Fysetc Prusa MINI Besitzer  

  RSS
Noonoo
(@noonoo)
New Member

Hallo an alle,

Ich wollte mal fragen, ob man hier auch mitmachen darf, auch wenn man keinen Originalen Prusa besitzt?

 

Grüße

Posted : 17/02/2021 11:33 am
cwbullet
(@cwbullet)
Illustrious Member
Ja. Hier sind ein paar Besitzer.
--------------------
Chuck H
3D Printer Review Blog...
Posted : 17/02/2021 11:45 am
Noonoo
(@noonoo)
New Member

Alles klar! dann kann ich ruhigen Gewissens hier mitmachen! 

Danke!

 

Posted : 17/02/2021 11:55 am
Kai
 Kai
(@kai-2)
Noble Member
Posted by: @noonoo

Hallo an alle,

Ich wollte mal fragen, ob man hier auch mitmachen darf, auch wenn man keinen Originalen Prusa besitzt?

 

Grüße

Klar kannst Du das.

Da hier aber wohl der Großteil Originalgeräte hat wird es möglicherweise mit den Hilfestellungen schwierig wenn die Probleme eher Herstellerspezifisch sind.

Du solltest das auf jeden Fall immer dazu schreiben wenn es um Hilfestellungen geht.

Es ist sehr ärgerlich wenn man hier viel Zeit in den Support steckt, und dann irgendwann durch Zufall feststellt das es ein Klon ist und die Fehler bei jeweiligen Hersteller zu suchen  sind.....

Wir machen das ja alle aus privatem Antrieb hier.

Posted : 17/02/2021 1:05 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member

@noonoo

Der Chuck besitzt wohl einige Clones und hat Erfahrung damit. Soviel ich gelegentlich mitbekommen habe, soll Fysetc aber recht zuverlässiges Material liefern. Meines Wissens zumnidest was die Zubehörsets betrifft. Ich habe ein Fysetc Buddyboard getestet und kann bestätigen, dass dieses zuverlässig mit der originalen Prusa Firmware läuft. Aber wie wohl bekannt ist, können die Herstellungstoleranzen teilweise massiv abweichen und so gesehen ist auch immer etwas Glück im Spiel. Und da wäre noch die Sache mit dem Support, Gewährleistung, Garantieansprüche....

Für mich aber alles kein Grund, nicht unterstützend bei der Sache dabei zu sein.

 
 
This post was modified 2 months ago by karl-herbert
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 17/02/2021 6:39 pm
Xtra
 Xtra
(@xtra)
Trusted Member

Ein Bekannter hat aus kostengründen sich auch einen Fysetec Klon MK3 gekauft. Nachdem ich das Gerät für Ihn montiert habe, kann ich sagen, das die Bauteile durchaus brauchbar sind. Jedoch muss man wirklich bei der Verarbeitungsqualität Abstriche machen. Da sind halt die billigsten und teilweise mit großen Fertigungstoleranzen Bauteile verbaut. Besonders sollte man auf die Motoren achten. Bei dem Set was ich zusammenbauen durfte sind die Achsen der Motoren auf der X und Y Achse krumm. 

Bedeutet das man einen kompletten Satz Motoren neu kaufen darf. Weil Garantie bei einem Gerät was aus China geliefert wurde und als Bausatz versendet wurde kann man direkt vergessen. 

Ja, ein Klon ist billiger als ein Original Prusa Drucker, aber zumindest bei dem Set was ich zusammengebaut habe ist es den geringen Preis leider nicht wert. 

Aber das Heatbed ist 100% baugleich zum Original, selbst die Bedruckung ist wie beim Original. Das finde ich schoon ein wenig frech. Sie hätten wenigstens eine eigene Bedruckung verwenden können. 

 

Per aspera ad Astra...
Posted : 20/02/2021 8:33 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member

@xtra

Wenn man Glück hat erspart man sich einige Euros. Meist aber müssen Teile ausgetauscht, neugedruckt werden. Die Zeit abgerechnet (wenn man es als Hobby betreibt), erspart man sich im Endeffekt nicht allzuviel Geld. Abgesehen davon, dass der Support absolut nicht mit dem der Fa. Prusa vergleichbar ist.

Ja, einige Cloner sind wirklich frech und stempeln auch noch die Firmenlogos drauf. Aber sie machen ein blendendes Geschäft damit.

Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich einige Fernostprodukte im technischen Bereich gekauft habe, welche durchaus qualitativ hochwertig sind, aber dementsprechend auch ihren Preis haben. Im Bereich 3D-Druck Zubehör kann ich da die Fa. Trianglelabs hervorheben. Die haben ganz brauchbares Material, heben sich aber preismässig von den anderen Clonern ab.

Wie ich schon mal erwähnte: Ich hoffe ich streife eines Tages nicht auch als Clon durch die Botanik 😊 

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 20/02/2021 9:32 pm
Share:

Please Login or Register