Prusament vs DAS FILAMENT vs FilaTex3D (in Progress)
 

Prusament vs DAS FILAMENT vs FilaTex3D (in Progress)  

Page 15 / 15
  RSS
Max Distortion
(@max-distortion)
Honorable Member

Moin,

habt ihr sowas schon mal erlebt? Es handelt sich um PLA Filament von bq.

Posted : 30/09/2020 6:30 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member

@max-distortion

Sieht eher aus wie der kunststoffummantelter Draht den ich immer in meinem Garten verwende. Wo hast Du denn dieses Teil ausgegraben oder gekauft? Kam die Ware so aus der Verpackung?

This post was modified 5 months ago by karl-herbert
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 30/09/2020 6:59 am
Max Distortion
(@max-distortion)
Honorable Member

@karl-herbert

ich weiß was du meinst, sieht wirklich so aus als wäre es für Gartenarbeiten gedacht 🤣 

Das Filament (Made in Spain) hatte ich vor ein paar Wochen über 3DJake bezogen. Ich stehe schon in Kontakt mit dem Support.

p.s.: Der Support hat mir soeben geantwortet. Ich soll die Rolle zurückschicken und erhalten nach Prüfung einen Gutschein,. Top Support!

Posted : 30/09/2020 8:48 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member

@max-distortion

Ja, bei 3Djake kaufe ich auch recht viel und die haben einen guten Support. Leider sind die Lieferzeiten derzeit teilweise etwas aus den Fugen geraten und die angebotenen Artikel entsprechen manchmal auch nicht meinen Vorstellungen bzgl. Qualität. Aber wie gesagt, ich habe schon mehrere male etwas zurückgesendet und eine Gutschrift bzw. das Geld retour erhalten. Eine seriöse Sache!

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 30/09/2020 11:24 am
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member

@karl-herbert

Ich hab grad ein ABS Filament von 3DJake das eine seltsames Verhalten an den Tag legt.
Scheinbar habe ich den Haken am Nice Abs gefunden.
Es wird verflucht schnell wieder weich..... Ein Blick ins Datenblatt offenbahrt dann einen Wert von 97° Vicat-Erweichungstemperatur.
Diese scheint grob mit der Glasübergangstemperatur überein zu stimmen.
Dementsprechend liegt der Wert "nur" 4° über dem des Prusament ASA.
Diesen habe ich extra in ABS gedruckt weil eine längere Phase des ASA druckens anstand.
Mit den ersten 2,5 Stunden hat sich der Fan Shroud allerdings schon so verzogen, das während das Drucks dunkelgraue Krümel auf dem signalweißen ASA gelandet sind. Diese haben sich als Krümel des Fan Shroud herausgestellt. Mittlerweile habe ich wieder einen aus ASA gedruckten am Extruder und alles ist wieder gut.
Für mich unerwartet ist nur der Umstand das dieses theoretisch höher thermisch belastbare Filament so früh aufgibt.

Alle anderen Eigenschaften, wie z.B. das Thema Zähigkeit scheine wieder zu passen.
Ich für meinen Teil werde wohl weiterhin beim (Prusament) ASA bleiben und diese Rolle ABS nur noch wegdrucken.

Ich bekomme leider aktuell kein Bild hochgeladen. Das hole ich nachher nach.

Posted : 02/11/2020 10:54 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member

@kai-r3

 Ich habe auch schon diverse Materialien getestet (PC, Nylon, ABS, ASA, XT-CF20...) und war nie richtig zufrieden mit den shrouds. Kann Dir anbieten, das Teil aus PEEK zu drucken. Da hast Du in jeder Hinsicht garantiert keine Probleme mehr.

Was die Filament Parameter betrifft, möchte man meinen, dass man sich darauf stützen kann, scheint aber nicht immer so zu sein. ABS ist eben nicht gleich ABS, weil man eigentlich den Zusammensetzung nie kennt.

 
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 02/11/2020 8:22 pm
Page 15 / 15
Share:

Please Login or Register