Z anpassen bei Filamentwechsel?  

  RSS
Stefan
(@stefan-10)
Active Member

Hallo Zusammen, 

hab einen MK3s (selbst montiert) und mit dem silbernen Filament gute Ergebnisse erzielt. Jetzt ist die Rolle zu 50% durch und ich hab auf Prusament PLA Galaxy Black gewechselt. Leider bricht damit jeder Druck irgendwann ab, first Layer löst sich von der smoothen Platte....

Ist mein 99,9% Iso nicht ausreichend oder welche Ideen gibt es noch?

Vielen Dank,

S. 

Posted : 27/10/2020 8:53 am
Kai
(@kai-2)
Noble Member
Posted by: @stefa-10

Hallo Zusammen, 

hab einen MK3s (selbst montiert) und mit dem silbernen Filament gute Ergebnisse erzielt. Jetzt ist die Rolle zu 50% durch und ich hab auf Prusament PLA Galaxy Black gewechselt. Leider bricht damit jeder Druck irgendwann ab, first Layer löst sich von der smoothen Platte....

Ist mein 99,9% Iso nicht ausreichend oder welche Ideen gibt es noch?

Vielen Dank,

S. 

Hallo S.,

bemüh doch mal die Suche zum Thema Betthaftung. Das wurde hier bereits zig-fach ausführlichst besprochen.
Kurz und knapp, wasch die Druckplatte ordentlich mit Spüli (nicht rückfetend) und warmem/heißen Wasser.
Danach fusselfrei Trocknen und nicht mehr auf die Fläche fassen!
Iso ist nur gut zum Nachwischen.

Gruß Kai

Posted : 27/10/2020 10:51 am
Stefan
(@stefan-10)
Active Member

Danke, hab ich alles so umgesetzt: Spüli kommt natürlich ebenfalls zum Einsatz. Daher eben die Frage ob auch das eigentliche Filament noch Einfluss auf die Einstellung der Z-Achse haben kann?

Posted : 27/10/2020 11:26 am
Kai
(@kai-2)
Noble Member

@stefa-10

Grundsätzlich können viele Dinge Einfluss auf die Haftung haben. Vom Filament, über die Düse, Düsenteemperatur, Betttemperatur, Umgebungstemperatur etc. etc. Auch die Güte und Beschaffenheit der Oberfläche Druckbetts, Zugluft und Druckparameter spielen eine Rolle. Grundsätzlich solltest Du vielleicht bei neuem Filament den First Layer einmal neu einstellen. Ich wechsele mit der strukturierten (und auch den glatten) Druckplatte(n) zwischen ASA, ABS, PETg, PLA und Nylon (mit Haftvermittler). Ich brache nichts davon neu einstellen und kann einfach wechseln. Allerdings ist mein FirstLayer auch top eingestellt und das Druckbett absolut fett- und Rückstandsfrei. Das musst Du immer beachten damit die Ergebnisse entsprechend werden.

Posted : 27/10/2020 1:57 pm
Stefan liked
Share:

Please Login or Register