Notifications
Clear all

Filament recycling station in Berlin aufbauen  

Page 2 / 2
  RSS
Gaston
(@gaston-2)
New Member
RE: Filament recycling station in Berlin aufbauen

@mierendorffplatz

Oh, das sind ja ernüchternde Nachrichten. Aber vielen Dank für die Infos.

Posted : 20/01/2021 1:13 pm
Mats.1708
(@mats-1708)
New Member
RE: Filament recycling station in Berlin aufbauen

@mierendorffplatz

Moin, würde auch gerne mein PLA abschicken. Soll ich vorher Bescheid geben oder einfach in die Post? 

Posted : 05/02/2021 3:13 pm
mierendorffplatz
(@mierendorffplatz)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Filament recycling station in Berlin aufbauen

Hallo mats,

 

gerne einfach schicken. Danke!

 

Sebastian Leenen

Wiclefstraße 32

10551 Berlin

 

Posted : 06/02/2021 12:24 pm
sango
(@sango)
Active Member
RE: Filament recycling station in Berlin aufbauen

Finde ich gut was du machst. Leider sind solche Projekt recht of "flüchtig". Kannst du eine Seite machen wo man sieht wie der Status ist, wie "open for delivery" oder so.

Ich finde vorallem interessant, wenn man auch die Rollen wieder zurück bekommen könnte. Klar, das ist teuerer als das 0815 Filament, aber gerade wenn da ein schöner zufälliger mix entsteht, ähnlich wie rainbow oder so, nicht einfach nur alles zusammen "grau/braun" dann wäre das halt was eigenes. das wäre mir dann auch etwas wert.

Wäre halt schön, wenn es irgendeine lösung gibt.

 

Prusa Mini+ since 4. March 2021, with e3d v6 all metal hotend.
Printing mostly useful stuff and toys for the kids....
Posted : 26/02/2021 12:42 pm
emmanuel-reuss@outlook.com
(@emmanuel-reussoutlook-com)
New Member
RE: Filament recycling station in Berlin aufbauen

Hallo Zusammen,

ich lese hier, dass viel von 3D Printing Hobbyisten mit den selben Cycling Problem Konfrontiert sind. Zurzeit habe ich ca. 2kg Fail Prints PLA.

Ich möchte es gerne verschenken. 

meine ebay-Kleinanzeige, ist nicht so erfolgreich. Vielleicht möchte Jemand hier das Kunststoff haben?

Ich sortiere das Kunststoff nach jeden Druckvorgang (auch Brims, Rafts, und Supports).

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/pla-kunststoff-fail-prints-ca-2-kg-verschenken/1728542802-192-1963

Der Hacken an der Sache sind immer die Versandkosten. Gerne bei mir melden. Ich sammel mal Fleißig weiter.

Grüße

Emmanuel

  

 

Posted : 07/06/2021 11:24 am
Alexander
(@alexander-5)
Active Member
RE: Filament recycling station in Berlin aufbauen

Hallo Sebastian,

 

Das ist klasse! Schon als ich beschloss mir einen Drucker zuzulegen dachte ich an Recycling.

Für eine Weile habe ich Kunst aus Plastik-"Müll" gemacht - vielleicht deswegen.

Dies ist mein erster Beitrag hier - habe gerade heute meinen MK3S+ fertig zusammengebaut.

Darum nur so viel erstmal: Mir gefällt Dein Projekt sehr, besonders der Gedanke:

"Wenn jedeR so ein Teil im Block/Kiez/Viertel hätte, könnte mehr recycled werden." (Zitat dein Post : 06/10/2019 6:23 pm).

Mein Kiez ist in deiner Nähe, ich habe Zeit und bin motiviert etwas auf die Beine zu stellen.

Zum Beispiel lokale Sammlung zu betreiben - Berlin ist ein geeigneter Ort für etwas in dieser Art.

...

jetzt mache ich mich aber erstmal ganz aufgeregt ans Kalibrieren und Drucken.

Schreib mir, wenn Du magst.

 

Grüsse aus Charlottenburg

alexander

Posted : 21/07/2021 11:28 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Filament recycling station in Berlin aufbauen

Hallo und willkommen im Prusaforum!

finde ich auch eine tolle Idee, gebrauchtes Filament zu sortieren und zu recyclen. In einer Stadt wie Berlin läßt sich das sicherlich besser organisieren als in einer kleinen Dorfgemeinde. Je mehr mithelfen, umso besser.

Ich wünsche Dir vorerst einen guten Start und viele erfolgreiche Drucke mit Deinem neu erworbenen Prusa Drucker 👍 

Schöne Grüße aus Wien,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen....
Posted : 21/07/2021 1:22 pm
mierendorffplatz
(@mierendorffplatz)
Active Member
Topic starter answered:
new hope

Hallo karl-herbert und Alexander,

Seit ich diesen Beitrag begonnen habe, habe ich viele Stunden mit dem Versuch verbracht, zuerst HDPE zu Filament zu machen (geht) und dann zu verdrucken (jedenfalls nicht mit diesem Drucker).

Weiterhin habe ich von mehreren Leuten viel PLA Fehldrucke bekommen und war mittel-erfolgreich darin, es zu druckbarem, gleichmässigem Filament zu machen.

Ich war frustriert mit meinem Hobby und hatte es beiseitegelegt. Jetzt - wie immer bei so was im Urlaub - stolperte ich über diesen artikel https://ultimaker.com/learn/100-recycled-filament-from-perpetual-plastic-project

-bitte folgt auch dem link zur firma die das macht.

Die arbeiten tatsächlich im video mit plastikbechern (PS), die sie schredden.

Wer zudem in die Suchmaschine Recycling Rotterdam 3D Druck eingibt, findet mehrere Projekte, die bereits in der Phase der Massentauglichkeit zu sein scheinen.

Also. Kräfte bündeln. Wissen übernehmen. Nachmachen. Wer macht mit?

Gruss Sebastian

Posted : 21/07/2021 2:51 pm
Alexander
(@alexander-5)
Active Member
new hope

Wie gesagt finde ich das Thema ausgesprochen interessant. Auch was sich unter dem Link findet - das hat Potential..

Ich selbst stehe noch ganz am Anfang - Startschwierigkeiten mit meiner MK3S+Prinzessin wollen noch überwunden werden.

Auch bin ich vorerst mit Entwicklung, Basteln und Bildschirmarbeit gut ausgelastet.

Allerdings für Aktivitäten außerhalb meines Studios wäre ich sehr motiviert!

Ich denke dabei z.B. an lokale Rohstoffbeschaffung. Ein Netzwerk in Berlin aufbauen - so ähnlich wie es in der Lebensmittelrettung etabliert wurde. Ganz klein anfangen, ausprobieren aber auch vorausdenken. Sammlung und Sortierung organisieren, Kommunikation, Sammelstellen, Behältersystem, Transporte via Lastenfahrrad usw.. you get the idea.

Ist nur eine Idee - eine von vielen..

..ich denke es macht Sinn sich etwas Zeit für einen Ideenaustausch zu nehmen. Ich werde mich mal umhören ob es in der Nähe schon Projekte gibt die sich mit Recycling beschäftigen.

 

peace & greetings

alxndr

Posted : 23/07/2021 2:58 pm
Nikolai
(@nikolai)
Noble Member
.

Kurze google Suche ergab bereits vorhandene Moeglichkeit fuer DE PLA recycling:

https://www.recyclingfabrik.com/

Often linked posts:
Going small with MMU2
Real Multi Material
My prints on Instagram...
Posted : 23/07/2021 3:23 pm
Page 2 / 2
Share: