Raspberry pi 4 mit octoprint ohne Wlan  

  RSS
Tristan200
(@tristan200)
New Member

Hallo liebes Prusa-Forum,

seit neuem habe ich mir einen zweiten Prusa zugelegt und will diese jetzt in meinen Keller (2 Stockwerke tiefer) drucken lassen. Dabei sollen sie über den Raspberry Pi4 mit Octoprint gesteuert werden.

Hier das Problem:

Leider habe ich in meinem Keller keinen WLAN Empfang (Lan-Kabel kann ebenfalls nicht verlegt werden).Wie schaffe ich jetzt Octoprint laufen zu lassen? Einen Computer hätte ich unten stehen: Vllt. Mobile Daten? Wäre nett wenn Ihr irgendwelche Vorschläge hättet.

LG Henrik

Posted : 13/01/2021 2:04 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
Posted by: @tristan200

Hallo liebes Prusa-Forum,

seit neuem habe ich mir einen zweiten Prusa zugelegt und will diese jetzt in meinen Keller (2 Stockwerke tiefer) drucken lassen. Dabei sollen sie über den Raspberry Pi4 mit Octoprint gesteuert werden.

Hier das Problem:

Leider habe ich in meinem Keller keinen WLAN Empfang (Lan-Kabel kann ebenfalls nicht verlegt werden).Wie schaffe ich jetzt Octoprint laufen zu lassen? Einen Computer hätte ich unten stehen: Vllt. Mobile Daten? Wäre nett wenn Ihr irgendwelche Vorschläge hättet.

LG Henrik

Wenn Du einen PC im Keller hast, kannst Das Pi direkt mit einem Netzwerkkabel damit verbinden. Ich habe es selbst nie getestet, aber eine Anleitung zur Konfiguration findest Du hier: https://intux.de/2014/10/raspberry-pi-mit-windows-pc-direkt-verbinden/

 

 

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 13/01/2021 2:33 pm
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
Posted by: @tristan200

Hallo liebes Prusa-Forum,

seit neuem habe ich mir einen zweiten Prusa zugelegt und will diese jetzt in meinen Keller (2 Stockwerke tiefer) drucken lassen. Dabei sollen sie über den Raspberry Pi4 mit Octoprint gesteuert werden.

Hier das Problem:

Leider habe ich in meinem Keller keinen WLAN Empfang (Lan-Kabel kann ebenfalls nicht verlegt werden).Wie schaffe ich jetzt Octoprint laufen zu lassen? Einen Computer hätte ich unten stehen: Vllt. Mobile Daten? Wäre nett wenn Ihr irgendwelche Vorschläge hättet.

LG Henrik

OK, das ist problematisch. Rein Theoretisch kannst Du sogar mit dem Raspi mobile Daten nutzen. Würde ich vorerst aber nicht machen.

Wie schaut es denn mit einer Powerline Verbindung aus? Das funktioniert oft auch Zählerübergreifend und über mehrere Etagen. Kommt halt darauf an wie der Elektriker bei der Hausinstallation gearbeitet hat. Ich habe für solche Fälle Geräte von AVM im Einsatz.

Posted : 13/01/2021 2:37 pm
Tristan200
(@tristan200)
New Member

@kai-2

Hallo,

Ich glaube das wird leider schwer, da ich in einem Mehrfamilienhaus wohne. Mein Keller hatte bis vor kurzem noch gar kein Strom... . Geht es trotzdem? Kenne mich da nicht so aus.

LG

 

 

Posted : 13/01/2021 3:18 pm
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member

@tristan200

Eine Versuch wäre es wert. Besonders falls der Kellerraum über den gleichen Zähler läuft.
Am besten wäre es wenn jemand im Bekannten/Verwandtenkreis sowas zum Testen hätte.

Posted : 13/01/2021 4:15 pm
Tristan200
(@tristan200)
New Member

@kai-2

Werde ich ausprobieren!

Vielen Dank

Posted : 13/01/2021 4:24 pm
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member

@tristan200

Gerne, wenn Du in die Richtung mit mobiler Anbindung gehen möchtest wird das auch recht komplex.
Angefangen bei z.B. einer eigenständig arbeitenden LTE Box/Mobile Hotspot mit Netzwerkanschluß, bis hin zu der entsprechenden DDNS Konfiguration für den Zugriff auf Octoprint. Das ist kein Kleinkram, und das sollte man bestenfalls schonmal gemacht haben.
Wenn ich allein überlege wie groß die Probleme für viele (besonders im englischen Forum) bei der Einbindung der Flashair Karten waren, dann ist das hier eine ungleich komplexere Nummer.

Posted : 13/01/2021 9:26 pm
Landvogt1893
(@landvogt1893)
Active Member

Versuche Lan über das Stromnetz zu bekommen. Hat bei mir auch bestens funktioniert in einem Mehrfamilienhaus. 

Posted : 28/02/2021 9:39 pm
Clemens M.
(@clemens-m)
Honorable Member

Auch noch eine Möglichkeit wäre LoRaWAN (Long Range Wide Area Network) - das gibt es fertig zu kaufen, oder man bastelt sich das selber. Ist glaube ich der breiten Öffentlichkeit nicht bekannt, könnte aber eine Alternative für Dein Problem sein, wenn das mit dem LAN über die Steckdose nicht spielen sollte.

lg, Clemens

This post was modified 6 days ago by Clemens M.
Posted : 28/02/2021 9:58 pm
Clemens M.
(@clemens-m)
Honorable Member

Wobei das wird doch nicht reichen vom Datendurchsatz - für Remote brauchst Du ja definitiv eine Bildübertragung - da hab ich Blödsinn gepostet - LoRaWAN ist sehr sicher nicht geeignet.

Sorry für das Spamen, lg, Clemens

Posted : 28/02/2021 10:12 pm
Share:

Please Login or Register