ich würde also die MMU2 vorerst weglassen und schauen, dass sich Standarmaterial wieder einwandfrei laden lässt.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 18/10/2021 5:40 pm
Page 2 / 2
Share: